DAAK Foren-Übersicht DAAK
Deutscher Axis and Allies Klub
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Fighter für Rußland !?!?!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Strategie AAR - Strategy
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
daaadom
Unteroffizier


Anmeldedatum: 11.01.2008
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 3:32 pm    Titel: Fighter für Rußland !?!?! Antworten mit Zitat

Leider gibt es hier gar keine Diskussionen mehr, dann würde ich doch mal wieder was in den Raum stellen.

Was ist denn eigentlich mit einem schicken Ftr für RUS 1

Ich habe das noch nicht durchgerechnet, aber ich glaube der würde sich so aber der dritten Runde bezahlt machen, da man als Russe doch immer wieder gezwungen ist Panzer mit zum Abtauschen zu benutzen, die dann im Gegenzug wieder zerstört werden !!!

Somit könnte man kostengünstiger Abtauschen und ebenso noch ein bisschen flexibler auf den Japaner reagieren !!!
Und mehr Verteidigung nach LEN stellen falls der Brite es schaffen sollte es in seinem Zug zu erobern !!!

Da ich hier immer nur gelesen habe das der Russe fast nur Inf pumpt mit ein paar Panzern !!! Was ja auch Sinn macht !!!

Was denkt ihr darüber ?
_________________
Kommt Zeit
Kommt Rat
Kommt Attentat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panther
DAAK - VP / Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2008 5:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Man könnte es probieren, allerdings würde ich davon abraten.
Man braucht ja eine substantielle Drohung auf Kar in Rus 2 (d.h. die 3 neugebauten Panzer in Rus), damit sich der Deutsche nicht reinstellen kann. Alternativ könnte man natürlich auch statt Ukr Bel angreifen dann ist Kar auch sicher, aber das halte ich nur für die zweitbeste Lösung.

Den zweiten Grund hast du selbst schon angesprochen, die strategische Lage des Russen gebietet ihm einfach möglichst viele Landeinheiten zu bauen.
_________________
Würfel sind nichts anderes als Foltergeräte in Miniaturausgabe, die von hinterhältigen Sadisten entwickelt wurden um Strategiespieler zu quälen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blizzard
DAAK - VP / Turnierminister


Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 1463
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Fr Feb 08, 2008 10:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke auch, dass man durch einen Ftr in Rus1 zu viel Druck auf Len (in Revised, Kar(elien) in 2nd) verliert. Habe mal drüber nachgedacht als der Russe so ca in der 3./4. Runde recht stark stand noch einen zusätzlichen Fighter zu bauen. Da dann aber meistens schon genug Briten zum Abtauschen gegen den Deutschen und mit etwas Glück auch ein paar Amis zum Abtauschen gegen den Japaner zur Verfügung stehen, braucht man ihn dann auch nicht wirklich mehr. Da sind Panzer dann doch die bessere Investition. Als Drohpotential kannst du die meistens auch an beiden Fronten einsetzen.
_________________
turnierleitungätdaakpunktde
lowluckätdaakpunktde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
daaadom
Unteroffizier


Anmeldedatum: 11.01.2008
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: Di Feb 26, 2008 11:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ok ihr habt wohl recht, habe das getestet es sieht nit so schlecht aus,
aber 2-3 Panzer machen einfach viel mehr Druck auf LEN so das der GER
sich da nicht reinstellt !
_________________
Kommt Zeit
Kommt Rat
Kommt Attentat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panther
DAAK - VP / Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Di Feb 26, 2008 11:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

Blizzard hat Folgendes geschrieben:
Len (in Revised, Kar(elien) in 2nd)


Warum sollte Karelien denn in AAR nicht mehr Karelien heißen? Cool
_________________
Würfel sind nichts anderes als Foltergeräte in Miniaturausgabe, die von hinterhältigen Sadisten entwickelt wurden um Strategiespieler zu quälen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sergeant
Generalmajor


Anmeldedatum: 02.10.2005
Beiträge: 985
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Di Feb 26, 2008 3:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nur so als Hinweis für Deine zukünftige Einkaufspolitik mit dem Russen gegen mich, daaadom:
1-2 Rtl pro Runde rüsten, das wertet die Inf enorm auf, so daß auf den Ftr verzichtet werden kann.
Gerade solche Täusche 2 Inf + 1 Ftr vs. 1 Inf, da kann man auch 1 Inf und 1 Ftr sparen, dafür 1 Rtl mitnehmen. Das ist zwar ein wenig riskanter (Kampfkraft 4 statt 5), aber deutlich billiger (1 Inf + 1 Ftr = 13 IPC, 1 Rtl = 4 IPC) bei rüsten.
Du erinnerst Dich sicher an unsere erste Runde, wo ich die Allies gespielt habe, da habe ich als Russe mit Rtl agiert und hätte das auch in weiteren Runden unabhängig von Ftr-Unterstützung getan, wenn es dazu noch gekommen wäre.
_________________
http://www.daak.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
daaadom
Unteroffizier


