DAAK Foren-Übersicht DAAK
Deutscher Axis and Allies Klub
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wie sind Eure Erfahrungen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Strategy AA50
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lydian
Stabsunteroffizier


Anmeldedatum: 16.06.2003
Beiträge: 117
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: Mo März 09, 2009 10:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hammel hat Folgendes geschrieben:

Hallo Lydian,
kannst du mir deine Rechnung erklären? Momentan versteh ich die nicht ehm ehm


Also

1 bom hat Angriff 4 (At 4) und kann 1 Treffer kassieren (1 HP) und kostet 12
----------------------------- At:Def HP IPC
1 bom gegen 1 Cru ist ----- 4:3 -- 1:1 --- 12:12
1 bom gegen 1 AC ist ------ 4:2 -- 1:1 --- 12:14
17 bom gegen 6 AC 12 ftr - 68:60/17:18 - 204:204
5 bom gegen 3 bb sind ---- 20:12/5:6 --- 60:60
2 bom gegen 3 des sind --- 8:6 -- 2:3 --- 24:24
bzw 6 bom gegen 9 des --- 24:18/ 6:9 --- 108:108

Außer gegen die Des ist der bom also immer vorne. Auch dann wenn man die AC vor den ftr opfert. Dann ist man mit dem Bombern immer noch vorne, wenn auch nur minimal, aber dafür hat man ja zumindest IPC-mäßig nach der ersten Runde schon Gewinn gemacht.


Zuletzt bearbeitet von Lydian am Di März 10, 2009 9:43 am, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BIAGGI
Hauptgefreiter


Anmeldedatum: 31.07.2006
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Mo März 09, 2009 10:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@alphawolf: habe leider noch keine email von dir erhalten

schreibe ienfach auf biaggi5000@gmx.de
_________________
... und glaube nicht ich beherrsche nur billige Taschenspielertricks
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hammel
Hauptgefreiter


Anmeldedatum: 14.01.2009
Beiträge: 31
Wohnort: Ostfriesland z.Z. Münster

BeitragVerfasst am: Di März 10, 2009 12:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

Lydian hat Folgendes geschrieben:

Also

1 bom hat Angriff 4 (At 4) und kann 1 Treffer kassieren (1 HP) und kostet 12
----------------------------- At:Def HP IPC
1 bom gegen 1 Cru ist ----- 4:3 -- 1:1 --- 12:12
1 bom gegen 1 AC ist ------ 4:2 -- 1:1 --- 12:14
17 bom gegen 6 AC 12 ftr - 68:60/17:18 - 204:204
5 bom gegen 3 bb sind ---- 20:12/5:6 --- 60:60
2 bom gegen 3 des sind --- 8:6 -- 2:3 --- 24:24
bzw 6 bom gegen 9 des --- 24:18/ 6:9 --- 108:108

Außer gegen die Des ist der bom also immer vorne. Es sei denn man opfert die AC vor den ftr, aber dann hat man ja zumindest IPC-mäßig nach der ersten Runde Gewinn gemacht.


Danke! jetzt versteh ich auch, was du meintest!
Unter dem Aspekt sind die Bomber hier wirklich besser als in AAR und vorallem auch Lohnenswert im Kampfeinsatz. Von einem Zwang würde ich in meiner noch unerfahren Sicht zwar nicht Reden, aber zumindest sind sie sehr attraktiv.
_________________
Gruß
HammeL
Eala Frya Fresena!

"Der Freistaat Ostfreesland liegt an der Nordsee, grenzt im Westen an Holland und im Osten und Süden an die Bundesrepublik Deutschland" www.botschaft-ostfriesland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lydian
Stabsunteroffizier


Anmeldedatum: 16.06.2003
Beiträge: 117
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: Di März 10, 2009 9:45 am    Titel: Antworten mit Zitat

Nachtrag:
Hab oben nochmal editiert und den letzten Satz geändert. Obwohl ich die Werte richtig hingeschrieben habe, habe ich trotzdem falsch gerechnet.
Also auch wenn man die AC opfert ist der Bom vorne, wenn auch nur ein wenig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BIAGGI
Hauptgefreiter


Anmeldedatum: 31.07.2006
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Mi März 11, 2009 9:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

was ist jetzt? airwolph
_________________
... und glaube nicht ich beherrsche nur billige Taschenspielertricks
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BIAGGI
Hauptgefreiter


Anmeldedatum: 31.07.2006
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Mi März 18, 2009 3:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

leider hört man nun nichts mehr von dir alphawolf,

warum wohl?!
_________________
... und glaube nicht ich beherrsche nur billige Taschenspielertricks
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alphawolf81
Oberleutnant


Anmeldedatum: 22.11.2008
Beiträge: 383
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 2:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

BIAGGI hat Folgendes geschrieben:
leider hört man nun nichts mehr von dir alphawolf,

warum wohl?!



