DAAK Foren-Übersicht DAAK
Deutscher Axis and Allies Klub
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Noncombat-See-Blockade in Bal

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Regelfragen AAR - Rules AAR
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ZUCHT_UND_ORDNUNG
Gefreiter


Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 13
Wohnort: 79194

BeitragVerfasst am: Di Jul 13, 2010 1:59 pm    Titel: Noncombat-See-Blockade in Bal Antworten mit Zitat

Kurz:

- Ostsee ist britisch besetzt: 7 trn sub 2 ac 2 ftr bb.

danach

- Ger baut ein U-Boot rein.

Was nun?

1. darf Ger das?
2. wenn ja - ist UK dann automatisch im Kampf?
3. wenn ja - dürfen die trn deswegen dann keine neuen Truppen im nc mehr aus gbr abholen?
4. wenn ja - heißt das, daß ger für 8 IPC pro Runde den Briten aussetzen läßt?

Was darf Uk nun tun?

bin gespannt auf Antwort,

ZuO
_________________
Ich liebe Den, welcher sich schämt, wenn der Würfel zu seinem Glücke fällt und der dann fragt: bin ich ein falscher Spieler? - denn er will zu Grunde gehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panther
General


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Di Jul 13, 2010 2:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

1. ja
2. ja, aber er kann rausziehen aus BAL, allerdings nur im CM
3. nein, denn sie haben ja bereits im CM gezogen
4. nein, so kann man das nicht sehen, denn die trns dürfen ja im CM ziehen (z.B. in UK Truppen holen und in WEu angreifen)
_________________
Würfel sind nichts anderes als Foltergeräte in Miniaturausgabe, die von hinterhältigen Sadisten entwickelt wurden um Strategiespieler zu quälen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ZUCHT_UND_ORDNUNG
Gefreiter


Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 13
Wohnort: 79194

BeitragVerfasst am: Di Jul 13, 2010 2:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

zu 2.

Im Angriff gegen weu sind nur bb und trn beteiligt - kann ich auch ac und sub ftr und leere trn im CM rausziehen? oder bin ich etwa gezwungen alle trn zu beladen und etwas anzugreifen, wobei immer noch die Frage nach ac ftr und sub verbleibt.
_________________
Ich liebe Den, welcher sich schämt, wenn der Würfel zu seinem Glücke fällt und der dann fragt: bin ich ein falscher Spieler? - denn er will zu Grunde gehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panther
General


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Di Jul 13, 2010 5:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Du musst nicht mit allem angreifen, es müssen nur alle (See-) Einheiten im CM ziehen entweder zum angreifen oder einfach nur auf ein freundliches Feld.
_________________
Würfel sind nichts anderes als Foltergeräte in Miniaturausgabe, die von hinterhältigen Sadisten entwickelt wurden um Strategiespieler zu quälen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
yupes
Hauptgefreiter


Anmeldedatum: 15.02.2011
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: Di März 22, 2011 8:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn er im CM seine Einheiten aus dem Gebiet mit dem gegnerischen SUB zieht, entsteht denn dann ein Kampf zwischen dem SUB und den Marieneeinheiten von UK? Wann entsteht der Kampf überhaupt? Wenn GER das SUB am Ende seines Zuges platziert, findet der Kampf dann erst im zug von UK statt? Ja oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fighter
Brigadegeneral


Anmeldedatum: 25.01.2008
Beiträge: 761

BeitragVerfasst am: Di März 22, 2011 9:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

wenn uk rauszieht, dann gibts natürlich keinen kampf. wenn uk bleibt, muss uk kämpfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Eike
Unteroffizier


Anmeldedatum: 09.07.2002
Beiträge: 80
Wohnort: Lüneburg

BeitragVerfasst am: Mo Jan 16, 2012 2:17 pm    Titel: bal Antworten mit Zitat

Hi Leute,
ich stehe gerade im Turnierspiel mit KOMP und habe genau diese hier geschilderte Situation. Er hat einen tran in Bal gebaut. Ich habe mit einem Ftr aus GB den Tran angegriffen und wollte im NC die Flotte aus Bal abziehen (nach Nor).

Wo in den Regeln ist eigentlich definiert, das nun der Rest der Flotte in Bal bleiben muss und nicht herausziehen darf?

Danke für Antworten,
Eike
_________________
Eike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hippie
Hauptmann


Anmeldedatum: 12.07.2002
Beiträge: 478
Wohnort: 14055 Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Jan 16, 2012 2:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ist es nicht genau anders?

Alles, was im CM nicht rauszieht, kämpft auch. In dem Beispiel mit dem ftr aus GBR gg. das sub kämpfen auch die Schiffe, die in BAL blieben, also hat in dem Beispiel das sub auch etwas teffbares (trn, BB, etc.) vor sich...

Und wer gekämpft hat, zieht halt im NONC nicht.

Gruß
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frontschwein
Stabsunteroffizier


Anmeldedatum: 16.11.2003
Beiträge: 124
Wohnort: Norwegen

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 9:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab das so verstanden:
Man muss im CM angeben, was die UK Flotte macht. Entweder in BAL bleiben und gegen sub (bzw trn) kaempfen, oder rausziehen und nicht kæmpfen (dann aber keine Truppenanlandung møglich), oder rausziehen und z.B. WEU angreifen. Wichtig ist, dass das alles im CM steht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Guardian
Oberstabsfeldwebel


Anmeldedatum: 16.01.2007
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 4:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Frontschwein hat Folgendes geschrieben:
Ich hab das so verstanden:
Man muss im CM angeben, was die UK Flotte macht. Entweder in BAL bleiben und gegen sub (bzw trn) kaempfen, oder rausziehen und nicht kæmpfen (dann aber keine Truppenanlandung møglich), oder rausziehen und z.B. WEU angreifen. Wichtig ist, dass das alles im CM steht.


Soweit korrekt. Bei der Truppenanlandung muss man etwas genauer sein. Eine Truppenverschiebung im NCM ist nicht möglich bzw. es kann nicht in eigene / verbündete Länder angelandet werden.

Erlaubt hingegen ist, dass die Flotte aus BAL herauszieht, dann Truppen (z.B. in NOR aus Gbr) auflädt und dann einen amphibischen Angriff durchführt (ggf auch über BAL), denn hier handelt es sich dann um einen "normalen" CM.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eike
Unteroffizier


Anmeldedatum: 09.07.2002
Beiträge: 80
Wohnort: Lüneburg

BeitragVerfasst am: Do Jan 26, 2012 2:37 pm    Titel: bal Antworten mit Zitat

Danke für eure Antworten. Der Angriff auf Bal mit Air war ein Fest für die trannies.
Gruß
Claas-Eike
_________________
Eike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Regelfragen AAR - Rules AAR Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de