Anmeldedatum: 11.01.2008
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: Di Feb 26, 2008 3:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jop, da is was dran, ich mag halt einfach diese Mobilität und den gleichzeitigen Def bonus, aber du hast vergessen das wenn ich mit 1 inf 1 Ftr angreife dann hab ich nen höheren angriff und werde im Gegenschlag nur 3 ipc verlieren und nicht 7 da dir die rtl im Gegenzug drauf geht,
wenn ich das 3 Runden machen kann hab ich den Ftr schon wieder bezahlt und bin dafür im Hinterland viel flexibler !!!

*Aber dafür werd ich dir dann schön deine Truppen in LEN wegbomben... cool
_________________
Kommt Zeit
Kommt Rat
Kommt Attentat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blizzard
DAAK - VP / Turnierminister


Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 1463
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Di Feb 26, 2008 4:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Gerade solche Täusche 2 Inf + 1 Ftr vs. 1 Inf, da kann man auch 1 Inf und 1 Ftr sparen, dafür 1 Rtl mitnehmen. Das ist zwar ein wenig riskanter (Kampfkraft 4 statt 5), aber deutlich billiger (1 Inf + 1 Ftr = 13 IPC, 1 Rtl = 4 IPC) bei rüsten.


Die Rechnung hinkt aber etwas. Es geht ja auch um die IPCs, die man beim Gegenschlag wieder verliert. Da verliert man dann auch 1 IPC pro Kampf mehr. Das hört sich nicht viel an, ist aber im Prinzip das gleiche wie wenn ein strategisches Bombardement auf dich geflogen wird. Deshalb ist ein Ftr langfristig gesehen auf jeden Fall günstiger. Ist nur die Frage, ob der Russe gerade am Anfang genug Luft hat auf langfristige Strategien zu setzen.
_________________
turnierleitungätdaakpunktde
lowluckätdaakpunktde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
daaadom
Unteroffizier


Anmeldedatum: 11.01.2008
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: Di Feb 26, 2008 4:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das seh ich genauso, klar ist es Riskant am Anfang, aber je früher ich das nutzen kann, desto mehr Geld spare ich ... ist wohl Geschmackssache,
wenn der Russe gleich unterstützung vom Briten bekommt macht es evt
sogar Sinn !!!
_________________
Kommt Zeit
Kommt Rat
Kommt Attentat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hektor
Schütze


Anmeldedatum: 31.12.2008
Beiträge: 2
Wohnort: Bergneustadt

BeitragVerfasst am: Mo Jun 01, 2009 12:26 am    Titel: Antworten mit Zitat

Also in der ersten Runde würde ich keinen Jäger kaufen, da nach der UDSSR Eröffnung Western Russia und UKR angreifen fast alle Panzer weg sind (spätestens nach deutschem Gegenangriff auf UKR).
3 INF + 1ARM auf Cauc und 2 ARM auf RUS sind da wohl der beste Kauf, um gute Gegenangriffsmöglichkeiten zu haben. Wenn man einen Jäger kauft, kann man nur 4 andere Einheiten kaufen.
In Runde 2 hat UDSSR meist 29 IPC, da kaufe ich je nach Lage gern einen Jäger (5 INF, 1 ART, 1 Fighter)
Optimal läßt sich UDSSR meiner Meinung nach mit 3-4 Jägern spielen, um mehrere Feldern abtauschen zu können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alphawolf81
Oberleutnant


Anmeldedatum: 22.11.2008
Beiträge: 383
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: Mo Jun 01, 2009 12:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hektor hat Folgendes geschrieben:
Also in der ersten Runde würde ich keinen Jäger kaufen, da nach der UDSSR Eröffnung Western Russia und UKR angreifen fast alle Panzer weg sind (spätestens nach deutschem Gegenangriff auf UKR).
3 INF + 1ARM auf Cauc und 2 ARM auf RUS sind da wohl der beste Kauf, um gute Gegenangriffsmöglichkeiten zu haben. Wenn man einen Jäger kauft, kann man nur 4 andere Einheiten kaufen.
In Runde 2 hat UDSSR meist 29 IPC, da kaufe ich je nach Lage gern einen Jäger (5 INF, 1 ART, 1 Fighter)
Optimal läßt sich UDSSR meiner Meinung nach mit 3-4 Jägern spielen, um mehrere Feldern abtauschen zu können.


