DAAK Foren-Übersicht DAAK
Deutscher Axis and Allies Klub
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

AA50 LowLuck Regeln (Deutsch)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> LowLuck AA50
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pernaug
DAAK-Präsident / Webmaster


Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 2754
Wohnort: Virginia, USA

BeitragVerfasst am: Mi Sep 15, 2010 2:42 am    Titel: AA50 LowLuck Regeln (Deutsch) Antworten mit Zitat

Im Vergleich zu AAR-LL gibt es nur einige Abweichungen. Deshalb ist es sinnvoll diese Regeln zu kennen.

Besonderheiten:

Subs:
Der Spieler muss selbst entscheiden, ob ein first-shot moeglich ist oder nicht. Dicey wuerfelt subs immer mit den anderen Einheiten.
Bei Angriffen von Flugzeugen auf subs ohne anwesenden Destroyer muss der Spieler sicherstellen, dass Flugzeuge nicht mehr Treffer machen koennen als feindliche Schiffe (ohne subs) anwesend sind. Dicey kontrolliert das nicht.

Tech:
Basierend auf diesen Wahrscheinlichkeiten und unter der Annahme, dass lowluck sich ja trotzdem relativ nah am Standardspiel bewegen soll, wurde folgendes Tech-system entwickelt:

Beim Kauf von 2 Würfeln erhält man eine tech nach

2 Runden bei 5-6 = 33% Wahrscheinlichkeit (Standard 53%)
3 Runden bei 4-6 = 50% Wahrscheinlichkeit (Standard 67%)
4 Runden bei 3-6 = 67% Wahrscheinlichkeit (Standard 78%)
5 Runden bei 2-6 = 83% Wahrscheinlichkeit (Standard 84%)
6 Runden sicher (Standard 89%)

Beim Kauf von 3 Würfeln erhält man eine tech nach

2 Runden bei 4-6 = 50% Wahrscheinlichkeit (Standard 68%)
3 Runden bei 3-6 = 67% Wahrscheinlichkeit (Standard 78%)
4 Runden bei 2-6 = 83% Wahrscheinlichkeit (Standard 89%)
5 Runden sicher

Die Techs wurden in 4 tech-bäume aufgeteilt aus denen man sich einen aussuchen muss. Dies entspricht eher dem Strategie-Gedanken und nimmt aber trotzdem das Glückselement nicht ganz heraus. Durch die Aufteilung in 4 tech-Bäume wird außerdem ausgeglichen, dass man beim lowluck-Spiel erst nach 2 Runden überhaupt eine tech erhalten kann und die Wahrscheinlichkeit eines Durchbruchs in Runde 2 und 3 bei dieser Variante niedriger ist als bei Standard.

Aufteilung der Techbaeume:

Fallschirmjäger
Advanced Artillerie
Rockets

increased factory production
jet fighters
mechanized Infantries

radar
improved shipyard
longe range aircraft

super subs
warbonds
heavy bmb


Modalitäten:

1. Man muss sich von Anfang an festlegen, ob man 2 oder 3 Würfel kaufen möchte (weitere Varianten gibt es nicht).

2. Man muss sich von Anfang an auf einen der 4 tech-Bäume festlegen, bis man einen Durchbruch erzielt hat.


Fragen zu den Regeln im Forum posten. Die Regeln stehen zur Diskussion und koennen ueberarbeitet werden nach einer entsprechenden Testphase.

Bitte nur ungewertete Spiele eroeffnen!

Dicey an sich kann hier getestet werden: www.daak.de/aa50ll/aa50lltest.php3

Wer den gesamtem Dicey testen will kann ein ungewertetes Spiel gegen Spieler 'test3' eroeffnen.
_________________
Nichts ist unmoeglich, aber Vieles unwahrscheinlich.


Zuletzt bearbeitet von Pernaug am Do Sep 16, 2010 2:17 am, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Borowski
Unteroffizier


Anmeldedatum: 07.09.2008
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: Mi Sep 15, 2010 4:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Schön, dass AA50-LL nun ohne mühseliges Addieren möglich ist Confused
Danke Pernaug!

