DAAK Foren-Übersicht DAAK
Deutscher Axis and Allies Klub
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Einen oder zwei Flugzeugträger für die Alliierten?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Strategie 2nd - Strategy
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Winkelmann
General


Anmeldedatum: 22.02.2004
Beiträge: 1608
Wohnort: Idstein

BeitragVerfasst am: Fr Feb 27, 2004 12:13 pm    Titel: Einen oder zwei Flugzeugträger für die Alliierten? Antworten mit Zitat

Einen oder zwei Flugzeugträger für die Alliierten?

Wollte einfach mal Eure Meinungen dazu hören, ob ihr es als sinnvoll empfindet, dass sowohl der Ami als auch der Brite in der ersten Runde einen AC bauen?

Was gilt es abzuwägen:
2 AC bedeuten eine größere Flexibilität im Angriff auf den Deutschen und der Vertärkung des Russen, eine größere Sicherheit gegenüber Angriffen auf die alliierte Flotte

1 AC bedeutet natürlich schneller mehr Truppen in Europa/Afrika.

Was ist Eure Meinung, was ist Eure Taktik?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Firehand
Unteroffizier


Anmeldedatum: 23.10.2003
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: Fr Feb 27, 2004 12:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Winkelmann,
ich baue meistens immer 2AC,weil dann können die Briten immer direkt nach LEN hinüberschiffen.
Ansonsten müssen die Schiffe in NOR bleiben,damit die Ami Trn-Flotte nicht angegriffen wird.
Deswegen bau ich fast immer 2AC.

Gruß Firehand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nathan
Brigadegeneral


Anmeldedatum: 06.05.2003
Beiträge: 767
Wohnort: Heidelberg, Germany

BeitragVerfasst am: Fr Feb 27, 2004 10:07 pm    Titel: Re: Einen oder zwei Flugzeugträger für die Alliierten? Antworten mit Zitat

Für mich einer, wenn es irgend geht - oder besser, gar keiner, wenn ein bts überlebt!
Zwei nur in absoluten Extremfällen (alle GER air heil, und klar, daß Japan auch das US bts vernichtet). Lieber ganz schnell inf haben.
_________________
Ad Astra
Nathan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knuffelmaus
Gefreiter


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Fr Jan 07, 2005 1:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo erstmal; ich bin naemlich neu hier.
Hab mich hier schon ne Menge belesen und wollte jetzt mal mein senfazugeben.

Letztes game htte ich h genau das Problem.
Habe ac mit dem briten gebaut und transporter, fighter draufgelandet auch die schiffe des russen (sub war tot) in die nordsee gezogen und alles was so noch uebrig war, ich glaub den transporter des briten aus canada auch; der hatte ueberlebt, + den amerikanischen trasporter
also insgesamt ac + 2ftr + 4 tansporter
der deutsche ging dann ger2 volles risiko und mobiliserte seine gesamte luftstreitkraft und schon lag die britische flotte samt aller transporter auf dem grund, er hatte auch so einige verluste, aber ich hatte keine schiffe mehr.

was nun, der brite ist fast komplett aus dem spiel ( der ac hat gekostet und


alternative, die ich mir ueberlegt habe:
brit1
baut keinen ac und stellt auch nix in die nordsee von seinem kuemmerlichen rest den er noch hat, denn da ist meine flotte eh immer weg, da der deutsche immer alles versenkt, evtl. industrie komplex indien als großer versuch der briten + 1 ftr um ac`s später zu besetzten ( evtl. auch anderes bei angriff auf kwangtung) Cool

usa1
ac + evtl. fighter je nach situation in hawai ( damit mein ich wenn der jap light pearl macht und evtl. 2 oder 3 treffer kriegt, geh ich mit dem ami voll rauf, ggfl. haiwai ist nicht besetzt und der flieger kann dort landen. macht die sache komplizierter).

brit2
baut ac und transporter landet ggfl. flieger auf dem amerikanischen traeger weil der später 2 auf dem neu gebauten englischen traeger platzieren muss. den transporter ( falls noch am leben) vom anfang, den ich sicherheitshalber in ostusa platziert hab, zieh ich nun auch in die nordsee

usa2
alles in die nordsee + fighter auf dem briten traeger landen

nun duerfte einiges in der nordsee liegen und der deutsche wagt es glaub ich nicht das anzugreifen. nun kann man truppen genueßlich jede runde nach skandinavien bringen oder sonst wohin ( z.B. auch nach westeuropa)

nachteil der ganzen sache: keine flieger in russland da zwei mehr fuer die ac`s benötigt werden. mich regt es jedenfalls immer tierisch auf wenn der deutsche da immer alles versenkt ( und er tut es bei uns immer).

