New World Order

von Christian Oliv, Februar 2001

Die New World Order von der Firma Table Tactics entführt den Spieler in die Zukunft, wohl davon ausgehend das der 2. Weltkrieg erst später ausbrach.

Diese Erweiterung beinhaltet 5 Figurensätze in den Standdardfarben der 5 Großmächte des Basisspieles, die sich aber aus vollkommen neuen Einheiten zusammensetzen. Da gibt es Jagdbomber (dargestellt durch F18), neue Panzertypen und Schützenpanzer, Hoovercraft und Hubschrauber.

Zu allen Einheiten gibt es ein beigelegtes Datenblatt über die jeweiligen Kosten, Bewegung und Kampfwerte. Als Regelwerk ist allerdings nur ein Blatt beigelegt, welches sich aber nahtlos in das Regelwerk von Axis&Allies einfügt,aber auch für World at War, Axis&Allies Europe, Axis&Allies East&West sowie Europe at War anpassen läßt.

Die Erweiterung macht optisch einen gelungenen Eindruck und ist von den Regeln her leicht verständlich, wenn auch in Englisch. Das einzige, das ich erneut bei einer Table Tactics Erweiterung vermisse, sind Startaufstellungen. Man hat also nur die Wahl, diese Einheiten erst im laufe des Spieles kaufen zu können, oder man macht sich die Mühe, Startlisten selber zu erarbeiten.

Die Figuren selber sind schön anzusehen und von der Detailierung besser als z.B. die Figuren von Xeno Games, außerdem stimmen die Farben mit denen des Basisspieles exakt überein. Hut ab.

Man kann dieses Erweiterungsset als durchaus gelungen bezeichnen, es ist nur schade das es, wie so viele andere, nicht mehr produziert wird. Mit etwas Glück kann man aber noch Originalverpackte oder gut erhaltene gebrauchte bekommen. Allerdings muß eine längere Suche in kauf genommen werden.

Korrektur!!
Ich bin durch einen anderen Axis&Allies Spieler (Dirk Krause aus Bielefeld) der nicht im DAAK Mitglied ist (man sieht, auch andere schauen mal rein), davon in Kentniss gesetzt worden, das es für die Erweiterung New World Order sehr wohl eine Aufstelliste gibt, die dem Spiel beigelegt ist. Habe wohl eine unvollst&aum;ndige Erweiterung bekommen und möchte mich hiermit für die fehlerhafte ursprüngliche Aussage entschuldigen und richtig stellen. Außerdem möchte ich mich auf diesem Weg ganz herzlichst bei Dirk Krause bedanken und bitte euch alle darum, falls ihr Fehler in meinen Beschreibungen findet oder weitere Informationen zu Erweiterungen besitzt so laßt es mich bitte wissen.

Sollten sich noch fragen zu dieser Erweiterung stellen mailt einfach an christian.oliv@t-online.de.

Euer Christian


© by DAAK 2000-2016