DAAK Foren-Übersicht DAAK
Deutscher Axis and Allies Klub
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

AAR Spiele deutlich länger als Classic?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Spiele - Games
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TIGER
Brigadegeneral


Anmeldedatum: 12.06.2002
Beiträge: 741
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Mi Nov 26, 2008 5:29 pm    Titel: AAR Spiele deutlich länger als Classic? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
kann es sein, das Spiele bei AAR generell länger dauern als beim klassischen Spiel?? Die Ausgewogenheit des Spieles sorgt meines erachtens dafür das Spiele über 15-20 Rudnen nicht selten sind wenn beide Gegner gleich tark sind, keine Fehler machen und Dicey nicht austickt. Habe auch schon ein, zwei Spiele in Runde 20 abgebrochen weil sich ein Unentschieden anbahnt. Geht es Euch da auch so?

Gruß
Chris
_________________
Bier her, Stress weg!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Alphawolf81
Oberleutnant


Anmeldedatum: 22.11.2008
Beiträge: 383
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: Mi Nov 26, 2008 10:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kommt drauf an, aber wie du schon sagst, wenn beide Spieler ungefähr gleich gut sind und die Würfel auch keinen bevorzugen/benachteilen, dann kann es schon mal seine 15 bis 20 Runden dauern, bis eine Partei dem Sieg nahe ist.

Meistens kristallisiert sich das jedoch schon ca. ab Runde 10 oder manchmal noch eher heraus und dann ist es nur ein reines Zeitspiel, bis der erwartete Sieg der einen Partei dann auch wirklich faktisch eintritt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panther
DAAK - VP / Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Do Nov 27, 2008 8:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Unentschieden? So was hatte ich noch nie. Wie soll denn das gehen?
_________________
Würfel sind nichts anderes als Foltergeräte in Miniaturausgabe, die von hinterhältigen Sadisten entwickelt wurden um Strategiespieler zu quälen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TIGER
Brigadegeneral


Anmeldedatum: 12.06.2002
Beiträge: 741
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Do Nov 27, 2008 5:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

NA ja wenn in Runde 20 kein Vorwärtskommen ist für beide Seiten und Einkommen, wie auch Einheiten gleich verteilt sind udn Du OHNE Tech spielst kannst Du nat. auch noch weitere 80 Runden spielen oder Du sagst: unentschieden:-)
_________________
Bier her, Stress weg!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Alphawolf81
Oberleutnant


Anmeldedatum: 22.11.2008
Beiträge: 383
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: Do Nov 27, 2008 6:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also ein Unentschieden ist in diesem Spiel vollkommen UNMÖGLICH. Oh well

Aber auch ich hab schon erlebt, dass einzelne Partien solange dauern, dass man lieber zuvor abbricht, als weitere zig Stunden und ewig viele weitere Runden zu spielen. Trotzdem, selbst wenn ein Spiel mal 40 oder gar im Extremfall 50 Runden dauern sollte, irgendeine Seite gewinnt am Schluss immer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panther
DAAK - VP / Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Fr Nov 28, 2008 8:28 am    Titel: Antworten mit Zitat

TIGER hat Folgendes geschrieben:
NA ja wenn in Runde 20 kein Vorwärtskommen ist für beide Seiten und Einkommen, wie auch Einheiten gleich verteilt sind udn Du OHNE Tech spielst kannst Du nat. auch noch weitere 80 Runden spielen oder Du sagst: unentschieden:-)


Es gibt bei AAR eigentlich keinen Grund Tech auszuschließen. Die Techs sind viel ausgewogener als bei 2nd, und man kann sich ja auch diejenige raus suchen die zum aktuellen strategischen Konzept passt.
_________________
Würfel sind nichts anderes als Foltergeräte in Miniaturausgabe, die von hinterhältigen Sadisten entwickelt wurden um Strategiespieler zu quälen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alphawolf81
Oberleutnant


Anmeldedatum: 22.11.2008
Beiträge: 383
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: Fr Nov 28, 2008 7:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fast alle suchen sich bei AAR als Tech aber nur die Schweren Bomber raus, die, find ich und auch viele andere, einfach doch ne Spur zu stark sind. Vor allem dann, wenn der Ami sie hat und fast nur noch Bomber daraufhin baut...

Als Deutscher find ich auch Raketen sehr nützlich, weil man mit dieser Technologie die Briten und die Russen gleichzeitig mit seinen diversen Flaks beschießen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
algol
DAAK-Ausbildungsminister


Anmeldedatum: 13.11.2005
Beiträge: 1047
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Fr Nov 28, 2008 10:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde nicht, dass hv-bmb die beste Tech sind!
Im Vergleich zur 2nd Ed sind sie ja zum Glück schon deutlich abgewertet(3W6 waren dann doch mehr als krass!), aber vor allem auch durch die IPC-Beschränkung bei raids lohnen sie sich meiner Meinung nach kaum noch...
3 hv-bmb sind für D vollkommen ausreichend, mehr Schaden kann man in einer Runde kaum machen, zumindest im LL...und gegen Jap für raids auf 3er-Länder lohnen sie erst recht nicht...
für die 30 IPC, die man statistisch investieren muss, um sie zu bekommen, kaufe ich mir lieber 2 normale bmb mehr!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Alphawolf81
Oberleutnant