Ich würde evtl. noch bei den zweiten Absatz bei den subs präzisieren (...Treffer machen können als feindliche Schiffe (ohne subs) anwesend sind). Ist eigentlich logisch, aber dieses zusätzliche Wort frisst ja auch kein Heu.
Wie wird das Problem gelöst, wenn mehr Flugzeuge angreifen? Dies muss ja möglich sein, damit die "überschüssigen" Flugzeuge als allfällige Verluste deklariert werden können. D.h. sie werden nur mitgenommen, um Treffer zu absorbieren. Wahrscheinlich eher selten der Fall -> Nicht im Dicey mitwürfeln lassen, aber im CM deklariert und in der comment line erwähnt?

Ähnlicher Fall: 2 bmb 1 sub vs 1 DD 2 sub
Was passiert mit den zwei übrigen Angriffspunkten der Bmb? Der Dicey würde sie mit dem eigenen sub mitwürfeln lassen, was die Überlebenswahrscheinlichkeit des ersten gegnerischen subs massiv senkt (vorausgesetzt sie tauchen nicht zu Beginn der Runde). Wird dann der Vorteil der subs in AA50 nicht etwas zu stark eingeschränkt?

Wie sehen die SBR-Tabellen aus? Im Prinzip ändert sich ja nicht viel. Die AAR-Tabelle muss lediglich etwas ergänzt werden (für den max. Schaden = 5). Aber bei Heavy Bomber sieht es je nach FAQ unterschiedlich aus. Gemäss dem auf der DAAK-Seite würfeln HB doppelt. Nach Larry Harris ( http://harrisgamedesign.com/pdf/A&A_Anniversary_FAQ.pdf ) zählt lediglich das bessere Resultat (ohne bei SBR noch 1 zu addieren).

Wer Lust hat, den neuen Dicey auszuprobieren, darf micht gerne herausfordern Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pernaug
DAAK-Präsident / Webmaster


Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 2754
Wohnort: Virginia, USA

BeitragVerfasst am: Do Sep 16, 2010 2:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

Borowski hat Folgendes geschrieben:

Wie wird das Problem gelöst, wenn mehr Flugzeuge angreifen? Dies muss ja möglich sein, damit die "überschüssigen" Flugzeuge als allfällige Verluste deklariert werden können. D.h. sie werden nur mitgenommen, um Treffer zu absorbieren. Wahrscheinlich eher selten der Fall -> Nicht im Dicey mitwürfeln lassen, aber im CM deklariert und in der comment line erwähnt?

Ähnlicher Fall: 2 bmb 1 sub vs 1 DD 2 sub
Was passiert mit den zwei übrigen Angriffspunkten der Bmb? Der Dicey würde sie mit dem eigenen sub mitwürfeln lassen, was die Überlebenswahrscheinlichkeit des ersten gegnerischen subs massiv senkt (vorausgesetzt sie tauchen nicht zu Beginn der Runde). Wird dann der Vorteil der subs in AA50 nicht etwas zu stark eingeschränkt?


Wir sind uns bewusst, dass subs noch eine Baustelle sind. So ist es im Moment geregelt:
Flieger werden immer mitgewuerfelt. Die Gesamttreffer kann aber nicht die Anzahl der feindlichen Schiffe (ohne subs) uebertreffen.
Vorschlaege die sinnvoller sind, aber trotzdem einfach sind werden gerne entgegengenommen.

Borowski hat Folgendes geschrieben:

Wie sehen die SBR-Tabellen aus? Im Prinzip ändert sich ja nicht viel. Die AAR-Tabelle muss lediglich etwas ergänzt werden (für den max. Schaden = 5). Aber bei Heavy Bomber sieht es je nach FAQ unterschiedlich aus. Gemäss dem auf der DAAK-Seite würfeln HB doppelt. Nach Larry Harris ( http://harrisgamedesign.com/pdf/A&A_Anniversary_FAQ.pdf ) zählt lediglich das bessere Resultat (ohne bei SBR noch 1 zu addieren).


