DAAK Foren-Übersicht DAAK
Deutscher Axis and Allies Klub
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Was ist die ausgeglichenste AA50-Variante?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Strategy AA50
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
RussischerWinter
Stabsgefreiter


Anmeldedatum: 31.08.2008
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: Do Okt 15, 2009 11:26 am    Titel: Was ist die ausgeglichenste AA50-Variante? Antworten mit Zitat

Hi,
ich hab jetzt schon recht lange nicht mehr AA50 gespielt.
Aber bei meinen Spielen empfand ich die Varianten (41 oder 42, mit oder ohne NAs) teils recht unausgeglichen. Meine Spiele waren Ftf und auch immer recht chaotisch. Teils haben wir auch Spiele nicht zu Ende gespielt.
Es hat mich trotzdem gestört, dass einige Varianten sehr zu Gunsten einer Seite war, soweit ich das abschätzen konnte.
Meiner Meinung nach waren beide 42er Varianten gut für die Achse, die Variante 41 mit NAs bevorzugte die Alliierten und nur die 41er ohne NAs war recht ausgeglichen, wobei diese zu sehr langen Spielen führen würde.
Jetzt will ich mal hören, ob sich jemand schon etwas ernsthafter mit der AA50 auseinander gesetzt hat, und welche Variante die ausgeglichenste ist.
mfg RW
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alphawolf81
Oberleutnant


Anmeldedatum: 22.11.2008
Beiträge: 383
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: Fr Okt 16, 2009 10:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, ich habe schon einiges an spielerischer Erfahrung mit AA50 sammeln können. Dennoch ist es schwer zu behaupten, diese oder jene Variante wäre für die Achsen oder Allies besser, da das natürlich jeder aufgrund verschiedener Spielweisen ein wenig anders empfinden wird.

Nach meiner Meinung gestaltet sich AA50 folgendermaßen:

1941 ohne NO - die Alliierten haben einen sichtbaren und nur schwer einzuholenden Vorteil auf ihrer Seite

1941 mit NO - die Achsen haben einen gewissen Vorteil auf ihrer Seite

1942 mit und ohne NO - relativ ausgeglichen. Die Achsen haben einen kleinen Vorteil auf ihrer Seite, variiert aber stark nach Vorgehensweise und kann sich leicht in einen Nachteil verwandeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
algol
DAAK-Ausbildungsminister


Anmeldedatum: 13.11.2005
Beiträge: 1047
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Sa Okt 17, 2009 4:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe erst eine 42er-Partie gespielt bzw immer noch am Laufen und finde die Allies hier stärker als in der 41er-Version...durch die geänderte Reihenfolge sind alle 3 Allies vor dem Deutschen am Zug, so dass der Russki relativ leicht an seinen Super-Bonus kommt...wenn UK oder USA in der 41er Blk oder Bul nehmen, holt es sich der D vorm Russen zurück, in der 42er hat der Russe dadurch 10 IPC mehr in der Tasche...
In der 41er mit NO finde ich die Achse mittlerweile deutlich stärker...ich wage mal die Behauptung, dass die Allies in einem LL-Spiel ohne Negativ-Bid keine Chance haben...
_________________
Wanderer kommst du zum DAAK, so berichte, du habest uns hier liegen sehn, wie es das Gesetz befahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rahal
Schütze


Anmeldedatum: 29.12.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Di Dez 29, 2009 3:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Leute, will nun auch mal meinen Senf dazugeben:

Wir haben jetzt wirklich schon häufig alle Varianten von AA50 gespielt. Wir spielen inzwischen eigentlich immer mit der optionalen Regel der geschlossenen Dardanellen (Seezone 16) und haben folgende Erfahrungen gemacht:

Variante 42:
Mit NO ist die Achse deutlich überlegen und der Japaner einfach so schnell vor Russland, dass das Spiel wirklich schnell geht.

Ohne NO ist meiner Meinung nach die Achse immer noch im Vorteil.