Anmeldedatum: 22.11.2008
Beiträge: 383
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: Sa Nov 29, 2008 7:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

algol hat Folgendes geschrieben:
Ich finde nicht, dass hv-bmb die beste Tech sind!
Im Vergleich zur 2nd Ed sind sie ja zum Glück schon deutlich abgewertet(3W6 waren dann doch mehr als krass!), aber vor allem auch durch die IPC-Beschränkung bei raids lohnen sie sich meiner Meinung nach kaum noch...
3 hv-bmb sind für D vollkommen ausreichend, mehr Schaden kann man in einer Runde kaum machen, zumindest im LL...und gegen Jap für raids auf 3er-Länder lohnen sie erst recht nicht...
für die 30 IPC, die man statistisch investieren muss, um sie zu bekommen, kaufe ich mir lieber 2 normale bmb mehr!



Hv-Bomber lohnen sich für Raids nicht? Dir ist aber schon klar, dass die IPZ-Schadenshöchstgrenze nur für jeweils einen Bomber gilt? Wenn also ein Land mit 3 IPZ, das über einen IC verfügt, z.B. von 5 Hv-Bombern angegriffen wird und jeder Hv-Bomber 3 Schaden (eben die höchstgrenze für dieses Land an Schaden) anrichtet, dann sind das insgesamt trotzdem 15 IPZ Schaden. Und jetzt stell dir mal vor, diese 5 Hv-Bomber greifen Deutschland strategisch an und jeder richtet durchschnittlich 6 oder 7 Schadenspunkte an, dann sind das plötzlich mal 30 oder mehr an IPZ-Schaden für Deutschland. Also diese Bomber lohnen sich ganz gewiss...

Und abgesehen vom Strategischen Bombardment ist es immer noch sehr brutal, wenn man mit ein paar Hv-Bombern in irgendein herkömmliches Gefecht unterstützend eingreift. Gegen diese Vielzahl an potentiell vielen 4-oder-weniger-Treffern, die Hv-Bomber anrichten können, hat dann ein Gegner kaum mehr eine Chance in ansonsten ausgewogenen Gefechten.

In einem Punkt geb ich dir allerdings recht: Ob es sich lohnt, diese Tech zu erforschen, ist ein reines Glücksspiel, denn die womöglich dafür nötigen IPZ sind an anderer Stelle vorerst sicher dringender vonnöten. Wenn man durch Glück die Hv-Bomber allerdings zügig und ohne viel IPZ Einsatz bekommt, ist das teilweise spielentscheidend.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blizzard
DAAK - VP / Turnierminister


Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 1463
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Sa Nov 29, 2008 7:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Alphawolf81 hat Folgendes geschrieben:


Hv-Bomber lohnen sich für Raids nicht? Dir ist aber schon klar, dass die IPZ-Schadenshöchstgrenze nur für jeweils einen Bomber gilt?


Das ist definitiv nicht so. Die IPC Höchstgrenze gelten für alle Bmb. Einem IC können in einem 3er Land können also auch von 5 Bmb nur maximal 3 Schaden verursacht werden.
_________________
turnierleitungätdaakpunktde
lowluckätdaakpunktde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pernaug
DAAK-Präsident / Webmaster


Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 2754
Wohnort: Virginia, USA

BeitragVerfasst am: Sa Nov 29, 2008 8:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wir spielen nach den Larry-Harris-Tournament Rules (zu finden auf unserer HP). Diese Regeln wurden von den grossen pbem-Klubs zusammen mit Larry Harris (dem Spielentwickler) entworfen, um das Spiel besser spielbar zu machen.

Entgegen den out-of-the-box Regeln ist bei den LHTR der Maximalschaden pro IC (von SBR und rockets) pro Nationenrunde der Landwert.
Bsp: US kann pro Runde maximal 10 Punkte Schaden auf den IC in ger ausueben.

Es gibt noch weitere kleinere Regelunterschiede, deshalb wuerde ich empfehlen die LHTR gruendlich zu studieren.
_________________
Nichts ist unmoeglich, aber Vieles unwahrscheinlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alphawolf81
Oberleutnant


Anmeldedatum: 22.11.2008
Beiträge: 383
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: So Nov 30, 2008 7:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das wusste ich nicht, tut mir leid. Ich kenne bisher nur die offiziellen AAR Regeln, nach denen eben JEDER Bomber z.B. 3 Schaden kumulativ zu dem Schaden weiterer Bomber pro Runde austeilen darf.

Also haben wir beide recht, lieber Blizzard; du, weil ihr mit diesen Tournament Rules spielt, ich, weil ich nach den Regeln des im Handel erhältlichen Board Games (bisher zumindest) spiele.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Spiele - Games Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de