Im AAR-LL wurden die FAQ fuer Heavy bombers umgesetzt, d.h. es gelten die gleichen Schadenstabellen wie in AAR-LL.
Natuerlich wird der eingetragene Landwert intern mit 2 multipliziert um die neue Regel (max doppelter Schaden des Landwertes) widerzuspiegeln.
_________________
Nichts ist unmoeglich, aber Vieles unwahrscheinlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Borowski
Unteroffizier


Anmeldedatum: 07.09.2008
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: Do Sep 16, 2010 6:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

SBR:
Zitat:
Im AAR-LL wurden die FAQ fuer Heavy bombers umgesetzt, d.h. es gelten die gleichen Schadenstabellen wie in AAR-LL.

Ich habe mich evtl. ein bisschen unklar ausgedrückt.
Beim alten AA50-FAQ, das in der DAAK-Regelsektion ist, und den OOB-Regeln werden bei Heavy Bomber beide Würfel zusammengezählt. Gemäss dem neuen FAQ von Larry Harris (siehe Link in meinem anderen Post), zählt nur noch der bessere Würfel. Allerdings bleibt ein Unterschied zu AAR bestehen, da bei SBR im Gegensatz zu AAR nicht noch 1 dazu addiert wird. ?You roll two dice for each bomber and select the best result when you attack or make a strategic bombing raid.? Die Werte fallen deshalb etwas tiefer aus.

Zitat:
Natuerlich wird der eingetragene Landwert intern mit 2 multipliziert um die neue Regel (max doppelter Schaden des Landwertes) widerzuspiegeln.

In AA50 wirken sich SBR nicht direkt auf den Cash-Stand aus und es kann sich Schaden auf einer Fabrik anhäufen. Der mögliche Schaden berechnet sich deshalb aus 2x Landwert minus bereits vorhanderer Schaden. Wäre es möglich, ein zusätzliches Eingabefeld für den vorhandenen Schaden im Dicey zu integrieren? Zudem wäre z.B. bei einem Landwert von 4 und vorhandenem Schaden von 3 der mögliche Schaden 5. Die AAR-Tabelle müsste deshalb für den Wert 5 ergänzt werden.

Mir fiel auch auf, dass der Dicey die Kosten eines SBR als 2 oder 3 IPC ausgibt. Im Schnitt kostet ein SBR jedoch 2 IPC, da die Bomber nur noch 12 IPC wert sind. Die Kosten müssten deshalb entweder immer 2, oder dann 1-3 betragen.

Subs:
Bei den subs tue ich mich persönlich ein bisschen schwer mit der LL-Regelung. Es sollte aus meiner Sicht nicht möglich sein, dass Flugzeuge ohne DD zur Versenkung von subs beitragen können. Dies ist aus meiner Sicht einer der zentralsten Verbesserung in AA50 und sollte wenn möglich nicht eingeschränkt werden.
Am einfachsten wäre wohl, wenn in solchen Fällen die Flugzeuge separat ausgewürfelt werden. Dies würde jedoch in manchen Fallen zu einem zusätzlichen Wurf führen (höherer Glücksfaktor).
Eine technisch schwierige und aufwändige Lösung wäre es, wenn der Dicey die überschüssigen Angriffspunkte der Flugzeuge "abscheiden" würde. D.h. der Dicey berechnet anhand der Schiffe (ohne subs - intakte BB zählen doppelt), welcher maximale Angriffswert durch Flugzeuge erreicht werden kann (Anzahl Schiffe x 6) und ignoriert den Überschuss. Ob dies technisch umsetzbar ist, kann ich nicht beurteilen und ich will auch niemandem einen immensen Aufwand zumuten. Vorschlagen kostet jedoch nichts und das Abschmettern eines blöden Vorschlagens dürfte den zumutbaren Aufwand nicht überschreiten. Very Happy

