DAAK Foren-Übersicht DAAK
Deutscher Axis and Allies Klub
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Gießkanne
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Strategie 2nd - Strategy
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sergeant
Generalmajor


Anmeldedatum: 02.10.2005
Beiträge: 985
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Fr Nov 18, 2005 4:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich meine, daß dieser IPC-Sieg der Allies jenseits der 100 liegt, also recht utopisch ist !
Bis dahin hat man längst Japan und Deutschland plattgemacht !

Deine Rechnung hat den kleinen Schönheitsfehler, daß durch das gegenseitige Abtauschen mehr als insgesamt 147 IPC in einer Runde vergeben werden können !

Allerdings handelt es dabei dann wieder um Cash und nicht um Income !

Wie werden eigentlich neutrale Länder gehandhabt, die trotzdem besetzt wurden ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTALLAS
Oberstleutnant


Anmeldedatum: 08.03.2005
Beiträge: 597
Wohnort: Schwabach

BeitragVerfasst am: Fr Nov 18, 2005 5:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

einen wirtschaftssieg für die allies gibt es nur bei kremlin, das ist dann m110.

MT-Euro ist ein Bidding, welches in verschiedenen Variationen gibt.

der grundgedanke ist nichts nach europe zu bidden und dafür den ger in afrika und den jap in asien stark zu stellen, so dass bevor die allierten wirklich druck auf ger bekommen schon ein m84 droht.

bsp:

1 arm alg, 2 inf lib, 1 arm kwa, 2 inf man, 1 IPC Ger.

siehe auch:

http://www.daak.de/forum/viewtopic.php?t=2800
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rhoedell
Obergefreiter


Anmeldedatum: 25.08.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2005 12:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ok, danke für die Erläuterung.. das bidding find ich übrigens auch gut, ohne das man die M-84 anstrebt..
hohes ipz wachstum is nun mal pflicht für di achse zum gewinnen..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTALLAS
Oberstleutnant


Anmeldedatum: 08.03.2005
Beiträge: 597
Wohnort: Schwabach

BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2005 9:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

es muss ja mit dem bidding auch nicht zwangsläufig über m84 gewonnen werden. aber man setzt den allies einfach durch die permanente drohung doch sehr zu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightfall
Generalleutnant


Anmeldedatum: 29.04.2003
Beiträge: 1104
Wohnort: Süßen

BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2005 9:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

naja zumindest lassen sich durch m84-Drohung die Allies oftamls zu suboptimalem Spiel zwingen. und das kann dann den entscheidenden Auschlag für dieses Bid geben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sergeant
Generalmajor


Anmeldedatum: 02.10.2005
Beiträge: 985
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi Nov 23, 2005 1:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Falls die Amis durch den M84-Sieg beispielsweise gezwungen wären, eine hochriskante Schlacht in Weu zu führen und dabei möglicherweise ihre gesamte Air opfern müssen, dann ist das doch ein gewaltiger Erfolg für die Axis !
Daher ist der M84-Sieg so gefährlich !
Natürlich würden die Axis langfristig gewinnen, wenn sie mehr als die Hälfte der zur Verfügung stehenden IPCs halten können, weil die Allies dann ausproduziert werden !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTALLAS
Oberstleutnant


Anmeldedatum: 08.03.2005
Beiträge: 597
Wohnort: Schwabach

BeitragVerfasst am: Mi Nov 23, 2005 10:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sergeant hat Folgendes geschrieben:
Falls die Amis durch den M84-Sieg beispielsweise gezwungen wären, eine hochriskante Schlacht in Weu zu führen und dabei möglicherweise ihre gesamte Air opfern müssen, dann ist das doch ein gewaltiger Erfolg für die Axis !
Daher ist der M84-Sieg so gefährlich !
Natürlich würden die Axis langfristig gewinnen, wenn sie mehr als die Hälfte der zur Verfügung stehenden IPCs halten können, weil die Allies dann ausproduziert werden !


die sache ist nur die, dass bei einem m84-sieg auch öfter die 84 nur eine momentaufnahme sind und nichtsdestotrotz das spiel besser für die allies steht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Strategie 2nd - Strategy Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de