DAAK Foren-Übersicht DAAK
Deutscher Axis and Allies Klub
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Spiel 4655 Schachgott/ Erich van Manstein
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Spiele - Games
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schachgott
Oberstabsfeldwebel


Anmeldedatum: 08.07.2004
Beiträge: 285
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Mo Aug 30, 2004 7:14 pm    Titel: Spiel 4655 Schachgott/ Erich van Manstein Antworten mit Zitat

Es ist 20.00h beste Sendezeit für unsere Lieblingsshow: Earth - auf Fognl!
Die Deutschen prügeln sich mit den Briten. Die Japaner greifen die usa an
Deutschland kolonisiert Indien - alles hier - auf Fognl.
Für alle Nichtsouthparkfans: Dies ist mein erstes (gewonnenes) Spiel mit den Allies. Es ist geplant in den nächsten Tagen eine abwechselnde Berichterstattung zu präsentieren. Wir hoffen beide auf viele Zugvorschläge und Kritik.
Eine deutsche Fabrik in Indien ist ja auch nicht so häufig....

Also zurücklehnen Winmap starten und loslegen.
_________________
ROTR 2004 - Wir kommen

We will be champions
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Schachgott
Oberstabsfeldwebel


Anmeldedatum: 08.07.2004
Beiträge: 285
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Mo Aug 30, 2004 9:10 pm    Titel: Rus 1 Antworten mit Zitat

Ich bekomme die Allies, weil mein Bid mal wieder zu hoch lag. Mit 4 Inf Eeu und 2 Inf Lib liegt das von meinem Gegner wohl aber auch eher im unteren Drittel.

"An meine Truppen. Seit Monaten schmiedet Deutschland Intrigen gegen uns und rüstet gleichzeitig zum Krieg. Dem VOlk dem wir noch jüngst in froher Hoffnung den Bruderkuss gaben steht bereit uns zu vernichten. Die weise Führung unseres großen Stalin hat heute die Truppenführer zu einem Präventivschlag gesandt. Der deutsche soll in Finnland überrumpelt, seine Truppen ins mehr geworfen werden. Gleichzeitig steht zu befürchten das die Ostgrenze unseres Reiches von den gierigen Herrschern Japans ins Auge genommen wurde. Deshalb wurde die Sibirienarmee entsandt um die Bevölkerung der Mandschurei zu befreien."

Fin

3 INf Len
2 Arm Mos
1 Arm Len
1 Ftr Mos

Man
3 Inf Yak
1 Arm Yak
2 Inf Far

"Blitzmeldung: Russische Seestreitkräfte treffen auf deutsche Ostseeflotte. Luftverstärkung wurde angefordert."

Bal

1 Ftr Len
1 Sub Bar
1 Trn Bar

- Tja inzwischen würde ich das anders angehen: Wegen des schwachen Aufgebots in Lib sollte Uk gute Konterchancen in Afrika haben. ALso fällt Kwa weg. Dann macht der Angriff in Man aber auch nicht viel Sinn. Der russische Arm ist ja dann auch weg und das überwiegt den Ftr Verlust wohl. Vorteil ist aber, das Japan Kanonenfutter an Land verliert damit langsamer wird.
Vor allem aber würde ich das Sub benutzen um in Azo vorbeizuschauen. Dort steht es besser als in Bal. Fin würde ich aber weiter angreifen. Die Alternative ist wohl der Ukr Strafe: Vorteil bei Fin: Normalerweise gehen keine Arm verloren. Es wird ein Arm und ein Ftr erwischt.
Für Bal bleiben dann noch Trn und Ftr. Immerhin.
Als dritte Möglichkeit (Danke Firehand s.u.) besteht die Möglichkeit Ukr einzunehmen. Gewinn ist klar: 2 Arm und 1 Ftr des Deutschen sind weg. Ferner bleiben die Fin Einheiten des Deutschen in Reichweite. Die sind dann wahrscheinlich in Rus2 oder Us 2 dran.
Len sollte sicher sein und wenn nicht ist es zwar schade um die Russenftr aber 1. Habe ich Konterpotential in Ukr und 2. fehlt dann irgendwo anders die Air gg. die UK FLotte. Die Gefahr, dass Len dauerhaft fällt (keine dummen Sprüche jetzt wegen des Finthreads, ja Jungs Very Happy ) ist imho eher gering, denn dafür stehen zu wenig Einheiten in EEu und Fin.
Deutschland kann dann mit einem Strafe gegen die Ukr kontern und hoffen möglichst viel Inf und Arm des Russen zu erwischen. Dazu wird aber unbedingt Air benötigt. D.h. die fehlt natürlich an anderer Stelle.
Oder Deutschland versucht Ukr zurückzuerobern. Dann gehen zwar die Russenpanzer drauf, aber der Deutsche wird in Rus 2 wieder aus der Ukr geschmissen und Ger verliert dann bis zu 6 Arm. Greift Deutschland aber wieder mit Air an, dann wird es gegen die Uk Flotte knapp.

