Spanish Civil War

von Christian Oliv, Februar 2001

Diese Erweiterung der Guild of Blades aus dem Jahre 1998 entführt den Spieler ins Jahr 1936 auf die Iberische Halbinsel. 1936 ???? - doch,doch, ist schon richtig.

Jeder der sich ein bißchen für Geschichte interessiert, dürfte wohl wissen, das der Spanische Bürgerkrieg 1936-1939 ein Vorspiel zum 2. Weltkrieg ist, in welchem Hitler einen willkommenen "Test" für die Deutsche Wehrmacht sah und Franco unterstützte.

Das Spiel besteht aus einer stark vereinfachten 2teiligen Karte der Spanischen Halbinsel, einem 12seitigem, leicht verständliches Regelwerk und einen Bogen Marker aus Pappkarton (zum Ausschneiden von Sondereinheiten, z.B. Häfen Nachschubdepots). Um diese Erweiterung zu spielen werden allerdings die Spielfiguren von Axis&Allies empfohlen bzw. benötigt, da keine eigenen dem Spiel beigefügt sind. Die Karte selber ist sehr schlicht gehalten (ein gleichmäßiger hellblauer Hintergrund uns sämtliche Land- und Seegebiete nur durch Umrisse dargestellt), der Bogen mit den Markern sehr einfach (alle Formationen nur schwarz und hellblau).

Das Spiel kann von bis zu 6 Spielern ausgetragen werden, da außer den Spanischen Republikanern und Nationalisten auch verschiedenen andere Europäische Nationen beteiligt waren. An möglichen Einheiten gibt es keine Unterschiede zu Axis&Allies und auch die Regel sind bis auf geringe Ausnahmen (z.B. Hafen und Supplydepot) mit denen von Axis&Allies identisch.

Als Zusammenfassung kann man diese Erweiterung eher als akzeptabel bezeichnen, da es für den Preis von 11,95 $ (noch im Handel erhältlich) eigentlich wenig neues gibt. Nur ein anderes Szenario, das als Vorspiel zu einem größeren Konflikt geeignet wäre, z.B. in Verbindung mit World at War, falls auch der Chinesisch-japanische Krieg ab 1937 genauer betrachtet wird.

Sollten sich noch Fragen zu dieser Erweiterung stellen mailt einfach an christian.oliv@t-online.de.

Euer Christian


© by DAAK 2000-2016