Tech:
Evtl. wäre es noch von Vorteil zu erwähnen, dass auch in AA50-LL Techs nur optional sind und beide Spieler zustimmen müssen. Ich gehe mal davon aus, dass beim DAAK die National Objectives immer noch Standard und Tech optional sind (war zumindest beim Turnier so).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pernaug
DAAK-Präsident / Webmaster


Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 2754
Wohnort: Virginia, USA

BeitragVerfasst am: Fr Sep 17, 2010 2:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

Borowski hat Folgendes geschrieben:
SBR:
Beim alten AA50-FAQ, das in der DAAK-Regelsektion ist, und den OOB-Regeln werden bei Heavy Bomber beide Würfel zusammengezählt. Gemäss dem neuen FAQ von Larry Harris (siehe Link in meinem anderen Post), zählt nur noch der bessere Würfel. Allerdings bleibt ein Unterschied zu AAR bestehen, da bei SBR im Gegensatz zu AAR nicht noch 1 dazu addiert wird. ?You roll two dice for each bomber and select the best result when you attack or make a strategic bombing raid.? Die Werte fallen deshalb etwas tiefer aus.


Aus welchen Quellen beziehst Du die +1 bei AAR? Ich bin ja nicht mehr aktiv, aber soweit ich mich erinnere wird bei AAR ein W6 gewuerfelt und das ist es.
In LL hat der normale bomber einen Angriffswert von 4 und Heavys eine 6. Dies ist auch bei AA50 der Fall.

Zitat:

In AA50 wirken sich SBR nicht direkt auf den Cash-Stand aus und es kann sich Schaden auf einer Fabrik anhäufen. Der mögliche Schaden berechnet sich deshalb aus 2x Landwert minus bereits vorhanderer Schaden. Wäre es möglich, ein zusätzliches Eingabefeld für den vorhandenen Schaden im Dicey zu integrieren? Zudem wäre z.B. bei einem Landwert von 4 und vorhandenem Schaden von 3 der mögliche Schaden 5. Die AAR-Tabelle müsste deshalb für den Wert 5 ergänzt werden.


Da muss ich zugeben, dass ich unwissend war... Ich wusste nicht, dass man Schaden anhaeufen kann. Somit macht Dein Vorschlag Sinn und wird umgesetzt. Ich werde die SBR-Schadenstabellen posten, sobald ich die Aenderungen gemacht habe.

Zitat:
Mir fiel auch auf, dass der Dicey die Kosten eines SBR als 2 oder 3 IPC ausgibt. Im Schnitt kostet ein SBR jedoch 2 IPC, da die Bomber nur noch 12 IPC wert sind. Die Kosten müssten deshalb entweder immer 2, oder dann 1-3 betragen.


Das hatte ich schon geaendert...aber ich vermute nur im realen und nicht im Testdicey...werde das aendern.
_________________
Nichts ist unmoeglich, aber Vieles unwahrscheinlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pernaug
DAAK-Präsident / Webmaster


Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 2754
Wohnort: Virginia, USA

BeitragVerfasst am: Fr Sep 17, 2010 2:21 am    Titel: Antworten mit Zitat

Borowski hat Folgendes geschrieben:

Subs:
Bei den subs tue ich mich persönlich ein bisschen schwer mit der LL-Regelung. Es sollte aus meiner Sicht nicht möglich sein, dass Flugzeuge ohne DD zur Versenkung von subs beitragen können. Dies ist aus meiner Sicht einer der zentralsten Verbesserung in AA50 und sollte wenn möglich nicht eingeschränkt werden.
Am einfachsten wäre wohl, wenn in solchen Fällen die Flugzeuge separat ausgewürfelt werden. Dies würde jedoch in manchen Fallen zu einem zusätzlichen Wurf führen (höherer Glücksfaktor).
Eine technisch schwierige und aufwändige Lösung wäre es, wenn der Dicey die überschüssigen Angriffspunkte der Flugzeuge "abscheiden" würde. D.h. der Dicey berechnet anhand der Schiffe (ohne subs - intakte BB zählen doppelt), welcher maximale Angriffswert durch Flugzeuge erreicht werden kann (Anzahl Schiffe x 6) und ignoriert den Überschuss. Ob dies technisch umsetzbar ist, kann ich nicht beurteilen und ich will auch niemandem einen immensen Aufwand zumuten. Vorschlagen kostet jedoch nichts und das Abschmettern eines blöden Vorschlagens dürfte den zumutbaren Aufwand nicht überschreiten. Very Happy


Das muss ich mir mal ueberlegen, wie schwierig die technische Umsetzung ist...aber ich vermute schon, dass das machbar waere.

