DAAK Foren-Übersicht DAAK
Deutscher Axis and Allies Klub
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wer, wie und wann?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Strategie AAR - Strategy
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
FURIA ROJA
Major


Anmeldedatum: 24.05.2008
Beiträge: 532
Wohnort: Madrid

BeitragVerfasst am: Mi Apr 08, 2009 2:24 pm    Titel: Wer, wie und wann? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen.

Gibt es eigentlich so etwas wie "der Weisheit" letzter Schluss, in welcher Runde und durch welche Nation die deutsche Mittelmeerflotte versenkt sein sollte (ausgehend von der Voraussetzung, es bleibt bei dem Trn und dem BB)? Und welche Einheiten werden für diesen Kampf sinnvollerweise eingesetzt? Unter Low Luck sollte man ja am besten gleich für Kampfrunde 1 auf 18 Angriffspower kommen, verheerende Erfahrungen habe ich jedenfalls mit Angriffspower 10 (2 Ftr, 1 Bmb), in der Hoffnung, wenigstens gleich mal 2 Treffer zu machen, woraus nichts wurde. Daher gehe ich mal davon aus, dass 3 Ftr, 1 Bmb mindestens angreifen sollten.

Diese plumpe Frage stelle ich nur, weil ich entsprechend auch schon mal hier im Forum gelesen habe, dass Japan bis spätestens Zug 6 den Pazifikraum samt Ind. Ozean unter Kontrolle haben sollte (als Zielsetzung), für den Fall, dass die Amis konsequent auf KGF gehen.


Vielleicht auch mal eine Frage an die starken und stärksten Spieler hier in der Runde. Seht Ihr eine Vernichtung der deutschen Mittelmeerflotte überhaupt als unverzichtbar an, um mit den Allies zu siegen, oder ist diese vollkommen "bedeutungslos"? Mich stört halt dieser ständige Eröffnungsfeuerschuss enorm im Abtauschland UKR. Da tausche ich doch als Russe ohnehin ständig teurer als der Deutsche, oder nicht? Und das, obwohl ich ohnehin schon weniger Kohle und weniger Einheiten habe.

Vielen Dank für eventuelle Erläuterungen und Tipps.

Doppelagent
_________________
"Wenn Gott gewollt hätte, dass Menschen fliegen, hätte er ihnen Flügel gegeben."

oder

"Ein hübsches kleines Nichts, das Sie da beinahe anhaben, gefällt mir."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panther
DAAK - VP / Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Mi Apr 08, 2009 4:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ach DA. Erwartest du, dass es ausgerechnet in dieser Frage "der Weisheit letzten Schluss" gibt? ehm ehm

Ja, es ist wichtig die deutsche Mittelmeerflotte schnell zu versenken. Ob es unverzichtbar ist hängt - wie so oft - von der Spielsitation ab und natürlich von der Alliesstrategie.
Allerdings eher nicht wegen des Supportschusses auf Ukr (den hab ich noch nie gesehen), sondern damit Ger nichts mehr nach Afrika transportieren kann.
_________________
Würfel sind nichts anderes als Foltergeräte in Miniaturausgabe, die von hinterhältigen Sadisten entwickelt wurden um Strategiespieler zu quälen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FURIA ROJA
Major


Anmeldedatum: 24.05.2008
Beiträge: 532
Wohnort: Madrid

BeitragVerfasst am: Mi Apr 08, 2009 4:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nun, der "Weisheit letzten Schluss" erwartete ich selbstverständlich nicht. Ich fragte mich bloß, ob bei Euch Topspielern sich eine Situation allmählich herauskristallisiert hat, wer mit welchen Einheiten wann diese Flotte am ehesten versenkt. Schließlich haben hier ja auch schon einige mehrjährige Erfahrungen und es wäre einfach mal interessant zu wissen, ob dafür in der Mehrheit der Fälle eher der Brite oder der Ami diese Aufgabe erledigt und wann es in etwa geschieht.