Fin: 3 Inf 3 Arm 1 Ftr vs 3 Inf 1 Arm 1 Ftr

Attacker Defender
Rus
3 Inf: 336
3 Arm: 3*1*6
1 Ftr: 1*

Ger
3 Inf: 42*1*
1 Arm: 5
1 Ftr: 5
Total hits: 3 Total hits: 2


Fin: 1 Inf 3 Arm 1 Ftr vs 1 Arm 1 Ftr

Attacker Defender
Rus
1 Inf: 2
3 Arm: 2*66
1 Ftr: 2*

Ger
1 Arm: 3
1 Ftr: 2*
Total hits: 2 Total hits: 1

Ein 4-2. Optimal gelaufen, da Rus alle 3 Arm behält.
Ein deutscher Ftr ist weg. Rus erhält die 2 IPC aus Fin dauerhaft. Gerade der ftr ist mir immer sehr wichtig, da sie das deutsche Spiel immer sehr flexibel machen.
Vorteil beim Ukr Strafe: Rus kann den Ftr nach MAn mitnehmen. Dann wird der Angriff da hinten nicht so ein Wackelspiel. Auch hier macht man wahrscheinlich ein Plus ala 3-1, 3-2 oder 4-2. Am besten beim Strafe wäre ein 5-x, weil dann alle Landeinheiten weg sind. Mehr geht nicht ohne das Land einzunehmen.

Man: 5 Inf 1 Arm vs 3 Inf 1 Ftr

Attacker Defender
Rus
5 Inf: 32626
1 Arm: 3*
Jap
3 Inf: 1*51*
1 Ftr: 3 *
Total hits: 1 Total hits: 2

Das lief natürlich nicht optimal. Aber noch stehen die Chancen etwa gleich. Und prinzipiell ist es nicht schlecht Russische Infantrie gg. Japanisce zu tauschen. Im Angriff ist das oft einfacher, weil Japan mit seiner Air ja viel Offensivpower hat. Würde ich mich jetzt zurückziehen, dann könnte der Konter 2 Inf + 2-3Air - 3 Inf 1 Arm sehr dumm ausgehen. Also lieber mit wehenden Fahnen untergehen.

Man: 3 Inf 1 Arm vs 2 Inf 1 Ftr

Attacker Defender
Rus
3 Inf: 521*
1 Arm: 4

Jap
2 Inf: 43
1 Ftr: 3*
Total hits: 1 Total hits: 1

Man: 2 Inf 1 Arm vs 1 Inf 1 Ftr

Attacker Defender
Rus
2 Inf: 33
1 Arm: 4

Jap
1 Inf: 6
1 Ftr: 1*
Total hits: 0 Total hits: 1

Das ist jetzt natürlich wieder unerfreulich. Eigentlich wäre jetzt ein guter Zeitpunkt zum Rückzug gewesen. Denn der Angriff scheitert und mit nur einer Inf ist der Konter nicht mehr ganz so gefährlich, da das Kanonenfutter fehlt. Aber---- manchmal gibt Erfolg auch Recht Very Happy
Nee im Ernst. Ich habe dieses Glück später doppelt zurückbekommen.... Very Happy

Man: 1 Inf 1 Arm vs 1 Inf 1 Ftr

Attacker Defender
1 Inf: 1*
1 Arm: 2*

1 Inf: 3
1 Ftr: 3*
Total hits: 2 Total hits: 1

Naja. Ende gut alles gut. Aber der Rückzug wäre zumindest theoretisch besser gewesen. Aber wer will denn klagen? angel

- Davor eine Nullrunde -

Sub first strike Attacker Defender
Rus
1 Sub: 2*
1 Trn hit 1 Trn: -
1 Ftr: 2*

Ger
1 Sub: 5
Total hits: 1 Total hits: 1 Total hits: 0

Tja und dieses eigentlich erfreulich 2-0 ist der Grund warum ich jetzt anders spielen würde: Ich kann mein Sub nicht zurückziehen. D.h. Nor nur schwach geschützt.