Variante 41:
Mit NO haben die Allies keine Chance. Jap aht ab Runde 2 alle NOs, und ab Runde 3 2 Komplexe, einen auf Indien und der Alliierte kann das nicht verhindern.
Ohne NO ist vllt die ausgeglichenste Variante, haben wir bisher noch nicht so viel gepielt. Könnte aber noch spannend sein.

Insgesamt finde ich es für die Allies einfach nur schwer zu gewinnen obwohl der Druck durch geschlossene Seezone 16 schon reduziert sein sollte. Der Italiener ist dabei oft das zünglein an der Waage, da er immer Frankreich verstärkt oder zur Not zurückerobert und auch auf den Russen durchaus Druck ausüben kann.

Hat schon mal jemand in AA50 mit BID gespielt, denke dass wäre eine Alternative.

Bin mal auf Eure Rückmeldungen gespannt.
VG, Rahal Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
algol
DAAK-Ausbildungsminister


Anmeldedatum: 13.11.2005
Beiträge: 1047
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Di Dez 29, 2009 11:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Um zu bestimmen, wer welche Seite spielt, werden beim DAAK eigentlich alle Spiele mit Bid gespielt...es gibt natürlich auch die möglichkeit, dass man sich vorher einigt...
Nachdem vor einem Jahr sogar noch 2-stellige Bids vorkamen, geht die Tendenz mittlerweile Richtung Negativ-Bid...das gilt fürs 41er-Set-up...
das 42er-Set-up wurde anscheinend insgesamt etwas stiefmütterlich behandelt...habe zumindest nicht viel von anderen gehört und meine eigenen Erfahrungen belaufen sich auf 1 beendetes Spiel und 2 gestartete...
_________________
Wanderer kommst du zum DAAK, so berichte, du habest uns hier liegen sehn, wie es das Gesetz befahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Österreich
Gefreiter


Anmeldedatum: 04.01.2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mi Mai 05, 2010 9:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich möchte gerne die erfahrenen Spieler bezüglich der 42er Aufstellung fragen, wie man Russland effektiv halten kann.

Nach unserem letztem Spiel war es so gut wie unmöglich, da der Deutsche in Runde 1 mit sehr vielen Einheiten LEN besetzen konnte und danach auch halten konnte. Wenn der Russe auch noch in Runde 1 zu Beginn Würfelpech hat ist das Spiel gelaufen finde ich. Was sagt ihr dazu?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anthean
Schütze


Anmeldedatum: 16.04.2003
Beiträge: 3
Wohnort: 1140 Wien

BeitragVerfasst am: Do Mai 20, 2010 12:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gruß aus Wien !


Ich habe jetzt das 42er Szenario schon mehrfach gespielt (da es um einiges ausgeglichener als das 41er ist), und zwar auf LL mit NO aber ohne Tech. Bisher hat meist die Achse gewonnen, da sie im Vergleich zu den früheren Versionen durch den Italiener einen großen strategischen Vorteil hat. Auch das Wachstums Japans kann man eigentlich nicht verhindern, nicht mal mit einer Fabrik in Indien. Im Endeffekt läuft es darauf hinaus, ob die Achse zuerst Rußland nimmt oder Deutschland (unwahrscheinlich) bzw Italien (möglich) von den Alliierten erobert werden.
Die Zusatzregel, daß man nicht durch den Bosporus fahren darf sollte das Spiel doch etwas ausgleichen und den Druck vom Russen nehmen, die werde ich demnächst ausprobieren. Vlt. auch mal ohne NO spielen, aber ich finde die NO recht interessante strategische Anreize, die es auch sinnvoll machen, mal irgendwelche Inseln im Pazifik zu erobern (was bei den bisherigen A&A Versionen nie eine Rolle gespielt hat).
MMn ist für die Allies 1. Priorität, die deutsche und italienische Flotte so schnell wie möglich auszuschalten. Ist das mal geglückt dann kann die Versorgung über Afrika bzw Karelien laufen.

Bis demnächst !
_________________
"As long as you have smart bombs you don't need a smart president" (LUSENET)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Strategy AA50 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de