Weil ich, wie ich in meinen e-Mails an dich schon schrieb, leider keine Zeit mehr im Augenblick für solche Rechthabereien habe. Und ich weiß definitiv, so sicher wie das Armen in der Kirche, dass die Achsen bei AAA gewinnen können.

Wenn du etwas anderes glauben willst, ist das deine Sache. Kann ja jeder Mensch glauben, an was er will, und wenn es noch so unvernünftig sein mag...

EDIT: Du hast vollkommen recht Lydian, ich will auch gar nicht mehr weiter über dieses leidliche Thema diskutieren und entschuldige mich dafür, dass es in diesem Thread hier so unpassend ausgeartet ist. Ändert aber nichts über meine Ansicht zu diesem Thema.


Zuletzt bearbeitet von Alphawolf81 am Mo März 30, 2009 12:20 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lydian
Stabsunteroffizier


Anmeldedatum: 16.06.2003
Beiträge: 117
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: So März 29, 2009 10:45 am    Titel: Antworten mit Zitat

Bin zwar kein Mod, aber der Thread soll ja eigentlich nicht dazu dienen Spieltermine, -orte oder -partner zu finden.
Wär interessanter was zu AA50 zu lesen, insbesondere die Auswirkungen der billigeren Bomber. Die ja nun gegen die Achse, oder eine US-Pazifikstrategie, zumindest eine die den Bau eigener Schiffe beinhaltet, sprechen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alphawolf81
Oberleutnant


Anmeldedatum: 22.11.2008
Beiträge: 383
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: Mo März 30, 2009 12:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Lydian hat Folgendes geschrieben:
Bin zwar kein Mod, aber der Thread soll ja eigentlich nicht dazu dienen Spieltermine, -orte oder -partner zu finden.
Wär interessanter was zu AA50 zu lesen, insbesondere die Auswirkungen der billigeren Bomber. Die ja nun gegen die Achse, oder eine US-Pazifikstrategie, zumindest eine die den Bau eigener Schiffe beinhaltet, sprechen


Ich finde nicht, dass die billigen Bomber in irgendeiner Form FÜR oder GEGEN eine Seite sprechen. Denn als Achse kann man doch ebenso wie als Alliierte diese "billigen" Bomber kaufen, insofern hat da keine Seite einen regelrechten Vorteil. Und wenn die Deutschen vielleicht weniger Bomber bauen können, weil sie andere Einheiten benötigen, dann hat zumindest der Japaner mehr Luft für diese Investitionen, die z.B. gut geeignet wären, Moskau zu bombardieren.

Und was die These mit den nun durch die günstigeren Bomber mehr bedrohten Schiffen angeht - ebenso Fehlanzeige. Denn in der Tat haben die Bomber nun ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis (zumindest in der Offensive), das ist schon richtig. Gleichzeitig sind aber auch die Kosten für Flugzeugträger gesunken (okay, auch ihr Defensivwert, aber AC´s sind in erster Linie ja nur da, um Jäger zu beherbergen). Und wenn man seine Flotte mit Flugzeugträgern und entsprechender Jägerunterstützung schützt und/oder auch mit Schlachtschiffen, die ja auch mit 20 IPZ viel günstiger als früher sind, dann haben angreifende Bomber wohl doch nicht so sehr den Vorteil auf ihrer Seite...