Stalin: Mein geliebtes russisches Volk. Unsere tapferen Soldaten konnten in Finnland den Feind bezwingen. Die Verluste des deutschen Aggressors sind hoch und unsere gering. In der Ostsee konnte eine deutsche FLotte überrascht werden, die einen heimtückischen Angriff auf unser geliebtes Leningrad plante. Große Verdienste erwarben sich auch unsere sibirischen Truppen, die nach anfänglicher Gegenwehr durch die japanischen Okkupanten die chinesische Bevölkerung befreien konnten. Mit stolz erinnere ich an unsere Gefallenen und gebe bekannt, dass 8 neue Armeen zur Verteidigung von Leningrad bereitstehen."

NCM

NonComb Move

4 inf Cau - Len
4 Inf Mos - Len
1 Inf Eve - Yak


Placement 8 Inf Len

Rus 30/30
Ger 32/30
Uk 30/30
Jap 25/22
Us 36/36

So. Ein kurzes Feedback wäre nett- möchtet ihr mehr strategische Anmerkungen oder den Kommentatorstil. Oder ist so eine Matchbeschreibung total langweilig? ehm ehm Confused

Ich hoffe Manstein steigt ein mit Ger 01.

Bis denne Moritz
_________________
ROTR 2004 - Wir kommen

We will be champions


Zuletzt bearbeitet von Schachgott am Di Aug 31, 2004 3:22 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Firehand
Unteroffizier


Anmeldedatum: 23.10.2003
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: Di Aug 31, 2004 11:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

Also langweilig ist sie auf keinen Fall. Smile
Mir persönlich ist die Art der Beschreibung eigentlich egal, finde sie aber so, wie du sie gewählt hast sehr gut. Cool
Ansonsten verlief die Runde "normal" bis "gut" für dich, wünsche euch weiterhin viel Glück. angel
Wobei ich vielleicht lieber die Ukr angegriffen hätte, was aber leider die Vernichtung der Russischen Panzer nach sich gezogen hätte.

Gruß Firehand Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Schachgott
Oberstabsfeldwebel


Anmeldedatum: 08.07.2004
Beiträge: 285
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Di Aug 31, 2004 1:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Firehand hat Folgendes geschrieben:
Also langweilig ist sie auf keinen Fall. Smile
Mir persönlich ist die Art der Beschreibung eigentlich egal, finde sie aber so, wie du sie gewählt hast sehr gut. Cool
Ansonsten verlief die Runde "normal" bis "gut" für dich, wünsche euch weiterhin viel Glück. angel
Wobei ich vielleicht lieber die Ukr angegriffen hätte, was aber leider die Vernichtung der Russischen Panzer nach sich gezogen hätte.

Gruß Firehand Cool



Hi Firehand.

Danke für Feedback.
Das Match ist beendet. Ich habe gewonnen. Ich hoffe, dass Manstein demnächst Ger 01 postet. Dann kann er seine eigenen Kommentare anfügen. Das Match verlief eigentlich ganz spannend. Der strategische Moment kommt hier ganz gut zur Geltung. (Keine Gambits oder so)
Außerdem denke ich, dass beide Seiten genug Fehler gemacht haben...

Les ich das richtig? Du willst Ukr nicht nur Strafen, sondern einnehmen?
ich werde das mal durchsimulieren. Mal schaun. Die genaue Betrachtung ist jetzt oben eingefügt als 3. Option. für einen Landangriff.
_________________
ROTR 2004 - Wir kommen

