DAAK Foren-Übersicht DAAK
Deutscher Axis and Allies Klub
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wie bekämpfe ich Russland in folgendem Fall:
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Strategie AAR - Strategy
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Panther
DAAK - VP / Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Mo Jun 23, 2008 10:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

doppelagent hat Folgendes geschrieben:

Wir spielen übrigens nicht 9 VC sondern Endsieg, so wie sich das gehört Good !


In den allermeisten Fällen wird das keinen Unterschied machen, die meisten Spiele beim DAAK werden sogar schon aufgegeben bevor die 9 VCs überhaupt erreicht werden, wenn klar ist dass eine Seite gewinnen wird.

Aber sicherheitshalber zur Klarstellung: Offizielle DAAK Spiele sind (spätestens) bei Erreichen von 9 VCs entschieden!
Falls man wirklich bis 12 VCs spielen möchte sollte man das unmißverständlich und nachweisbar vor Beginn der Partie mit seinem Gegner vereinbaren.
_________________
Würfel sind nichts anderes als Foltergeräte in Miniaturausgabe, die von hinterhältigen Sadisten entwickelt wurden um Strategiespieler zu quälen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FURIA ROJA
Major


Anmeldedatum: 24.05.2008
Beiträge: 532
Wohnort: Madrid

BeitragVerfasst am: Mo Jun 23, 2008 12:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Panther:
Ok, gut, dass Du es sagst. Sowas weiß ich als Beginner natürlich nicht Very Happy . Das mit den 9 VC habe ich aber schon richtig verstanden, dass die immer erst dann gezählt werden, wenn der Ami seinen Zug beendet hat und theoretisch wieder der Russe dran wäre (sofern er noch lebt), oder?!

Sag mal, wie stellt Ihr das eigentlich genau fest, wer auf der "Siegerstraße" ist, wenn die 9 VC noch nicht erreicht wurden? Kann das nur das geschulte Auge eines von Euch A&A Profis beurteilen, indem Schlüsselländer, IPC und Einheiten bewertet werden? Oder wie macht Ihr das? Weil es doch bestimmt sein kann, dass zwar die Achsen weniger Einheiten und IPC haben, die Alliierten aber vielleicht wichtigere Länder kontrollieren oder umgekehrt... ? Gibt es dazu einen "Schlüssel", wie man dann Sieger und Verlierer festlegen würde?

Das mit dem "Endsieg" war eigentlich auch nur als Scherz gedacht, ich glaube, wenn ich eindeutig merke, dass ich auf der Verliererstraße bin, würde ich schon weit früher kapitulieren, als den Gegner seine alles in Schatten stellende Kampfkraft auch noch genüßlich zelebrieren zu lassen Oh well . Es reicht ja schon "normal" unterzugehen, warum soll man sich noch mit Häme vorführen lassen ehm ehm .
_________________
"Wenn Gott gewollt hätte, dass Menschen fliegen, hätte er ihnen Flügel gegeben."

oder

"Ein hübsches kleines Nichts, das Sie da beinahe anhaben, gefällt mir."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Guardian
Oberstabsfeldwebel


Anmeldedatum: 16.01.2007
Beiträge: 283

BeitragVerfasst am: Mo Jun 23, 2008 1:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

doppelagent hat Folgendes geschrieben:
@Panther:
Ok, gut, dass Du es sagst. Sowas weiß ich als Beginner natürlich nicht Very Happy . Das mit den 9 VC habe ich aber schon richtig verstanden, dass die immer erst dann gezählt werden, wenn der Ami seinen Zug beendet hat und theoretisch wieder der Russe dran wäre (sofern er noch lebt), oder?!

Sag mal, wie stellt Ihr das eigentlich genau fest, wer auf der "Siegerstraße" ist, wenn die 9 VC noch nicht erreicht wurden? Kann das nur das geschulte Auge eines von Euch A&A Profis beurteilen, indem Schlüsselländer, IPC und Einheiten bewertet werden? Oder wie macht Ihr das? Weil es doch bestimmt sein kann, dass zwar die Achsen weniger Einheiten und IPC haben, die Alliierten aber vielleicht wichtigere Länder kontrollieren oder umgekehrt... ? Gibt es dazu einen "Schlüssel", wie man dann Sieger und Verlierer festlegen würde?

Das mit dem "Endsieg" war eigentlich auch nur als Scherz gedacht, ich glaube, wenn ich eindeutig merke, dass ich auf der Verliererstraße bin, würde ich schon weit früher kapitulieren, als den Gegner seine alles in Schatten stellende Kampfkraft auch noch genüßlich zelebrieren zu lassen Oh well . Es reicht ja schon "normal" unterzugehen, warum soll man sich noch mit Häme vorführen lassen ehm ehm .


Hi,

ja die VC werden am Ende des Ami-Zuges gezählt. (Ggf. auch schon nach Ende des CM des Amis). Sofern eine Seite die 9 VC hat, kommt der Russe also gar nicht mehr zum Zug.

Deine Frage nach dem "Schlüssel" hast du eigentlich schon selbst sehr schön beantwortet. Very Happy Wenn sich ein deutliches Ende für die andere Seite abzeichnet muss man sich nicht weiter quälen. Z.B. dann, wenn die Achsen nicht mehr auf Mos zu marschieren, sondern von den Allies schon wieder zurück gedrängt werden oder anders herum, wenn die Achsen langsam Mos überrennen können, die Allies aber auf die Achsenhauptstädte keinerlei Druck ausüben können.