PS: Vor allem, wenn man zusätzlich als "preiswerte und zugleich kampfstarke Panzerung" für seine Großkampf-Schiffe ein paar gute alte Zerstörer benutzt. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panther
General


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Mo März 30, 2009 1:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, ein bischen Frotzelei ist schon ok, auch wenn das streng genommen offtopic ist. (Das hat allerdings Grenzen, an die Biaggi und Alphawolf schon nahe herangekommen sind) Detaillierte Vereinbarungen für Treffen oder ähnliches sollten aber tatsächlich an anderer Stelle vorgenommen werden.
Ein Tipp @Alphawolf: Auf Dauer wird dich hier keiner ernst nehmen, wenn du deinen großen Worten keine Taten folgen lässt.
_________________
Würfel sind nichts anderes als Foltergeräte in Miniaturausgabe, die von hinterhältigen Sadisten entwickelt wurden um Strategiespieler zu quälen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alphawolf81
Oberleutnant


Anmeldedatum: 22.11.2008
Beiträge: 383
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: Mo März 30, 2009 5:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Panther hat Folgendes geschrieben:
Ein Tipp @Alphawolf: Auf Dauer wird dich hier keiner ernst nehmen, wenn du deinen großen Worten keine Taten folgen lässt.



Danke Panther. Ich spiele derzeit schon ein e-Mail Spiel gegen Winkelmann, hab mich beim jetzigen Turnier als Teampartner von Winkelmann angemeldet und wäre jederzeit bereit, gegen Biaggi ein e-Mail Spiel zu absolvieren, sobald er zusagt. Insofern "arbeite" ich also bereits daran, meinen großen Worten Taten folgen zu lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aramis
Feldwebel


Anmeldedatum: 19.07.2002
Beiträge: 162

BeitragVerfasst am: Di März 31, 2009 10:01 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die Bmb sind schon extrem stark im SBR! Das Preis - Leistungsverhältnis
ist dort sehr günstig. Bei Verlusten ist der Bmb leicht zu ersetzen.

SBR ist eine gute Strategie gegen Ger und Ital.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alphawolf81
Oberleutnant


Anmeldedatum: 22.11.2008
Beiträge: 383
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: Di März 31, 2009 12:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Aramis hat Folgendes geschrieben:
Die Bmb sind schon extrem stark im SBR! Das Preis - Leistungsverhältnis
ist dort sehr günstig. Bei Verlusten ist der Bmb leicht zu ersetzen.

SBR ist eine gute Strategie gegen Ger und Ital.



Da muss ich dir wohl recht geben; mehr oder weniger jedenfalls...

Denn statistisch gesehen müsste ein Bomber von einer Flak alle 6 Runden einmal abgeschossen werden (auch wenn es im tatsächlichen Spiel meistens eher oder sogar später geschieht).

Wenn ein Bomber nun 12 IPZ kostet und durchschnittlich in der 6. Runde abgeschossen wird (d.h., er kann 5 Runden lang bombardieren - in der 6. Runde kommt er nicht mehr dazu) und dabei pro Runde durchschnittlich 3,5 Schadenspunkte anrichtet***, dann würde der Bomber 17,5 (gerundet 18 ) IPZ an Schaden anrichten, bevor er abgeschossen wird. 18 IPZ Schaden abzüglich Anschaffungskosten von 12 IPZ = 6 IPZ Gewinn für den Bomber.

Wenn man sich jedoch die Frage stellt, wieviel Schaden ein Bomber anrichten würde, der (unterstützend) gegen feindliche Einheiten eingesetzt wird (z.B. pro Bomberangriff ein gegnerischer Infanterist = 3 IPZ, mehr zerstört, als ohne Bombereinsatz), dann ist es sehr fraglich, ob der Bomber bei Angriffen gegen Schiffe oder Landeinheiten des Gegners nicht viel wirtschaftlicher eingesetzt werden kann, als wenn man mit ihm "nur" die Industrie des Gegners bombardiert.

Mein Fazit: Es gibt sicherlich einige Situationen, in denen es gerade in einem bestimmten Augenblick taktisch sinnvoller ist, einen Bomber gegen die Industrie eines Gegners einzusetzen (z.B. mangels anderer sinnvoller Ziele), als gegen dessen Einheiten. Andererseits aber würde ich niemals die Industrie eines Gegners angreifen, wenn ich in einem anderen bestimmten Moment mit dem Bomber die Chance hätte, z.B. einen wehrlosen Frachter zu versenken, um mal ein sehr deutliches Beispiel hierfür zu nennen.


