DAAK Foren-Übersicht DAAK
Deutscher Axis and Allies Klub
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Sinnvoll?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Strategie 2nd - Strategy
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kaiserdrache
Gefreiter


Anmeldedatum: 27.04.2004
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Di Aug 17, 2004 5:59 pm    Titel: Sinnvoll? Antworten mit Zitat

Huhuuu Wink

Vorhin ist was passiert, wovon ich gerne berichten würde. Natürlich nicht nur berichten, ich würde auch gerne wissen, ob die Aktion sinnvoll war.

Die Vorgeschichte: In Turn 1 lief alles recht normal. Die englische Flotte landet komplett auf dem Meeresgrund, ein volles Pearl Harbour war ebenfalls ein Erfolg. Zu Beginn von ger2 stehen an alliierten Schiffen noch:

1 AC Nordsee
1 Trn Nordsee
(beide eng)
1 Sub Ostsee
1 Trn Ostsee
(beide rus)
1 BB vor Westamerika
1 Trn Panama, Pazifikseite

Die Achse besitzt noch BB und Trn im Mittelmeer, dazu 2 BB, AC und 2 Ftr vor Hawaii. Plus vier Trn in der japanischen See.

Soweit so gut, jetzt das Spielgeschehen, worauf ich hinauswill.

Als ich mit Deutschland am Zug war, fiel natürlich auf, dass der engliche Träger und der Trn in der Nordsee ohne Luftdeckung waren. Die russische Flotte in der Ostsee genauso. Ich schicke zwei Jäger gegen die Russenflotte und einen Bomber und einen Fighter gegen die Engländer. Da ich mein "Glück" kenne, rechne ich mit dem Verlust von 2 Ftr. Tatsächlich werden die Russen ohne Verluste versenkt, die Engländer büssen sowohl den Carrier als auch den Trn ein. Dabei wird ein deutscher Ftr geschrottet. Mir bleiben also, nachdem der Atlantik vollständig frei von alliierten Schiffen ist, ein Bomber und zwei Jäger. "War schon schlimmer", denke ich mir.

Jetzt kommt es. In Japan 2 sieht es recht normal aus. Auf dem Festland lief es gut. Der amerikanische Jäger wurde bereits in Jap1 vernichtet, meine Inf hat gehalten. Ich schaue mich nach Zielen auf See um und (natürlich) fällt mein Blick auf den letzten alliierten Trn und das einsame amerikanische Schlachtschiff. Ich entschließe mich zu folgendem Angriff:

2 japanische Schlachtschiffe gegen das einsame amerikanische.

1 Träger mit beiden Jägern gegen den Trn bei Panama.

Mir ist völlig klar, dass jetzt folgendes passieren wird:

Ein 1:1 Abtausch jap vs. amerikanisches Schlachtschiff. Mein verbleibendes wird mit Sicherheit in US2 einem Luftangriff zum Opfer fallen.

Desweiteren wird der letzte alliierte Trn vernichtet und es dürfte schwer werden den AC samt seinen Geleit Jägern wieder in die japanische See zurückzubekommen. Als Folge besitzen die Allies kein einziges Schiff mehr. Deutschland hat noch 3 Lufteinheiten, den japanischen Trn ist auch nichts passiert. Ganz eventuell bekomme ich unter Verlust von einem bis zwei Jägern sogar den AC zurück in die japanische See.

Ich komme zur eigentlichen Frage. War das strategisch sinnvoll? Gut, ich habe einen Haufen IPC geopfert für einen strategischen Vorteil und Luft für Deutschland. Aber war es das wert? Lohnt ein solcher Angriff?