Solange die Siegbedingungen aber nicht erfüllt sind, liegt es an der individuellen Leidensfähigkeit des Spielers, wann er ein Spiel verloren gibt. Very Happy (Gab da schon mal jemanden, der nicht kapitulieren wollte, sondern immer noch an den Sieg glaubte....)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panther
DAAK - VP / Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Di Jun 24, 2008 11:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

Guardian hat Folgendes geschrieben:


Solange die Siegbedingungen aber nicht erfüllt sind, liegt es an der individuellen Leidensfähigkeit des Spielers, wann er ein Spiel verloren gibt. Very Happy (Gab da schon mal jemanden, der nicht kapitulieren wollte, sondern immer noch an den Sieg glaubte....)


Jeder darf weiterspielen wenn er noch an den Sieg glaubt. Smile Wichtig ist dann nur, dass man weiterhin die vereinbarte Zugfrequenz einhält. (Oft erlebt man es dass Spieler die schlecht stehen immer langsamer ziehen)
_________________
Würfel sind nichts anderes als Foltergeräte in Miniaturausgabe, die von hinterhältigen Sadisten entwickelt wurden um Strategiespieler zu quälen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Guardian
Oberstabsfeldwebel


Anmeldedatum: 16.01.2007
Beiträge: 283

BeitragVerfasst am: Di Jun 24, 2008 4:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Panther hat Folgendes geschrieben:
Guardian hat Folgendes geschrieben:


(Gab da schon mal jemanden, der nicht kapitulieren wollte, sondern immer noch an den Sieg glaubte....)


Jeder darf weiterspielen wenn er noch an den Sieg glaubt. Smile


Hi,

absolut und die Hoffnung stirbt zuletzt. Very Happy Es war aber kein Spieler gemeint. Das war nur eine Anspielung auf einen gewissen Herren, der ein wenig unter Größenwahn litt, selbst als er sich nur noch in seinem Bunker verkriechen konnte. Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FURIA ROJA
Major


Anmeldedatum: 24.05.2008
Beiträge: 532
Wohnort: Madrid

BeitragVerfasst am: Di Jun 24, 2008 4:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hehehe Good , Du meinst den Österreicher. Schön umschrieben mit "Herr", klingt so nobel. Vielleicht meintest Du den Alpenrepublik-flüchtigen (Feld-)Herr Good .

@Panther:
Jetzt da Du es ansprichst: Was genau ist eigentlich die "vereinbarte" Zugfrequenz? Da gibt es wohl schnell, normal und langsam einzustellen oder? Ich meine, ich hätte so etwas gelesen. Und schnell sind 1-2 Züge täglich, normal 1 Zug alle 1-2 Tage und langsam 1 Zug pro Woche?

Ich wundere mich nämlich gegenwärtig, dass mein Gegner (ich glaube wir haben "normal" vereinbart) schon seit fast 14 Tagen keinen Zug mehr macht, obwohl ich meines Erachtens mal wieder (wie meistens) tendenziell auf der Verliererstraße bin, auch wenn wir erst in Runde 4 sind. Wie verfährt man in so einem Fall? Angeschrieben habe ich ihn nämlich schon und zuletzt war es sogar ich, der sich für 3 Tage entschuldigte, weil ich erst wieder sonntags einen Zug machen konnte. Nur: jener Sonntag ist nun 9 Tage her...

Kein Plan, wie das weitergeht, es wäre aber sehr müßig, wenn sich das Spiel in dem Speed vorwärtsschleppt ehm ehm
_________________
"Wenn Gott gewollt hätte, dass Menschen fliegen, hätte er ihnen Flügel gegeben."

oder

"Ein hübsches kleines Nichts, das Sie da beinahe anhaben, gefällt mir."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panther
DAAK - VP / Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Di Jun 24, 2008 5:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

doppelagent hat Folgendes geschrieben:

@Panther:
Jetzt da Du es ansprichst: Was genau ist eigentlich die "vereinbarte" Zugfrequenz?


Ähm, unter vereinbarter Zugfrequenz versteht man diejenige die man mit seinem Gegner vereinbart hat. Wink

Im "Gegner gesucht" Modul gibt es drei Voreinstellungen, die aber nur den Ausgangspunkt für die genannte Vereinbarung darstellen.
(Dies gilt natürlich nicht für Turnierspiele, dort gelten die Fristen aus den DAAK Turnierregeln und der Turnierbeschreibung)

Was säumige Gegner angeht: Hier kann man das Verteidigungsministerium einschalten. Bedingungen und genaue Vorgehensweise stehen auch in den DAAK Regeln. ehm ehm

BTW: Wir erklären gern und beantworten auch gerne Fragen. Natürlich wärs auch schön, wenn Wissenssuchende von Zeit zu Zeit in dem von uns mit Eifer und Begeisterung erstellten Regelwerk nachlesen würden.
_________________
Würfel sind nichts anderes als Foltergeräte in Miniaturausgabe, die von hinterhältigen Sadisten entwickelt wurden um Strategiespieler zu quälen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Strategie AAR - Strategy Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de