DAAK Foren-Übersicht DAAK
Deutscher Axis and Allies Klub
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Brauche Hilfe

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Regelfragen AAGlobal - Rules AAGlobal
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Blitzy84
Schütze


Anmeldedatum: 23.12.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mo Dez 24, 2012 3:58 pm    Titel: Brauche Hilfe Antworten mit Zitat

Hallo hab mich mal hier angemeldet vll könnt ihr mir weiterhelfen.

Wir haben gerade eine 17 Stündige partie AA Global am Laufen. Mein Bruder und ich spielen Axe gegen 4 Allies.

Zu uns kurz wir spielen A&A seid 6 Jahren haben die 2. Edition, die Aniversary Edition und Spielen die Global mit den Alpha 3 Regeln. Wir haben nicht einmal Verloren wenn wir zusammen gespielt haben egal ob wir Axies oder Allies waren und egal welche version von axies udn Allies. Haben gutes Würfelglück strategisches Denken können 2 züge im Vorrausplanen und Fallen stellen. Unsere Gegenspieler gehen uns oft in die Falle machen viele Spielfehler bis auf der Russe ^^. Sie sind ganz gechillt trinken Bier während wir gestern nach 5 Stunden aufgehört haben weil wir uns so reingesteigert haben und solche Kopfschmerzen hatten das wir abbrechen musste. Wie gesgat spielen schon 17 stunden sind in Runde 12
Deswegen sollte das Game schon lange rum sein. Aber die Allies haben mich als Europäer sehr gut im Griff. obwohl ich in 13 Runden vll 2 Fehler gemacht habe z.B. einmal die Scramble Regel vergessen:-(.

hier noch mal ein Link zu der Map http://www.google.de/imgres?hl=de&client=firefox-a&hs=vs6&sa=X&tbo=d&rls=org.mozilla:de:official&channel=np&biw=1680&bih=936&tbm=isch&tbnid=jbawoesQie5e6M:&imgrefurl=http://www.axisandallies.org/p/axis_allies_europe_1940_preview_4_the_global_rules/&docid=gsATwPThaQMN4M&imgurl=http://www.axisandallies.org/wp-content/uploads/aag-huge.jpg&w=3000&h=1104&ei=bDLYUOOHC83YsgaM8IGwCQ&zoom=1&iact=hc&vpx=252&vpy=162&dur=561&hovh=111&hovw=272&tx=166&ty=65&sig=106539210662741175781&page=1&tbnh=111&tbnw=272&start=0&ndsp=31&ved=1t:429,r:1,s:0,i:91

Nun zu meinen Fragen:

Spielen wir das neueste Spiel mit den neusten regeln A&A 1940 Global mit Alpha3 Regeln? oder gibt es was neueres?

Ist das Spiel Balanced? die anderen waren ballanced vll leicht zum Vorteil der Allierten aber Mann konnte gewinnen. Ich erkläre jetzt wieso ich meine das es nicht balance ist. der Übermächtige Ami mit seinen knapp 80 IPC kommt innerhalb einer Runde mit Fliegern und Booten in die Normandie und mit Fliegern nach Asien.

Frage 1: Da die Allies hafen in washington Newbrunswick und London haben können sie in Einem Zug von Seezone 101 über 106,107,108,109 in Seezone 110 gelangen da sie 3 Hafen haben und 2 Seefelder fahren können sind das 5 seezonen Korrekt?

Frage 2: Da der Ami Airbasen in West US, hawai, Midway, Wake Island, und Phillipinien hat wenn er dazu Caroline Island einimmt mit der Airbase und noch Marshall ODER Paulau Island einimmt und dort eine Airbase baut seien airforce von West US bis nach HongKong fliegen kann über seezone 10, 12, 26, 31, 32, 33, 34, 35, 20 mit 4 schritten Fliegen Korrekt?

Frage 3 kann man als Axies was dagegen machen hafen/airbase zerstören bzw wenn man das land einimmt wird ja nichts zerstört nur der Industrikomplex wird verkleinert. Mann kann Hafen/Airbase nur Strategisch bombadieren also mit 3 Dmg Markern Bombadieren aber der Ami mit seiner Kohle repariert die ja jede Runde so sind sie immer Einsatzbereit.

Ich hoffe Ihr Experten könnt mir helfen Danke im Vorraus.

Mfg Blitzy84
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
brx
Oberstabsgefreiter


Anmeldedatum: 30.11.2010
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: Mo Jan 21, 2013 10:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

ISt zwar etwas spät. aber hier die Antworten:

Zitat:
Frage 1: Da die Allies hafen in washington Newbrunswick und London haben können sie in Einem Zug von Seezone 101 über 106,107,108,109 in Seezone 110 gelangen da sie 3 Hafen haben und 2 Seefelder fahren können sind das 5 seezonen Korrekt?


Nein, Häfen sind nicht kommulativ, d.h. ein Schiff kann maximal 3 Felder weit fahren pro Runde, wenn es in einem Seefeld mit Hafen startet. D.h. der Ami brauch mindestens 2 Runden bis nach Frankreich.

Zitat:
Frage 2: Da der Ami Airbasen in West US, hawai, Midway, Wake Island, und Phillipinien hat wenn er dazu Caroline Island einimmt mit der Airbase und noch Marshall ODER Paulau Island einimmt und dort eine Airbase baut seien airforce von West US bis nach HongKong fliegen kann über seezone 10, 12, 26, 31, 32, 33, 34, 35, 20 mit 4 schritten Fliegen Korrekt?


Auch bei den Airbases ist die Bewegung nicht kommulativ. Hier kann ein Fighter&Tac Max. 5 Felder weit fleigen und ein Bomber max. 7 Felder.