***Berechnung: Maximaler Schaden in 6 Runden entspricht 1+2+3+4+5+6 (durchschnittlich gewürfelte Zahlen) = 21
21 / 6 Runden * 5 Runden (da statistischer Abschuss des Bombers in der 6. Runde) = 17,5
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lydian
Stabsunteroffizier


Anmeldedatum: 16.06.2003
Beiträge: 117
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: Mi Apr 01, 2009 1:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Alphawolf81 hat Folgendes geschrieben:

Und was die These mit den nun durch die günstigeren Bomber mehr bedrohten Schiffen angeht - ebenso Fehlanzeige. Denn in der Tat haben die Bomber nun ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis (zumindest in der Offensive), das ist schon richtig. Gleichzeitig sind aber auch die Kosten für Flugzeugträger gesunken (okay, auch ihr Defensivwert, aber AC´s sind in erster Linie ja nur da, um Jäger zu beherbergen). Und wenn man seine Flotte mit Flugzeugträgern und entsprechender Jägerunterstützung schützt und/oder auch mit Schlachtschiffen, die ja auch mit 20 IPZ viel günstiger als früher sind, dann haben angreifende Bomber wohl doch nicht so sehr den Vorteil auf ihrer Seite...

PS: Vor allem, wenn man zusätzlich als "preiswerte und zugleich kampfstarke Panzerung" für seine Großkampf-Schiffe ein paar gute alte Zerstörer benutzt. Very Happy


Öh?! Ich glaub du hast da einen Rechenfehler. Der bomber ist im Angriff besser als alle Schiffe in der def, auch Ac mit Ftr, außer dem Des. Wie oben auch angegeben.
Das Problem ist nur, das Des totes Kapital sind, da sie eigentlich nichts machen außer deine Schiffe zu verteidigen. Die Bomber können auch an Land unterstützen. Und wenn beide Seiten gleich viel Geld ausgeben ist der Flottenbesitzer gezwungen seine zusammenzuhalten, da die Bomber gegen Teilflotten wieder im Vorteil sind. Während die Flotte aus vielen Des, die nichts bringen, bestehen muss, um gegen die Bomber nicht im aAchteil zu sein, also realtiv nutztlos ist, hat die andere Seite, die nicht transportieren muss, ihr Geld sinnvoll angelegt. Und das trifft jetzt weniger den Ami wenn er nach Europa fährt, so viel Geld hat der Deutsche dann auch nicht übrig, sondern eher den Jap, wenn der Ami ihn ärgern will, oder den Ami wenn er im Pazifik Flotte bauen will. Der Japaner hat ja seine Inseln schnell zusammen und muss danach nur schauen dass die Amiflotte nicht hinkommt.

Und bei sbr siehst du glaub ich einen zentralen Punkt nicht. Es ist völlig ausreichend wenn eine Nation, z.B. England oder USA, einen Teil ihres Einkommens mit den Deutschen und Italienern austauscht. (abgeschossene Bom gegen IPC). Italien kann man so komplett, oder wenn man mit NO spielt fast komplett, aus dem Spiel nehmen. Und wenn dem deutschen ab 15 IPC aufwärts fehlen wirds eng mit Rus angreifen, oder auch nur gegen den Ami verteidigen.

Mal als Miclhmädchenrechnung: Der Eng baut 2,5 Bom pro Runde, heißt 30 IPC. Diese 30 IPC machen im Schnitt 43,75 IPC Schaden. Das bedeutet, dass der Eng sein etwa 30 IPC Einkommen (lass es wegen mir 24 und zwei Bomber sein, dann halt 24 IPC gegen 35 IPC) gegen 20 vom Deutschen und 12 vom Ital tauscht, wenn der deutsche keine Fabrik baut. Damit macht der Engländer zwar nichts besonders abwechslungsreiches und ist auch nicht spannend zu spielen, aber Italien macht auch nichts (oder muss eine Runde oder mehrere Runden sparen um was kaufen zu können) und dem Ger fehlen 20 IPC. Damit kann er in Rus eine Offensive vergessen und muß schauen, dass er sich gegen den Ami hält.