Borowski hat Folgendes geschrieben:

Tech:
Evtl. wäre es noch von Vorteil zu erwähnen, dass auch in AA50-LL Techs nur optional sind und beide Spieler zustimmen müssen. Ich gehe mal davon aus, dass beim DAAK die National Objectives immer noch Standard und Tech optional sind (war zumindest beim Turnier so).


Tech ist optional.
_________________
Nichts ist unmoeglich, aber Vieles unwahrscheinlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Borowski
Unteroffizier


Anmeldedatum: 07.09.2008
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: Fr Sep 17, 2010 2:41 am    Titel: Antworten mit Zitat

Pernaug hat Folgendes geschrieben:

Aus welchen Quellen beziehst Du die +1 bei AAR? Ich bin ja nicht mehr aktiv, aber soweit ich mich erinnere wird bei AAR ein W6 gewuerfelt und das ist es.
In LL hat der normale bomber einen Angriffswert von 4 und Heavys eine 6. Dies ist auch bei AA50 der Fall.


Die +1 bezieht sich nur auf SBR.

LHTR 2.0 Seite 7:
6. Heavy Bombers
Your bombers are now heavy bombers. You roll two dice each on attack or defense and use the
better result of the two dice. On a strategic bombing raid, roll two dice, take the better result, and
add ?1? to that result to determine the damage done by that Heavy Bomber.


Ich nehme an, dies wurde bei LL genauso umgesetzt. Die Betrachtung der Tabellenwerte lässt zumindest darauf schliessen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Borowski
Unteroffizier


Anmeldedatum: 07.09.2008
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: Fr Sep 17, 2010 6:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Pernaug, ich habe gerade noch gesehen, dass der Dicey Probleme bei der Trefferzuteilung in Seekämpfen mit Flugzeugen hat. Wenn eine Flotte sowohl aus Flugzeugen als auch Seeeinheiten besteht, ist der Dicey nicht in der Lage Treffer auf Flugzeuge zu legen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pernaug
DAAK-Präsident / Webmaster


Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 2754
Wohnort: Virginia, USA

BeitragVerfasst am: Fr Sep 17, 2010 10:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Borowski hat Folgendes geschrieben:
Pernaug, ich habe gerade noch gesehen, dass der Dicey Probleme bei der Trefferzuteilung in Seekämpfen mit Flugzeugen hat. Wenn eine Flotte sowohl aus Flugzeugen als auch Seeeinheiten besteht, ist der Dicey nicht in der Lage Treffer auf Flugzeuge zu legen.


Sollte er nun koennen.
_________________
Nichts ist unmoeglich, aber Vieles unwahrscheinlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pernaug
DAAK-Präsident / Webmaster


Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 2754
Wohnort: Virginia, USA

BeitragVerfasst am: Fr Sep 17, 2010 10:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Borowski hat Folgendes geschrieben:
Pernaug hat Folgendes geschrieben:

Aus welchen Quellen beziehst Du die +1 bei AAR? Ich bin ja nicht mehr aktiv, aber soweit ich mich erinnere wird bei AAR ein W6 gewuerfelt und das ist es.
In LL hat der normale bomber einen Angriffswert von 4 und Heavys eine 6. Dies ist auch bei AA50 der Fall.


Die +1 bezieht sich nur auf SBR.

LHTR 2.0 Seite 7:
6. Heavy Bombers
Your bombers are now heavy bombers. You roll two dice each on attack or defense and use the
better result of the two dice. On a strategic bombing raid, roll two dice, take the better result, and
add ?1? to that result to determine the damage done by that Heavy Bomber.