Dazu würde ich gerne mal Meinungen hören Wink

Vielen Dank und schöne Grüße,
KD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightfall
Generalleutnant


Anmeldedatum: 29.04.2003
Beiträge: 1104
Wohnort: Süßen

BeitragVerfasst am: Mi Aug 18, 2004 12:07 am    Titel: Antworten mit Zitat

also wenn du im deutschland-zug 3 ftr + bmb hattest und jetzt 2 ftr + bmb hast, dann frage ich mich: was hat der alliierte Spieler falsch gemacht, dass du seine Flotte damit versenken kannst.

aber unter gegebenen Umständen war dein Angriff mit GER absolut sinnvoll!
für Ger spielt es nämlich fast keine Rolle ob es 4 air oder 3 air sind.

den japanischen Zug hätte ich da schon wesentlich anders angegangen...du hättest wahrscheinlich mit 3 ftr oder mit 2 ftr + bmb oder ähnlichem das battleship des Amis angreifen können. sein trn ist da eigentlich egal.

dann kannst du Hawaii noch einnehmen und behältst alle Schiffe. USA hat zwar noch nen trn, aber mit dem kann es nicht die welt bewegen. Japan hingegen behält die gesamte Flotte und kann somit serh stark gegen Afrika agieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaiserdrache
Gefreiter


Anmeldedatum: 27.04.2004
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Mi Aug 18, 2004 12:45 am    Titel: Antworten mit Zitat

[quote][quote="Nightfall"]also wenn du im deutschland-zug 3 ftr + bmb hattest und jetzt 2 ftr + bmb hast, dann frage ich mich: was hat der alliierte Spieler falsch gemacht, dass du seine Flotte damit versenken kannst.[/quote][/quote]

Das war eine Kombination von Glück und strategischer Fehlplanung auf der Gegenseite vermute ich mal. Ich hatte in ger1 mit 2 Ftr das englische sub im Mittelmeer versenkt. Dazu ein Ftr und ein Bomber gegen das englische Schlachtschiff. Hier verlor ich wider Erwarten keinen Flieger, weil die Flakbesatzung des BB unfähig war. Dann noch den Ftr aus Norwegen (bedingt durch russia restricted) plus Sub und Trn gegen das englische Schlachtschiff und den Trn in der Nordsee. Hier wurde auf beiden Seiten alles geplättet, so dass mir 3 Ftr + Bomber blieben.

[quote="Nightfall"]aber unter gegebenen Umständen war dein Angriff mit GER absolut sinnvoll!
für Ger spielt es nämlich fast keine Rolle ob es 4 air oder 3 air sind. [/quote]

Okay, dass das in Ordnung war habe ich mir schon fast gedacht. Gut, mehr Ftr wären besser, aber man kann nicht alles haben *G*.

[quote="Nightfall"]den japanischen Zug hätte ich da schon wesentlich anders angegangen...du hättest wahrscheinlich mit 3 ftr oder mit 2 ftr + bmb oder ähnlichem das battleship des Amis angreifen können. sein trn ist da eigentlich egal. [/quote]

Da lag das Problem. Ich hatte 2 Ftr in Man gelandet, weil der Konflikt um Indien zu unsicher war. Und mit dem Hintergedanken im Notfall die Ftr nicht verlieren zu können, waren die da stationiert. Die beiden hatten also keine Reichweite. (Und wurden in dem Zug auch anderweitig benötigt) Den japanischen Bomber gab es nicht mehr, der fiel dem englischen (Scharfschützen-)Transporter zum Opfer. Blieben also nur die 2 Pearl Ftr als Flieger zur Auswahl sowie die Flotte.

[quote="Nightfall"]dann kannst du Hawaii noch einnehmen und behältst alle Schiffe. USA hat zwar noch nen trn, aber mit dem kann es nicht die welt bewegen. Japan hingegen behält die gesamte Flotte und kann somit serh stark gegen Afrika agieren[/quote]