Hätte eigentlich schon erwartet, dass es vielleicht darauf eine Antwort gibt so nach dem Motto: häufig läd der Tranni vier-fünfmal in EGY ab bevor er Ende Gelände ist... Good ! Nun denn, dem scheint nicht so zu sein.

Allet klaro Good
_________________
"Wenn Gott gewollt hätte, dass Menschen fliegen, hätte er ihnen Flügel gegeben."

oder

"Ein hübsches kleines Nichts, das Sie da beinahe anhaben, gefällt mir."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panther
DAAK - VP / Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Do Apr 09, 2009 10:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich schieße die Mittelmeerflotte lieber mit dem Ami als dem Briten ab, und das so schnell wie möglich, außer sie ist mir nicht mehr schädlich. Ich hab aber auch schon gesehen dass das jemand mit dem Russen getan hat. Davon würde ich aber im allgemeinen abraten...... Wink
_________________
Würfel sind nichts anderes als Foltergeräte in Miniaturausgabe, die von hinterhältigen Sadisten entwickelt wurden um Strategiespieler zu quälen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
algol
DAAK-Ausbildungsminister


Anmeldedatum: 13.11.2005
Beiträge: 1047
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Fr Apr 10, 2009 6:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das Problem besteht ja meistens darin, dass sich die dt. Flotte in den ind. Ozean verdrückt wenns brenzlig wird oder vorher dementsprechend vom Jappi unterstützt wird, so dass sie von den Allies nicht angegriffen werden kann... Cool
Generell gilt aber schon: je früher die dt. Flotte auf dem Meeresgrund weilt, desto besser...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frontschwein
Stabsunteroffizier


Anmeldedatum: 16.11.2003
Beiträge: 124
Wohnort: Norwegen

BeitragVerfasst am: Sa Apr 11, 2009 1:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
eine Möglichkeit die dt. Mittelmeerflotte in der 2. Runde platt zu machen könnten sein:

In ENG 1 2ftr und 1bmb aus GBR in WRU landen zulassen UND
1ac und 1ftr aus BEN nach z.B. MCH zu stellen.

Damit bedroht man BLA und EMD mit 3ftr und 1bmb, was ja reichen sollte.

Zieht die dt Flote sich nach CMD zurück kann sie von amerikanischen Luft und Seeeinheiten zerstört werden.

Ich ziehe es jedenfalls (häufig) vor, erst die Mittelmeerflotte zu eliminieren, und danach die BAL Flotte (wenn die in BAL stehen bleibt).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
algol
DAAK-Ausbildungsminister


Anmeldedatum: 13.11.2005
Beiträge: 1047
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: So Apr 12, 2009 12:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

Pssst, nicht alles verraten Laughing

Die optimale Lösung besteht darin, die Bal-Flotte in UK 1 verlustfrei zu versenken und dann in UK 2 die dt. Mittelmeerflotte zu schrotten!

Der Haken an der Sache ist eben nur das verlustfrei in UK1 Rolling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
FURIA ROJA
Major


Anmeldedatum: 24.05.2008
Beiträge: 532
Wohnort: Madrid

BeitragVerfasst am: So Apr 12, 2009 2:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

Oder in Rus2 mit einem Ftr aus CAU angreifen und darauf spekulieren, dass man selbst dreimal infolge <4 würfelt, wohingegen der Gegner 6,6,5 würfelt, was so gut wie immer eintritt... Hängt maßgeblich vom Draht zum Godfather of God aller diceys ab, ist klar, aber wenn einer einen guten Draht hat, sollte er ihn auch nutzen.
_________________
"Wenn Gott gewollt hätte, dass Menschen fliegen, hätte er ihnen Flügel gegeben."

oder

"Ein hübsches kleines Nichts, das Sie da beinahe anhaben, gefällt mir."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wischmopp
Oberstabsgefreiter


Anmeldedatum: 28.05.2009
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: Sa Jun 06, 2009 7:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

bei mir ist die mittelmehrflotte nach MCH abgehauen mit 2inf
ich werd sie jetzt einsperren mit egy Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Strategie AAR - Strategy Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de