We will be champions


Zuletzt bearbeitet von Schachgott am Di Aug 31, 2004 3:23 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Panther
DAAK - VP / Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Di Aug 31, 2004 2:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wirklich sehr schön und ausführlich auch mit den erläuternden Kommentaren.
Das könnte man fast als Einstiegshilfe für Newbies anbieten. Smile
_________________
Würfel sind nichts anderes als Foltergeräte in Miniaturausgabe, die von hinterhältigen Sadisten entwickelt wurden um Strategiespieler zu quälen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panther
DAAK - VP / Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Di Aug 31, 2004 2:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was mir grad noch einfällt: Du hattest Divisionen erwähnt. Die Infanterieeinheiten in A&A sind aber in der Größenordnung von ganzen Armeen oder gar Armeegruppen (Fronten bei den Sowjets). Wahrscheinlich ist dir das sowieso klar und der Realitätsgrad von A&A ist ja nicht gerade hoch, aber ich wollte es zur Sicherheit erwähnen. Smile
_________________
Würfel sind nichts anderes als Foltergeräte in Miniaturausgabe, die von hinterhältigen Sadisten entwickelt wurden um Strategiespieler zu quälen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schachgott
Oberstabsfeldwebel


Anmeldedatum: 08.07.2004
Beiträge: 285
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Di Aug 31, 2004 3:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Panther hat Folgendes geschrieben:
Was mir grad noch einfällt: Du hattest Divisionen erwähnt. Die Infanterieeinheiten in A&A sind aber in der Größenordnung von ganzen Armeen oder gar Armeegruppen (Fronten bei den Sowjets). Wahrscheinlich ist dir das sowieso klar und der Realitätsgrad von A&A ist ja nicht gerade hoch, aber ich wollte es zur Sicherheit erwähnen. Smile


Naja schon klar. Also aus didaktischen Gründen Very Happy
Will ja Lehrer werden Very Happy
Wird verbessert. Aber in der Tat steht bei A&A Spielspaß und Strategie im Vordergrund. Der historische Background ist imho sehr dünn. Das macht aber überhaupt nichts Very Happy Spiel ist halt saugut.
Mich wundert nur, dass keiner sich über den Man-angriff wundert. Sonst steht im Forum oft, dass der nur Sinn macht, wenn Kwa auch kommt. Bin da anderer Meinung. Cool
Es hat halt gute und schlecht Seiten. Sinn macht es vor allem dann, wenn Rus die Chance hat offensiver gegen Japan vorzugehen. Also möglichst oft Länder und Inf tauscht. Das hat in dieser Situation die erhoffte Auswirkung, dass Jap langsamer in Afrika ist.
_________________
ROTR 2004 - Wir kommen

We will be champions
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Firehand
Unteroffizier


Anmeldedatum: 23.10.2003
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: Di Aug 31, 2004 8:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der strategische Moment kommt hier ganz gut zur Geltung. (Keine Gambits oder so)


Was sind den bitte Gambits? Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Winkelmann
General


Anmeldedatum: 22.02.2004
Beiträge: 1608
Wohnort: Idstein

BeitragVerfasst am: Di Aug 31, 2004 8:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Firehand hat Folgendes geschrieben:
Was sind den bitte Gambits? Shocked


Risikoreiche Angriffe. Risikoreiche Angriffe ohne Absicherung.
_________________
Krieg ist ein Spiel, bei dem man lächelt.
Wenn man nicht lächeln kann, sollte man grinsen.
Wenn man nicht grinsen kann, sollte man sich für eine Zeit nicht blicken lassen.
(Winston Churchill)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Firehand
Unteroffizier


Anmeldedatum: 23.10.2003
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: Di Aug 31, 2004 9:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Winkelmann hat Folgendes geschrieben:
Firehand hat Folgendes geschrieben:
Was sind den bitte Gambits? Shocked


Risikoreiche Angriffe. Risikoreiche Angriffe ohne Absicherung.


Aha, danke.Bin zwar jetzt auch ein bißchen länger dabei, aber man lernt halt nie aus. cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Schachgott
Oberstabsfeldwebel


Anmeldedatum: 08.07.2004
Beiträge: 285
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Mi Sep 01, 2004 2:24 am    Titel: Ger 01 Antworten mit Zitat

An das deutsche Volk:" Heute nacht wurden unsere Truppen in hinterhältigster Weise von unseren russischen Verbündeten hintergangen. Unangekündigt brechen diese bolschewistischen Unholde den Frieden zwischen den Völkern. Das deutsche Reich hat trotz tapferen Widerstandes Finnland für den Moment räumen müssen. Dennoch sind unsere tapferen Truppen sowohl gegen den russischen Feind als auch das perfide Albion vorgegangen. In diesem Moment rollt die breit angelegte Offensive unserer Truppen im Mittelmeer. Mit großer Trauer muss auch die Vernichtung unserer tapferen Ostseeflotte bekannt gegeben werden. Doch diese Trauer versiegt, wenn wir an unsere tapferen Waffengefährten denken, die schon bald mit ihrer Armee vor Moskau stehen werden.