Ich hatte eher folgendes im Kopf, auch wenn Deine Argumentation natürlich völlig korrekt ist. Die beiden BB die ich (in einer gar epischen Schlacht) gegen das amerikanische BB schicke, binden amerikanische Kräfte. Ich tausche 1:1 ab, soweit noch kein Verlust. Ein einzelnes japanisches BB ist in jedem Fall ein prime Target für die USA und muss versenkt werden. Dafür muss die Luftstreitmacht ran, Schiffe gabs ja nimmer. Holt USA den Bomber aus der Tasche, hat ger in jedem Fall eine Runde sbr weniger. Dazu habe ich bei Bomber gegen Schlachtschiff eine etwa 70%ige Chance, dass beide abdanken. Dabei verliere ich ein BB, aber der Ami einen Bomber mit hoher Reichweite. Setzt USA einen Ftr gegen das jap BB ein, besteht nur eine 50/50 Chance, dass das Teil sinkt, bei einer 70%igen Chance, dass der Ftr verloren geht. Der letzere Fall wäre optimal, BB überlebt, Ftr stirbt. Hat zwar nur 35% Chance, aber besser als nix. Der zweite Gedanke war, dass der Träger mit der Lufteskorte eine recht gute Chance hat, zurück in die japanische See zu kommen. Ohne Schiffe und mit der Luftstreitmacht in der amerikanischen See gebunden, standen die Chancen nicht schlecht. Ob ich dabei Hawai erobere, war mir ziemlich egal. Wegen einem IPC ziehe ich so früh im Spiel eh keinen Trn aus Japan ab, der Inf ans Festland schaffen könnte.

Puuuh, lange Erklärung Wink

Vielleicht war ich diesmal nicht so dämlich einige Fakten erst später zu klären. Sorry Night, mein Fehler Smile

Schönen Gruß
KD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
achsenaxt
Brigadegeneral


Anmeldedatum: 04.12.2002
Beiträge: 768
Wohnort: Rostock

BeitragVerfasst am: Mi Aug 18, 2004 1:07 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja also es ist schon schön, wenn ein Teil der USAF sich durch Dein Manöver erstmal weiterhin außerhalb Europas aufhalten muss. Aber vielleicht bewertest Du das etwas über. Sad

Wenn Du nun angesichts eines PE oder einem verrückten Dicey planst, Kar zu nehmen, dann lohnt sich das. Aber als reine Verzögerungstaktik erscheint mir das etwas 'überteuert'.

Wenn Du beide japanische bb behältst, dann kannst Du Haw und Aus nehmen, ohne dass Du Luftstreitkräfte von der Front abziehen musst. Außerdem kannst Du Deine Flotte problemlos teilen - was spätestens dann notwendig wird, wenn der Tenno den Sturm auf Afrika befiehlt.

EUR 0,02
_________________
Rules at glance here.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nightfall
Generalleutnant


Anmeldedatum: 29.04.2003
Beiträge: 1104
Wohnort: Süßen

BeitragVerfasst am: Mi Aug 18, 2004 8:05 am    Titel: Antworten mit Zitat

ja da kann ich Achsenaxt nur zustimmen.

die Japanischen BB sind sehr viel mehr wert, als man auf den ersten Blick denkt! sie ermöglichen dir im späteren Spiel auch dann noch deine Flotte frei zu bewegen, wenn der gegner seine aircrfat erweitert hat. ohne die BB muss bei geschickter Aircraft-Platzierung der Allies die japanische Flotte immer zusammen stationiert sein. daher sollte zumindest 1 BB + acc überleben besser natürlich 2 BB + acc.

Hawaii in Runde 2 zu nehmen ist übrigens nicht schlecht. dass dir die inf am Festland fehlen ist übrigens eher ein Trugschluss (dieses Argument gilt nur, wenn Japan einen Fehlstart hinlegt) ausserdem macht es sehr viel aus, wenn du HAW in Runde 2 und AUS dann in Runde 3 einnimmst (NZE in runde 4)
die IPC die den Allies dadurch sehr früh verloren gehen machen sich überraschend stark bemerkbar (tatsächlich spürt man da sogar einen einzelnen IPC!!!) rechne dies ruhig mal über sagen wir 2 Runden hoch, die du bei deiner Variante länger brauchst. dann sind das 2x 4 IPC = 8 IPC die Japan mehr hat und die Allies weniger haben -> Differenz von 16 IPC
und das dafür, dass du am anfang etwas früher am Festland Erfolge hast...hmmm...da du später die einheiten ja sowieso nach AUS/HAW bringen musst und sie damit eben 2 Runden später am Festland fehlen kann man es gleich erledigen.