Ich finde es für den Russen manchmal auch sehr interessant, gleich in Runde 1 zwei Ftr zu bauen. Schon mal überlegt, nur die UKR mit allem, was man hat, anzugreifen? Das macht einen deutschen Gegenschlag gegen die UKR in Runde 01 unmöglich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
algol
DAAK-Ausbildungsminister


Anmeldedatum: 13.11.2005
Beiträge: 1047
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Mo Jun 01, 2009 1:23 am    Titel: Antworten mit Zitat

Alphawolf81 hat Folgendes geschrieben:
Ich finde es für den Russen manchmal auch sehr interessant, gleich in Runde 1 zwei Ftr zu bauen. Schon mal überlegt, nur die UKR mit allem, was man hat, anzugreifen? Das macht einen deutschen Gegenschlag gegen die UKR in Runde 01 unmöglich.


Ähhm, diese Rechnung verstehe ich nicht ganz...standardmäßig wird Ukr mit 3 inf 1 rtl 2 arm 2 ftr angegriffen...mit allem was man hat, kommt man auf 3 inf 1 rtl 3 arm 2 ftr...der 1 Tank mehr macht den Kohl nicht fett und wird erst recht keinen dt. Gegenschlag verhindern...
_________________
Wanderer kommst du zum DAAK, so berichte, du habest uns hier liegen sehn, wie es das Gesetz befahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Alphawolf81
Oberleutnant


Anmeldedatum: 22.11.2008
Beiträge: 383
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: Mo Jun 01, 2009 1:49 am    Titel: Antworten mit Zitat

Verzeihung, mein Fehler. Ich hatte mich unbemerkt verschrieben. Ich meinte ja eigentlich, alles was man hat auf WRU zu hauen und die UKR dafür zu ignorieren.

Die AA nimmt man dann aus CAU raus und überlässt es dem Deutschen. Natürlich kann man sich CAU in Russ-02 sofort wieder holen und hat auch bereits zu dem Zeitpunkt dann 4 Ftr fürs Abtauschen zur Verfügung.

Und selbst wenn der Deutsche dann seinerseits alles in den Kaukasus steckt, was in Reichweite ist (4 Arm, 4 Inf, 1 Rtl), könnte man diese Arme augenblicklich und mit nicht mehr als höchstens 5 (in LL) Inf an Verlusten zerstören und sich somit CAU zurückholen. Dadurch würden im CAU dann ca. 10 Inf, 3 Rtl und 4 Arm stehen. Viel zu viel für Deutschland, um sich CAU dann sofort ebenfalls wieder zu holen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FURIA ROJA
Major


Anmeldedatum: 24.05.2008
Beiträge: 532
Wohnort: Madrid

BeitragVerfasst am: Mo Jun 01, 2009 8:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

Aber warum sollte Russland auf die 3 IPC aus UKR verzichten, darauf, einen dt. Ftr zu zerstören und darüberhinaus noch einen dt. Einmarsch in CAU fördern? Wäre das nicht zu viel des guten, weil dann im Verhältnis Deutschland : Russland als klarer IPC-Gewinner aus Runde 1 rausgeht? Ich verstehe den taktischen oder strategischen Vorteil nicht, CAU zu räumen und UKR UKR sein zu lassen aus russischer Sicht.
_________________
"Wenn Gott gewollt hätte, dass Menschen fliegen, hätte er ihnen Flügel gegeben."

oder

"Ein hübsches kleines Nichts, das Sie da beinahe anhaben, gefällt mir."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Guardian
Oberstabsfeldwebel


Anmeldedatum: 16.01.2007
Beiträge: 283

BeitragVerfasst am: Mo Jun 01, 2009 9:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Unter ADS ist Ukr + Wru nicht 100% sicher. Es passiert häufiger, dass Ukr nicht genommen werden kann (zumindest mir ist es schon häufiger passiert) und der Russe ist dann schnell sehr schwach. Aber selbst wenn es klappt, sind fast alle Panzer im Gegenzug vernichtet. Von daher ist eine Angriff nur auf Wru oder Wru + Bel schon eine Alternative. Und Cau kann der Deutsche eben nicht wirklich halten, da er nicht genug Truppen vor Ort hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Strategie AAR - Strategy Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de