Purchases: 8 Inf, 1 Trn, Total Price 32

Combat Movement:

CAU 1Inf

2Inf UKR
1Bmb GER

WMD 1BB

1Sub AZO
1Ftr WEU
1Ftr GER
1Ftr EEU

EMD 1Sub

1BB Cmd
1Trn CMD

EGY 1Inf 1Arm

3Inf Lib
1Arm Lib
1 Ftr UKR
+2Inf SEU (Trn)

WAF 1Inf ALG twol

FEQ 1Arm blitzing

Ich halte mich mal lieber zurück mit Kritik, weil ich gewonnen habe. Dennoch bin ich der Meinung, dass Ger seine Air effektiver einsetzen kann, ja muss. Beide Britentrannies sind schon sehr happig. 3 Air für ein BB ziemlicher Luxus. M.E. ist das Luxus den Deutschland nicht hat.
Mein Vorschlag: Cau 2 Inf 1 Ftr, WMD 1 Sub 1 Ftr o. 2 Ftr, Nor 2 Ftr oder 1 Ftr + Sub, Lab 1 bmb und Bb + Trn in Emd. Damit wären alle Ziele erreicht. Nachteil Deutschland opfert fast sicher einen vielleicht 2 Ftr. Das ist natürlich immer ärgerlich. Ferner überlebt das BB in Nor sehr wahrscheinlich und auch EMD bleibt sehr risky.
Es gibt natürlich viele Variationsmöglichkeiten, von denen die wichtigsten genannt werden sollen.
- Verzicht auf Landung in Egy (BB wird für Cau benutzt, spart eine Air, wahrscheinlich Bmb auf Sub. Inf in Lib landen und mit 2 Trn + BB operieren.
- Verzicht auf Nor. Wäre nicht so mein Ding.
- Verzicht auf Ftr Unterstützung in Egy. Der kann auch besser nach Lab.
Tja es gibt viele Möglichkeiten und im Strategieforum mehrere Threads.
M.E. aber sehr wichtig das BB in WMD und der Trn in Lab.
Man hätte einfach mein BB mit Sub + 2 Ftr angreifen, einen Ftr in Cau nehmen und mit dem Bmb in Lab/Emd wildern gehen können.
Ein sehr großes Risiko ist m.E. EMD mit BB und Trn. Das funktioniert nur, wenn a) das Sub sofort getroffen wird (66%) und gleichzeitig das Sub nicht trifft....
- Very Happy Das wäre in meinen Augen ein Gambit. Man riskiert wissentlich das BB, weil der Erfolg so groß ist, dass man meint es lohne sich auch ein hohes Risiko.
Trifft das Sub muss ich entweder Trn + 2 Inf opfern oder das BB beides sehr unangenehm, weil ja noch ein zweiter Trn kommt und der dann auch sofort Fischfutter is. Trifft das BB nicht, dann kann sich das Sub zurückziehen. CMD ist verlockend, weil dann der neue Trn verfällt, da Bal noch vom Russen okkupiert is. Man sollte sich nicht täuschen lassen:
Die Chance das alles glatt geht liegt unter 50%....
Ferner sehe ich keinen Bedarf an einer Ftr Unterstützung in Egy. Ein Verzicht auf diesen Ftr kostet UK einen Trn und der ist imho Gold wert.

EMD: 1 Trn 1 BB vs 1 Sub

Attacker Defender
1 Trn: -
1 BB: 4* 1 Sub: 2*
Total hits: 1 Total hits: 1

und schwupps. Das spart den Briten viele Sorgen. Das BB hat sich selbst erledigt.

EGY: 5 Inf 1 Arm 1 Ftr vs 1 Inf 1 Arm

Attacker Defender
5 Inf: 4521*1*
1 Arm: -
1 Ftr: - 1 Inf: 4
1 Arm: 1*
Total hits: 2 Total hits: 1

Egy normal gelaufen. Den Ftr hätte es hier nicht gebraucht. Die Wahrscheinlichkeit mit 5 oder 6 Einheiten zu erobern ist immerhin 70%. Ein britischer Konter ist jetzt schon recht riskant. Zumindest wenn Egy zurückerobert werden soll.

