DAAK Foren-Übersicht DAAK
Deutscher Axis and Allies Klub
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Einstandsspiel 2714 Fartuloon vs. Boche
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Spiele - Games
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fartuloon
Oberfeldwebel


Anmeldedatum: 14.10.2002
Beiträge: 174
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: Mi Dez 04, 2002 8:02 pm    Titel: 2713-USA-17 Antworten mit Zitat

Präsident Roosevelt hat eine äusserst schicksalsschwere Entscheidung zu treffen. Soll er Millionen Tote einkalkulieren und zum Sturm auf Hitler-Deutschland blasen oder noch zuwarten? Die schweren strategischen Bombardements der Japaner und deren Vormarsch in Asien geben schliesslich den Ausschlag.

D-Day !

Die glorreiche US-Army geht mit 27 Inf, 8 Arm, 2 Fgt und 4 Bom gegen Deutschlands 39 Inf, 6 Arm und 4 Jet-Fgt zum Angriff über.

Der Auftakt ist eine kollossale Katastrophe für die USA : Die gesamte versammelte Angriffsmacht, lediglich geschwächt durch 1 von Flak abgeschossenen Fgt, macht nur 7 Treffer und steckt von den wie die Bestien kämpfenden Verteidigern 17 Gegentreffer ein Shocked

Aber da der Angriff einmal begonnen ist und ein Rückzug angesichts der drohenden japanischen strategischen Bombenangriffe auf Moskau nicht in Frage kommt, wird wohl oder übel weitergemacht ehm ehm

Der 2. Angriff bringt 6 Treffer und üble 15 Gegentreffer - damit sterben einfach viel zuwenige Verteidiger, um den Russen in der geplanten 2. Welle eine gute Chance zu geben.

Also wird schweren Herzens ein 3. Angriff befohlen - USA goes Kamikaze !

3 US-Arm, 1 Fgt und 4 Bom machen noch 3 Treffer und segnen dann das Zeitliche.

In Vorbereitung auf das Kommende läuft in den USA derweil alles nach Plan weiter - ungeachtet des sich abzeichnenden Desasters in Europa.

2 Inf, 1 Arm, 1 Fgt und 1 AC werden an der Ostküste in Dienst gestellt. Die 7 US-Trn werden an die Ostküste zurückgezogen. Landetruppen werden in New York versammelt.

Die Alliierten hoffen nun auf Stalin ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fartuloon
Oberfeldwebel


Anmeldedatum: 14.10.2002
Beiträge: 174
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: Mi Dez 04, 2002 8:23 pm    Titel: 2713-RUS-18 Antworten mit Zitat

Geschwächt von den strategischen Bombardements nur eines jap. Super-Bombers sind nur noch 13 IPC für Rüstungsausgaben übrig. Das reicht nur für schlappe 4 Inf. Was wohl geschähe, wenn die Japaner einen 2. Bomber von den 3 verfügbaren gegen Moskau schicken würde, liegt auf der Hand.

Also muss Russland angreifen, um zu leben - oder zu sterben ehm ehm

Stalin lässt seine Horden auf Deutschland los.

28 Inf und 9 Arm prallen auf 23 Inf, 6 Arm und 4 Jet-Fgt. Ein furchtbares Schlachten hebt an. Als nach Monaten der blutigsten, barbarischsten und unvorstellbar erbitterten Nahkämpfe in Deutschlands Auen sich der Dunst der titanischen Schlacht verzieht, stehen noch 4 einsame dt. Jet-Fgt inmitten verwüsteter Landschaften und Millionen toter Soldaten, ausgebrannter Panzerwracks und abgeschossener US-Flugzeuge.

Die Welt verharrt einen Moment und gedenkt der Gefallenen ...

Mad

Stalin, Roosevelt und die Queen sind sich der Konsequenzen dieses letzten, diesmal endgültig vernichtenden Fehlschlags des dritten und letzten alliierten Grossangriffs in diesem Spiel wohl bewusst. Europa steht leer, frei für die Deutschen. Vor Moskaus Toren drängen sich die Horden der Achsenmächte. Die russische Kriegsindustrie ist am Boden und wird sich - dank der jap. Super-Bomber - auch nicht mehr erholen. Japan selbst kann mit der Langstreckenfähigkeit seiner Super-Bomber zudem den gesamten Pazifik von alliierten Flotten freihalten, ohne eine eigene Flotte aufbauen zu müssen.

Es bleibt nur ein Ausweg ...

Kapitulation.

So endet dieses extrem von Dicey geprägte Spiel mit einem Sieg der Achse nach unglaublichen 18 Runden.

