DAAK Foren-Übersicht DAAK
Deutscher Axis and Allies Klub
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

BID Transporter East Indies

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Strategie AAR - Strategy
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
montes
Obergefreiter


Anmeldedatum: 19.06.2010
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: Mo Jul 04, 2011 10:31 am    Titel: BID Transporter East Indies Antworten mit Zitat

Ich habe bisher noch nie mit einem Bid gespielt, aber aus den Diskussionen habe ich geschlossen, dass ein Bid von einem Transporter für die East Indies für den Japaner möglich und echt unangenehm sein müsste.

Ist das wirklich möglich und hat da schon jemand Erfahrung gesammelt? Oder sind die Bids mittlerweile unter 8 gelandet?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
algol
DAAK-Ausbildungsminister


Anmeldedatum: 13.11.2005
Beiträge: 1047
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Di Jul 05, 2011 12:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die Bids sind relativ stabil bei 8 +-1, im LL 9, Tendenz eher steigend...der Tranny wäre also drin...
will das eigentlich seit Jahren schon ausprobieren da es dem Jappi sehr viele Optionen eröffnet, habe mich letztendlich aber nie getraut, da es den D vor große Probleme stellt...er kriegt in Europa auf die Mütze und in Afrika wird er auch nicht großartig vorankommen, da ohne Ger-Bid ein Counter-Egy quais gesichert ist...
Der Jappi könnte dann durch den trn in Jav zwar erneut kontern, aber ob sich das rechnet bezweifel ich...
_________________
Wanderer kommst du zum DAAK, so berichte, du habest uns hier liegen sehn, wie es das Gesetz befahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
montes
Obergefreiter


Anmeldedatum: 19.06.2010
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: Di Jul 05, 2011 11:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

Counter Egypt:
typisch wäre dann für den Briten DD gegen Trans in ECH (zu 1/7 scheitert das, zu einem weiteren siebtel beides weg), AC bei Madagaskar mit ggfs. dem ftr drauf.

Überlegenswert wäre dann Flotte gegen trans und Landung in Transjordan, EGY o und die deutsche Mittelmeerflotte ist so schnell nicht zu versenken, da es keinen Landeplatz für die Jäger gibt und die jap Flotte durch Suez kann bzw. mit der anderen inf in Runde 2 Südafrika oder Madagaskar einnimmt. Der Britische AC müsste sich dann auch sputen um nicht versenkt zu werden.

Entsprechend könnte dann der Brite nur einmal Kontern und dann muss man sehen, wie lange man Afrika hält

Im Vergleich zu einem 3 inf Ukr steht man damit in Afrika besser (durch die 2 Inf und den versenkten trans) da, bei schwächerer Ostfront, aber dafür hat man schon einen der nötigen japanischen transen gebaut, einen IC statt einem transporter und expandiert damit schneller und schwächt auch den Briten und den Russen schneller
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
montes
Obergefreiter


Anmeldedatum: 19.06.2010
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: Fr Mai 18, 2012 11:05 am    Titel: Antworten mit Zitat

Als effektiver hat sich der bis eines trn in MIC erwiesen, da er
- die inf auf car aktiviert (normalerweise kaum zu verwenden)
- eine Vielzahl an Optionen bietet (je nach britischer Spielweise)
--- Anlandung bry
--- Einnahme haw in Runde 1
--- Einnahme AUS in Runde 1
--- Einnahme nzl in Runde 1
--- Verstärkung in FIC
- bei den Varianten haw, nzl und aus kann man noch eine weitere schwer nutzbare inf erschließen
- der trn muss eh gebaut werden

Der Brite wird dabei quasi zu einem Counter-Egy gezwungen, was Indien leichter erschließt (dafür Deutsches Einkommen reduziert, wobei es auch bei einem unglücklichen Kampfergebnis zu einem Counter-Egy kommen kann). Der britische trn für den counter kann man evtl. versenken, es stehen dem Briten weniger Einheiten zur Verfügung, um den Deutschen von Cau aus zudrangsalieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blizzard
DAAK - VP / Turnierminister


Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 1463
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Mi Mai 30, 2012 2:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe diesen Bid auch schonmal erfolgreich gespielt. Allerdings hatte ich auch viel Glück in der Startphase, insofern weiß ich nicht ob das Ergebnis aussagekräftig ist.
_________________
turnierleitungätdaakpunktde
lowluckätdaakpunktde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Strategie AAR - Strategy Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de