Man muss ja nicht gleich eine volle sbr Strategie fahren, aber bei 12 IPC müssen zumindest ein paar (mit 2 auf Rom und 4 auf Berlin ist man eigentlich gut dabei) Bomber Berlin und Rom heimsuchen, zumal sie auch noch anderweitig verwendbar sind wenn nötig. Bzw. ihre Existenz und das mögliche Angriffspotential, dass sie bilden, eine umfassende Küstenverteidigung für den Deutschen erschwert, ich würde behaupten unmöglich macht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alphawolf81
Oberleutnant


Anmeldedatum: 22.11.2008
Beiträge: 383
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: Do Apr 02, 2009 12:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Lydian hat Folgendes geschrieben:

Öh?! Ich glaub du hast da einen Rechenfehler. Der bomber ist im Angriff besser als alle Schiffe in der def, auch Ac mit Ftr, außer dem Des. Wie oben auch angegeben.

Lydian hat Folgendes geschrieben:

Also

1 bom hat Angriff 4 (At 4) und kann 1 Treffer kassieren (1 HP) und kostet 12
----------------------------- At:Def HP IPC
1 bom gegen 1 Cru ist ----- 4:3 -- 1:1 --- 12:12
1 bom gegen 1 AC ist ------ 4:2 -- 1:1 --- 12:14
17 bom gegen 6 AC 12 ftr - 68:60/17:18 - 204:204
5 bom gegen 3 bb sind ---- 20:12/5:6 --- 60:60
2 bom gegen 3 des sind --- 8:6 -- 2:3 --- 24:24
bzw 6 bom gegen 9 des --- 24:18/ 6:9 --- 108:108

Außer gegen die Des ist der bom also immer vorne. Es sei denn man opfert die AC vor den ftr, aber dann hat man ja zumindest IPC-mäßig nach der ersten Runde Gewinn gemacht.


Sorry, Lydian, aber ich denke doch, dass deine Berechnung, wenn auch rein mathematisch richtig, doch in der Spielpraxis teilweise zu nichte gemacht wird, denn:

Nehmen wir doch mal dein Rechenexempel von 17 Bmb vs. 6 AC, 12 Ftr und spielen das durch. Deiner Statistik zu Folge müssen die Bomber dieses Gefecht im Regelfall gewinnen. Die Bomber würfeln 68 / 6 = 11 Treffer (gerundet), die 6 AC und die 12 Ftr würfeln 10 Treffer. Wenn der Verteidiger es sich (dank einer anschließenden Landemöglichkeit) erlauben kann, die AC zuerst als Verluste herzunehmen, sieht es nach der 1. Gefechtsrunde wie folgt aus:

7 Bmb vs. 7 Ftr (6 AC + 5 Ftr = 11 Treffer) = 28:28. Und schon wäre dieses Gefecht nach der 1. Runde ausgeglichen.

Ein 2. Beispiel: 5 Bmb vs. 3 BB - 1. Gefechtsrunde. Die Bomber würfeln 20 / 6 = 3 Treffer (gerundet), die BB würfeln 12 / 6 = 2 Treffer. Da die Verteidiger BB´s sind, haben die im Durchschnitt 3 erzielten Treffer der Bomber erstmal keine Auswirkung, denn jedes BB kann ja bekanntlich einen Treffer "absorbieren". Dadurch sieht es nach der 1. Gefechtsrunde so aus:

3 Bmb (5 - 2) vs. 3 (beschädigte) BB = 12:12 bei je 3 Einheiten. Auch hier wäre das Gefecht in der Mehrzahl aller Fälle nach der 1. Gefechtsrunde ausgeglichen.

Lydian hat Folgendes geschrieben:
Das Problem ist nur, das Des totes Kapital sind, da sie eigentlich nichts machen außer deine Schiffe zu verteidigen. Die Bomber können auch an Land unterstützen. Und wenn beide Seiten gleich viel Geld ausgeben ist der Flottenbesitzer gezwungen seine zusammenzuhalten, da die Bomber gegen Teilflotten wieder im Vorteil sind. Während die Flotte aus vielen Des, die nichts bringen, bestehen muss, um gegen die Bomber nicht im aAchteil zu sein, also realtiv nutztlos ist, hat die andere Seite, die nicht transportieren muss, ihr Geld sinnvoll angelegt. Und das trifft jetzt weniger den Ami wenn er nach Europa fährt, so viel Geld hat der Deutsche dann auch nicht übrig, sondern eher den Jap, wenn der Ami ihn ärgern will, oder den Ami wenn er im Pazifik Flotte bauen will. Der Japaner hat ja seine Inseln schnell zusammen und muss danach nur schauen dass die Amiflotte nicht hinkommt.