Ich nehme an, dies wurde bei LL genauso umgesetzt. Die Betrachtung der Tabellenwerte lässt zumindest darauf schliessen.


Ich habe mir auch mal die Tabellen angesehen und ich weiss nicht, ob man sie zwingend abaendern muss.
Nachdem Du Dir ja anscheinend schon Gedanken gemacht hast, wuerde mich interessieren, wie die Schadentabellen Deiner Meinung nach aussehen sollten.
_________________
Nichts ist unmoeglich, aber Vieles unwahrscheinlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Borowski
Unteroffizier


Anmeldedatum: 07.09.2008
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: Sa Sep 18, 2010 12:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die Tabelle für normale SBR (ohne HB) bleibt praktisch gleich. Lediglich in der letzten Zeile sollte statt "6 or greater" "5 or greater" stehen.
Es gibt zwar keine 5 IPC-Länder, aber bei einem 4IPC-Land und vorhandenem Schaden von 3 braucht es den Wert 5. Im Schnitt beträgt dann der Schaden jedoch 3.333 ohne AA und 2.777 mit AA. Gerundet bleibt also 3.5 und 3, was den Werten eines 6 IPC-Landes entspricht.

Heavy Bomber:
Wie ich schon sagte, wird lediglich der bessere Würfel genommen und nicht wie bei AAR noch 1 addiert. Daraus schliesse ich, dass gewisse Werte tiefer ausfallen müssten. Gemäss meinen Berechnungen müsste die Tabelle etwa so aussehen (ohne Gewähr - ist nicht mein Spezialgebiet).
1. Spalte: möglicher Schaden, 2. Spalte Dmg ohne AA, 3. Spalte mit AA

1 / 1 / 1
2 / 2 / 2
3 / 2-3 / 2-3
4 / 3-4 / 3-4
5 / 3-5 / 3-5
>=6 / 4-5 / 3-5

Scheinbar macht sich der Unterschied durch das Runden erst in den letzten zwei Zeilen bemerkbar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pernaug
DAAK-Präsident / Webmaster


Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 2754
Wohnort: Virginia, USA

BeitragVerfasst am: Mi Sep 29, 2010 2:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Der SBR sollte nun wie von Borowski beschrieben funktionieren.

Auch ein Feld, in dem man bereits vorhandenen Schaden auf dem IC eintragen kann gibt es nun.
_________________
Nichts ist unmoeglich, aber Vieles unwahrscheinlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pernaug
DAAK-Präsident / Webmaster


Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 2754
Wohnort: Virginia, USA

BeitragVerfasst am: Do Okt 28, 2010 9:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Borowski hat Folgendes geschrieben:
SBR:

Subs:
Eine technisch schwierige und aufwändige Lösung wäre es, wenn der Dicey die überschüssigen Angriffspunkte der Flugzeuge "abscheiden" würde. D.h. der Dicey berechnet anhand der Schiffe (ohne subs - intakte BB zählen doppelt), welcher maximale Angriffswert durch Flugzeuge erreicht werden kann (Anzahl Schiffe x 6) und ignoriert den Überschuss. Ob dies technisch umsetzbar ist, kann ich nicht beurteilen und ich will auch niemandem einen immensen Aufwand zumuten. Vorschlagen kostet jedoch nichts und das Abschmettern eines blöden Vorschlagens dürfte den zumutbaren Aufwand nicht überschreiten. Very Happy


Die sub-Regelung wurde wie von Borowski vorgeschlagen umgesetzt.

Vorsicht:
Dicey nimmt bei der Berechnung der ueberlebenden Einheiten keine Ruecksicht, ob subs von air getroffen werden koennen oder nicht. Dies muss notfalls manuell korrigiert werden.
Ich arbeite an der Behebung dieses Problems - sowohl fuer AA50LL, als auch AA50 Standard
_________________
Nichts ist unmoeglich, aber Vieles unwahrscheinlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> LowLuck AA50 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de