ENDE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willem
Leutnant


Anmeldedatum: 07.06.2002
Beiträge: 362
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: Do Dez 05, 2002 4:22 am    Titel: Re: 2713-RUS-18 Antworten mit Zitat

Fartuloon hat Folgendes geschrieben:
So endet dieses extrem von Dicey geprägte Spiel

So ist das bei ADS und bedarf eigentlich keiner besonderen Erwähnung Wink Ich möchte mal ein ADS-Spiel sehen, bei dem alles nach Plan läuft Smile. Oder einfach gesagt: Probier mal Lowluck Very Happy

Gruß,
Willem
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fartuloon
Oberfeldwebel


Anmeldedatum: 14.10.2002
Beiträge: 174
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: Do Dez 05, 2002 8:52 am    Titel: Re: 2713-RUS-18 Antworten mit Zitat

Willem hat Folgendes geschrieben:
Fartuloon hat Folgendes geschrieben:
So endet dieses extrem von Dicey geprägte Spiel

So ist das bei ADS und bedarf eigentlich keiner besonderen Erwähnung Wink Ich möchte mal ein ADS-Spiel sehen, bei dem alles nach Plan läuft Smile. Oder einfach gesagt: Probier mal Lowluck Very Happy

Gruß,
Willem


Das 'Besondere' an Dicey in diesem Spiel waren doch nicht die kuriosen Ergebnisse an sich - sondern deren Verteilung ehm ehm

In der Mitte des Spiels hatte fast jeder Angriff von Fliegern auf unbeschützte Trannis eine '1' beim Tranni zur Folge. Da konnte man den Verlust - nachträglich gesehen - schon vor dem Angriff fest einplanen Laughing
Schlussfolgerung : Dicey liebt arme, schwache Trannis !

Bei den Bodenkämpfen gelang andererseits fast jeder 'kleine' Angriff der Alliierten, wenn Flieger beteiligt waren. Die Standardsituation : 1 Inf + 1 Fgt gegen 1 Inf führte fast immer zur Einnahme des Landes Very Happy Versuchte aber die Achse solche Angriffe, musste mindestens 1 Angreifer ins Gras beissen Cool Das führte dazu, dass die Alliierten (mangels Inf) oft von vornherein nur 1 Inf mitnahmen und die Achse mindestens 2 - und das war auch nötig Laughing
Schlussfolgerung : Dicey hasst kleine Bodenstreitkräfte der Achse !

Und noch was war sehr kurios : Immer wenn eine Serie 'kleiner Siege' die Alliierten in eine Position gebracht hatte, in der sie mit einer grösseren Offensive an wichtiger Stelle das Spiel für sich hätten entscheiden können, ergriff Dicey Partei für die Achse und 'zahlte' das ganze nicht gehabte Glück vieler Vorrunden auf einmal an die Achse aus. Das ist in diesem Spiel drei Mal passiert ehm ehm
Schlussfolgerung : Dicey hasst es, wenn die Alliierten in Massen auftreten !

Im Endeffekt hat sich eine Art von JoJo-Effekt ausgebildet ehm ehm zuerst werden die Alliierten mit einer langen Serie kleiner Erfolge aufgebaut - und dann kriegen sie gehörig eins auf den Deckel !!! Very Happy Laughing Und das ist genau 3 mal nacheinander passiert Rolling Darum hat das Spiel dann auch 18 Runden lang gedauert ehm ehm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TIGER
Brigadegeneral


Anmeldedatum: 12.06.2002
Beiträge: 741
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Do Dez 05, 2002 1:25 pm    Titel: Re: 2713-RUS-18 Antworten mit Zitat

Hi, Faturloon.

Schade, daß euer Spiel so enden mußte. Ohne die Hbs wäre Deutshcland früher oder später sowieso gefallen...

Das ist ADS!

Aber noch mal Glückwunsch zu Deiner sehr netten Berichterstattung.

Machst Du das jetzt bei jedem Spiel so??? Laughing

TIGER
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast






BeitragVerfasst am: Do Dez 05, 2002 5:24 pm    Titel: Einfach nur geil! Antworten mit Zitat

Hallo F.,

sensationell der "Spielberichtsbogen"! Hab gut gelacht.

(Das mit den Heavies ist übrigens ne donnerharte Nuss gewesen. Hitler war ja eigentlich längst platt.)

MfG Achsenaxt
Nach oben
Fartuloon
Oberfeldwebel


Anmeldedatum: 14.10.2002
Beiträge: 174
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: Mo Dez 09, 2002 7:45 am    Titel: Re: 2713-RUS-18 Antworten mit Zitat

TIGER hat Folgendes geschrieben:
Hi, Faturloon.

Aber noch mal Glückwunsch zu Deiner sehr netten Berichterstattung.

Machst Du das jetzt bei jedem Spiel so??? Laughing

TIGER


Hmm, ich glaube eher nicht ehm ehm

Aber so ein Einstandsspiel ist halt was ganz Besonderes Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Spiele - Games Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de