CAU: 2 Inf 1 Bmb vs 1 Inf

Attacker Defender
2 Inf: 44
1 Bmb: 2* 1 Inf: 1*
Total hits: 1 Total hits: 1

Auch hier holt die Allieseite ein gutes Ergebnis.

WMD: 1 Sub 3 Ftr vs 1 BB

Sub first strike Attacker Defender
1 Sub: 4 3 Ftr: 454 1 BB: 6
Total hits: 0 Total hits:0 Total hits: 0

- Auch nicht schlecht. Die Chance hierfür lag bei 3%. Very Happy

WMD: 1 Sub 3 Ftr vs 1 BB

Sub first strike Attacker Defender
1 Sub: 5 3 Ftr: 63*- 1 BB: 4*
Total hits:0 Total hits: 1 Total hits: 1

Auch hier holt die Allieseite das Maximum.
Insgesamt muss man zugeben, dass es zwar keine riesigen Überraschungen gab, die Allieseite aber immer das positive der beiden Ergebnisse erwischt hat. Das ist gerade am Anfang bei Ger1 ein kaum zu unterschätzender Vorteil. Da macht sich die vielleicht etwas unglückliche Verteilung der deutschen Air gleich doppelt bemerkbar.

NCM: 3Inf.2Arm.(GER) - EEU
2Arm.(UKR) - EEU
1Inf.(GER) - WEU
3Ftr. landen in WEU
1Ftr. landet in LIB
1Bmb. landet in EEU

New Units: 8Inf. < GER
1Trn. < SEU

Einkommen: 37 Ipc's

Einkommen der Länder:

RUS 26/29
GER 37/32
UK 26/30
JAP 22/22
USA 36/36

Etwas merkwürdig finde ich die Idee erst einen Trn in CMD zu bauen, dann aber keine Inf in Seu zu postieren.

So demnächst gehts weiter. Allen neugierigen sei schon mal die Frage gestellt: Was greift UK an Kwa, Egy oder Weu oder vielleicht sogar mehreres? Confused
Man darf gespannt sein, wenn es wieder heißt: Earth - on Fognl

P.S.: Gambit kommt (natürlich) vom Schach und meint dort das Opfern von Material in der Eröffnung im Tausch gegen andere Vorteile. Hier wird es eher als sehr risikoreicher Zug verstanden, der aber bei Erfolg das Spiel kippt. Z.b. Varianten, die mit frühem Einmarsch in Len und Mos arbeiten. In weniger guten Foren kursieren einige solcher Vorschläge.
_________________
ROTR 2004 - Wir kommen

We will be champions
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Schachgott
Oberstabsfeldwebel


Anmeldedatum: 08.07.2004
Beiträge: 285
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Mi Sep 01, 2004 3:20 pm    Titel: Uk 1 Manstein - Schachgott Antworten mit Zitat

Weiter gehts.

" Mein geliebtes Volk. In diesen schweren Zeiten müssen wir alle enger zusammen rücken. Während unsere Konvois unangetastet mit wichtigen Gütern weiter über den Ozean kommen, müssen wir einen schweren Rückschlag in den Kolonien verkraften. Zwar konnte die deutsche Flotte bei einem gewagten Manöver stark beschädigt werden, aber dennoch gelang es Rommel Alexandria einzunehmen. I am not amused.
Jeder hat seinen Beitrag zu leisten. Deshalb und zum Schutz aller Engländer in Hongkong greifen unsere Truppen das japanische China an. Das Empire dankt diesen tapferen Soldaten."

Purchases: 3 Inf, 1 Arm, 2 Trn, Total Price 30, Cash Left 0

Kwa: 2 inf
2 Inf Ind (Trn)
1 Ftr (Ind)