für ein frühes Hawaii+AUS+NZE spricht übrigens auch die Tatsache, dass die Alliierte Air zu diesem Zeitpunkt meist noch nicht die flexibelsten Positionen eingenommen hat. was machst du wenn in Zug 4 der UK-bmb und der USA-bmb so platziert sind, dass du ohne Geleitschutz einfach nicht an HAW (vielleicht auch nicht an AUS+ NZE) kommst? dann wirst du die Inseln eben sein lassen -> dein Japaner wird äusserst schwach bleiben da ihm pro Zug ca. 5 IPC fehlen (Madagaskar kommt ja auch nich hinzu) die dafür auf Alliiertes Konto fliessen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Firehand
Unteroffizier


Anmeldedatum: 23.10.2003
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: Do Aug 19, 2004 12:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das versenken des Britischen AC und Trn war auf jeden Fall sinnvoll(warum hat der keine Ami-Ftr draufgelandet?), auf den Angriff auf den Russen hätte ich sogar verzichtet, und dann lieber noch nen Ftr zum Angriff der Briten genommen.Denn so kann er nächste Runde nichts rüberschiffen, und der Aufbau seiner Flotte und die Landung in der Normandie verzögern sich weiter. Very Happy
Das Ami-BB würd ich lieber mit 2Ftr versenken, und den Trn laufen lassen, oder mit 2BB und Ac plattmachen.
Wobei du durch die Versenkung der Briten-Flotte jetzt einen gewaltigen Vorteil hast. Smile

Gruß Firehand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nightfall
Generalleutnant


Anmeldedatum: 29.04.2003
Beiträge: 1104
Wohnort: Süßen

BeitragVerfasst am: Do Aug 19, 2004 12:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

also wenn in NOR tatsächlich nur trn + ac stehen, dann würde ich da genau so angreifen, wie er es gemacht hat. die russen loszuwerden ist ebenfalls immer gut!

aber die frage ist eher, war es einfach Glück, dass dein gegner gepennt hat, oder woran lag dieser riesen-fehler sonst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Firehand
Unteroffizier


Anmeldedatum: 23.10.2003
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: Do Aug 19, 2004 12:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin da eher etwas pessimistisch, weil wenn er Pech gehabt hätte, hätte der Ftr nicht getroffen, und der Gegner hätte ihm mit Mega-Dussel auch noch den Bomber abschießen können. Smile
Und die Russen, was hätten die groß mit ihrer Flotte mache können? Confused (außer se vielleicht nach Nor ziehen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nightfall
Generalleutnant


Anmeldedatum: 29.04.2003
Beiträge: 1104
Wohnort: Süßen

BeitragVerfasst am: Do Aug 19, 2004 2:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

also ich habe es so verstanden:

in NOR stehen: ac + trn
in BAL stehen: sub + trn

wenn er 4 ftr + bmb zum versenken hat, dann bietet es sich doch an NOR mit bmb + 2 ftr und BAL mit 2 ftr anzugreifen, oder?
klar kann man auch auf nummer sicher gehen, aber ich denke 2 ftr + bmb sollte da ausreichen. alternativ könnte ich mir vorstellen, BAL mit 1 ftr anzugreifen, was natürlich etwas riskanter ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Firehand
Unteroffizier


Anmeldedatum: 23.10.2003
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: Do Aug 19, 2004 3:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Tja, da liegt der Hund begraben, er hatte lediglich noch 3Ftr+1Bmb und hat nur mit 1Ftr+1Bmb die Flotte in Nor angegriffen. Wink Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nightfall
Generalleutnant


Anmeldedatum: 29.04.2003
Beiträge: 1104
Wohnort: Süßen

BeitragVerfasst am: Do Aug 19, 2004 4:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ups, mein fehler...sorry!

in dem fall entweder 3 air auf NOR + 1 auf BAL (riskante Version) oder alles nach NOR

habe ich mich irgendwie vertan...falls man noch ein Land einnehmen muss könnte ich mir vorstellen NOR mit 3 air und das Land mit 1 air anzugreifen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Strategie 2nd - Strategy Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de