Da stimm ich dir vollkommen zu.

Lydian hat Folgendes geschrieben:
Und bei SBR siehst du glaub ich einen zentralen Punkt nicht. Es ist völlig ausreichend wenn eine Nation, z.B. England oder USA, einen Teil ihres Einkommens mit den Deutschen und Italienern austauscht. (abgeschossene Bom gegen IPC). Italien kann man so komplett, oder wenn man mit NO spielt fast komplett, aus dem Spiel nehmen. Und wenn dem deutschen ab 15 IPC aufwärts fehlen wirds eng mit Rus angreifen, oder auch nur gegen den Ami verteidigen.


Gegenfrage: Wieviel IPZ würden dem Deutschen/Italiener fehlen, wenn der Brite statt Bomber zu bauen und zu bombardieren, konstant das Festland mit Schiffen und Truppen angreifen würde? Zumal der Brite durch Bomber allein keine eigenen Gebietsgewinne erzielen und somit sein Einkommen nicht vergrößern kann! Ich vermag dazu keine genaue Antwort zu geben, bin mir aber sicher, dass auch diese Vorgehensweise nicht viel schlechter wäre, als mit dem Briten nur zu bombardieren.

Lydian hat Folgendes geschrieben:
Mal als Miclhmädchenrechnung: Der Eng baut 2,5 Bom pro Runde, heißt 30 IPC. Diese 30 IPC machen im Schnitt 43,75 IPC Schaden. Das bedeutet, dass der Eng sein etwa 30 IPC Einkommen (lass es wegen mir 24 und zwei Bomber sein, dann halt 24 IPC gegen 35 IPC) gegen 20 vom Deutschen und 12 vom Ital tauscht, wenn der deutsche keine Fabrik baut. Damit macht der Engländer zwar nichts besonders abwechslungsreiches und ist auch nicht spannend zu spielen, aber Italien macht auch nichts (oder muss eine Runde oder mehrere Runden sparen um was kaufen zu können) und dem Ger fehlen 20 IPC. Damit kann er in Rus eine Offensive vergessen und muß schauen, dass er sich gegen den Ami hält.


Ich glaube nicht, dass ich als Deutscher bei dieser Vorgehensweise ständig 20 IPZ verlieren würde. Eher so um die 15 oder 16 rum. Du als Brite kannst mir max. 20 Schadenspunkte bei den Fabriken zufügen. Ich würde dann höchstens 15 oder 16 IPZ pro Runde für Reparaturen ausgeben und für den Rest Einheiten kaufen. Das geht durchaus, da ich dann bei 16 IPZ trotzdem jede Runde 6 Einheiten in GER aufstellen könnte und nachdem ich durch die ständigen Reparaturen nicht mehr so viel Einkommen übrig habe, müsste der verfügbare Platz von 6 Einheiten für meinen Nachschub ausreichen. Reicht zwar durchaus nicht mehr aus, in Russland was zu reißen, aber um die USA und teilweise die Russen fern zu halten, könnte es noch ausreichen und durch diese Strategie muss eine Invasion durch die Briten zumindest nicht mehr gefürchtet werden.

Beim Italiener wäre es entsprechend...

Lydian hat Folgendes geschrieben:
Man muss ja nicht gleich eine volle sbr Strategie fahren, aber bei 12 IPC müssen zumindest ein paar (mit 2 auf Rom und 4 auf Berlin ist man eigentlich gut dabei) Bomber Berlin und Rom heimsuchen, zumal sie auch noch anderweitig verwendbar sind wenn nötig. Bzw. ihre Existenz und das mögliche Angriffspotential, dass sie bilden, eine umfassende Küstenverteidigung für den Deutschen erschwert, ich würde behaupten unmöglich macht.


Ja, aber wenn die Briten nicht gar so viele Bomber bauen, dauert es zumindest 5 Runden, bis sie ihr volles Bomberpentium (das von dir geschilderte) erreicht haben. Unmöglich würde ich die Küstenverteidigung nicht ansehen, nur sehr schwer. Aber genug Inf, vereinzelte Jäger und vor allem Flak in allen wichtigen Ländern, sollten auch dem Briten zu denken geben, wo er eine Landung durchführen will...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Strategy AA50 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de