Ich habe auf eine Landung in Weu verzichtet. Zwar sind die Ftr dort ein verlockendes Ziel, aber im Endeffekt ist das Risiko mir zu hoch gewesen. Das problem ist, dass ich mit einer Amphattack nicht strafen kann. D. h. die englische Air geht sicher drauf. In Afrika bin ich nicht gelandet, weil ich dachte auf den AC in Nor verzichten zu können. Mit dem zusätzlichen Bau von Trn soll auch schneller Druck auf Weu, Ger und EEu aufgebaut werden. Die Idee von Kwa ist in meinen Augen so, dass Russland sich mit möglichst viel Material gg. Japan verteidigt. Japan geht in den ersten Runden viel Income verloren, da solche Angriffe wie 1 Ftr 1 Inf - Inf eben an mangelnder Inf scheitern. Ferner ist der Vorteil vom Manangriff m.E. , dass Uk sich orientieren kann wie Ger spielt. Bei Angriff in Egy ohne SEu Inf Konter in Egy. Ansonsten Kwa oder IC in Indien oder zumindest Verteidigung mit den 2 inf von Aus.
Alternativ wäre auch die normale Kaufpolitik von GBR sinnvoll gewesen. Dann mit Landung in Alg oder Waf dann stehen 2 Uk Trn 1 Us Trn und 1 BB in Can. Allerdings könnte der Deutsche auf die idee kommen mit 4 Ftr 1 Bmb anzugreifen. Dann ist ein Großteil meiner Flotte schon wieder weg.
Ich gewinne keine Zeit im Vergleich zu einem normalen Ger 1 und Ger hat immer noch 3-4 Air. Einziger Pluspunkt ist die schnellere Landung in Afrika. Aber das macht nur Sinn, wenn ich auf Kwa verzichte und Egy mit Ftr, Bmb und 3 Inf angreife. Dann ist Japan on the move und Ger hat die Möglichkeit mit den Trn noch _Nachschub zu holen.
Hier bin ich mir aber unsicher, ob meine Lsung wirklich die beste war.

Attacker Defender
2 Inf: 53
1 Ftr: 1* 2 Inf: 36
Total hits: 1 Total hits: 0


Attacker Defender
2 Inf: 54
1 Ftr: 4 1 Inf: 2*
Total hits: 0 Total hits: 1


Attacker Defender
1 Inf: 2
1 Ftr: 3* 1 Inf: 4
Total hits: 1 Total hits: 0

Klar nicht ganz optimal, aber immer noch ok. Kann ja auch mal ganz chief gehen.

NCM

2 Ftr GBR - Kar
1 Bom Gbr - Mos
1 Arm GBR - Fin
2 Inf GBR - Fin
1 Inf Syr - Per
1 Inf WCA - Ala
1 Ftr Kwa - Sin

hier wäre es wahrscheinlich schlauer gewesen auch etwas mit dem Arm in ECA zu machen. Vielleicht muss der Ftr von Kwa auch nach Chi. Der Bmb kann sowohl SJA als auch CMD und EMD erreichen. Ein weiterer Vorteil, wenn man MAn in Rus 1 angreift.

Place

2 Trn Nor
3 Inf Gbr
1 Arm Gbr

Bald gehts weiter
_________________
ROTR 2004 - Wir kommen

We will be champions
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Firehand
Unteroffizier


Anmeldedatum: 23.10.2003
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: Mi Sep 01, 2004 3:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also beim Deutschland Zug hattest du schon ein bißchen Glück, vor allem das dein Sub getroffen hat.Und das du ihm im Cau und Egy noch einen weggenommen hast, konnte ja nicht schaden. Very Happy
Wobei ich an seiner Stelle Nor angegriffen hätte, und den Ftr für Egy hätte man auch besser verwenden können.

Mfg Firehand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Aramis
Feldwebel


Anmeldedatum: 19.07.2002
Beiträge: 162

BeitragVerfasst am: Do Sep 02, 2004 9:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Eine tolle Berichterstattung, es macht Spaß sie zu lesen.

Ich hab da mal eine Frage?
Hat nicht Jap in Rus 1, Man, 1. Kampfrunde 3 Treffer gemacht?

Wenn ja hättest du dann weiter angegriffen?

Angriff Uk1 kwa : Ergebnis tk w inf + ftr!
Kommentar: Klar nicht ganz optimal, aber immer noch ok!

Welches Ergebniss hast du denn erwartet?

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TIGER
Brigadegeneral


Anmeldedatum: 12.06.2002
Beiträge: 741
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Do Sep 02, 2004 3:07 pm    Titel: Re: Ger 01 Antworten mit Zitat

Zitat:

WMD 1BB

1Sub AZO
1Ftr WEU
1Ftr GER
1Ftr EEU


Das nenne ich Overkill!

Auch das nur ein Sub Nor angreift ist etwas.....überaschend.
Wünsche mir als Brite auch mal so einen Beginn des Deustchen.......
_________________
Bier her, Stress weg!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Spiele - Games Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de