So sind die Bewegungen der Allierten falsch und nicht regelkonform.

Zitat:
Frage 3 kann man als Axies was dagegen machen hafen/airbase zerstören bzw wenn man das land einimmt wird ja nichts zerstört nur der Industrikomplex wird verkleinert. Mann kann Hafen/Airbase nur Strategisch bombadieren also mit 3 Dmg Markern Bombadieren aber der Ami mit seiner Kohle repariert die ja jede Runde so sind sie immer Einsatzbereit.


Man kann grundsätzlich eine strategische Bombadierung einer Airbase oder Hafen mit dem Doppelten Schaden belegen, d.h. 6 Schadenspunkte. Das gilt auch für die Industire, diese kann mit der doppelten Industriekapazität bombadiert werden, d.h. ein 3er Industriekomplex kann mit 6 Schaden belegt und ein 10er mit 20 Schaden belegt werden. ein 10er kann mit 9 Schadenspunkten nur eine einheit bauen und von 10-20 gar nichts, mit 8 dann 2 einheiten etc.

Alpha 3 sollte eigentlich balanced sein. Es kommt natürlich auf die ersten 3 Runden der Axis an, denn die sind dafür da, wie gut sich Japan und Deutschland auf den globalen Krieg vorbereiten. wer da schon verkackt, kann einpacken wenn der ami kommt.
Als Japaner hat man in der Regel nach der 3-4 Runde ein einkommen von 65 und als Deutscher eins von 55. Der Ami muss auf beiden seiten Kämpfen, da die Axe entweder in Europa oder im Pacific das spiel gewinnen kann, d.h. er darf nicht nur in eine hälfte der welt investieren, da der deutsche bzw. der japaner sonst zu mächtig werden. D.h das einkommen des ami halbiert sich auf 40 pro seite. Außerdem verliert der ami die philipinen und damit 7 IPC und die Inseln geben auch nochmal 5 Punkte. d.h. der ami hat eigentlich nicht mehr als 70 IPC.
Wenn der Italiener es schafft nach afrika zu expandieren, wirds heftig für die Alliierten...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andrew Jackson
DAAK-Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 26.03.2012
Beiträge: 173
Wohnort: Würzburg

BeitragVerfasst am: Sa Jan 26, 2013 10:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Blitzy84,

ich wollte mich entschuldigen, aus irgendeinem Grund habe ich deine Frage nicht gesehen. Ich hoffe, die Antwort von brx hat euch weitergeholfen.

Sorry noch mal, dass die Antwort solange gedauert hat.

Andrew Jackson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Borginvader
Generalmajor


Anmeldedatum: 06.06.2002
Beiträge: 1003
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi Jan 30, 2013 2:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Alpha 3 ist leider genauso wenig spielbar wie 1 oder 2. Wenn Deutschland England einnimmt hat die Achse gewonnen, wenn Deutschland das nicht schafft haben die Alliierten gewonnen. Leider wurde dieses Problem immer noch nicht gelöst.
_________________
www.borginvader.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andrew Jackson
DAAK-Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 26.03.2012
Beiträge: 173
Wohnort: Würzburg

BeitragVerfasst am: Mi Jan 30, 2013 9:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Na ja, das mag der ein oder andere anders sehen. Ich würde die komplexität dieses Spiels nicht auf einen so einfachen Nenner bringen wollen. Cool

Aber jedem das seine. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blizzard
DAAK - VP / Turnierminister


Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 1459
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Do Jan 31, 2013 10:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich habe bisher immer gegen den Russen gespielt und das war eigentlich recht erfolgreich.
_________________
turnierleitungätdaakpunktde
lowluckätdaakpunktde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
brx
Oberstabsgefreiter


Anmeldedatum: 30.11.2010
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: Di Feb 05, 2013 1:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

also, wenn der russe einen seiner ICs taktisch aufgibt (also so gut wie keine einheiten verliert), ist meistens der im norden, wird es seehr schwer für den deutschen bis nach moskau zu gelangen, weil der weg einfach echt lang wird und der nachschub nachlässt, da der brite und ami druck in frankreich/norwegen machen. Ich finde entscheidet ist, wie der Italiener wächst und ob der Japaner dem russen ebenfalls angreift oder nicht. Alleine schafft der deutsche den russen meines erachtens nicht.
Und deswegen ist auch Ägypten wichtig, wie sich da der Engländer hält oder nicht und dann gibts weitere kausalketten. Very Happy Also kommt es eigentlich nur auf das spielerische können und das teamplay an.
Und ja es gibt extra mechanisierte infanterie für die langen wege, die verbessern aber nicht die angriffswürfel wie artillerie. und der russe kann ne menge infanterie und artillerie bauen und sich klug positionieren, um die deutsche streitmacht zurückzuschlagen.

Lohnend sind in jedem Fall die Bonusgeld-Ziele für beide Parteien.


Was ich gemerkt habe ist, dass in alpha 3 der engländer eigentlich nicht mehr in einer welle einzunehmen ist, da die flak auch treffer kassieren kann und davon 5 von anfang an drinstehen. wenn dann die nächsten wellen zu viele ressourccen für den deutschen bedeuten, lohnt sich das auch nicht mehr, england einzunehmen, weil dann der russe einfach durchmaschiert. in alpha 2 konnte man als deutscher den engländer besser binden als in alpha 3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alphawolf81
Oberleutnant


Anmeldedatum: 22.11.2008
Beiträge: 383
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: Mi März 27, 2013 1:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ja auch absichtlich so in Alpha 3 gestaltet worden, um eine Invasion Englands - wie auch historisch - für den Deutschen praktisch nicht durchführbar zu machen. Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Regelfragen AAGlobal - Rules AAGlobal Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de