naja was haltet ihr davon, kritik und anregungen erwuenscht, ist dass ueberhaupt machbar, was denkt ihr ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OpTorch
Generalmajor


Anmeldedatum: 17.06.2002
Beiträge: 902
Wohnort: Weert (NL)

BeitragVerfasst am: Fr Jan 07, 2005 1:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mit was hat Ger den die Flotte angegriffen und was hat ueberlebt?

A.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Knuffelmaus
Gefreiter


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Fr Jan 07, 2005 1:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

kleine anmerkung noch;

wir spielen standart regeln ohne bids und mit two hit battleship
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knuffelmaus
Gefreiter


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Fr Jan 07, 2005 1:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

erste runde hatte er alles versenkt was so britisches da rumschwimmt unter minimalen verlusten( er hatte auch noch sein uboot, da das russische klaeglich versagt hatte vor der frankreich kueste), sein bb hatte er noch ( hatte er zweite runde im angriff auf nordsee immer noch, weil wir dummerweise es nicht mit dem brit versenkt haben, haetten flieger nehmen koennen war uns aber zu riskant). am anfang hatte er einen fighter verloren in finland nachdem der russe da einmarschiert ist. und keinen bei den seegefechten, er hatte in der nordsee sein uboot genommen) er hatte noch einen ftr gebaut + einen bomber erste runde, er kam zweite runde mit 2 bombern und allem ( ich glaube es waren 4 flieger). hatte gut getroffen und versenkte mir alles in 2 kampfrunden; ich meinerseits hatte glaub ich 5 treffer oder so; die hatte er aber eingeplant und 2 neue gebaut.
seine luftflotte war schon minimiert aber er hoffte auf hinhalte taktik und unterstuetzung durch japan was auch letztlich geschehen ist.

er hatte ger3 noch 2 bomber und 2 ftr wenn ich mich recht entsinne, danach baute er nur noch infaterie, gelegentlich mal nen tank und eigentlich immer einen ftr pro runde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panther
DAAK - VP / Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Mo Jan 10, 2005 11:03 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn der Deutsche noch BB und sub hat und noch 4ftr 2bmb, darf man die UK Flotte natürlich nicht so rumstehen lassen, das ist ja förmlich eine Einladung zum versenken. Entweder man versenkt vorher in Uk 1 mit 2ftr bmb das sub + bb, oder man wartet wirklich bis UK 2 mit dem Bau einer entsprechen starken Flotte.
Option 1 ist natürlich attraktiver, weil man keine Zeit verliert.
_________________
Würfel sind nichts anderes als Foltergeräte in Miniaturausgabe, die von hinterhältigen Sadisten entwickelt wurden um Strategiespieler zu quälen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knuffelmaus
Gefreiter


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Mo Jan 10, 2005 11:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

haben wir auch gemacht, alles versenkt bis auf das schlachtschiff des deutschen, er hatte mit seinem schlachtschiff, dass vom briten im mittelmeer versenkt.ach ja und seinen transporter hatte er noch im mittelmeer in ger2.

im ersten zug hatte er noch das uboot vor frankreich und eine transe im baltischen meer.

ich hatte in der nordsee nur ein traeger mit zwei fliegern drauf plus transporter, das war zu wenig, hatter mir alles zerschossen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panther
DAAK - VP / Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Mo Jan 10, 2005 3:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ostsee muss natürlich der Russe im ersten Zug unbedingt versenken.
_________________
Würfel sind nichts anderes als Foltergeräte in Miniaturausgabe, die von hinterhältigen Sadisten entwickelt wurden um Strategiespieler zu quälen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knuffelmaus
Gefreiter


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Di Jan 11, 2005 8:07 am    Titel: Antworten mit Zitat

das wurde auch getan, aber der startet doch mit 2 subs, das vor spanien da hatte ueberlebt, dass russische wurde von ihm in der verteidigung vernichtet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panther
DAAK - VP / Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Di Jan 11, 2005 8:56 am    Titel: Antworten mit Zitat

?Du hattest aber geschrieben das noch ein Ger trn in Baltic steht.
_________________
Würfel sind nichts anderes als Foltergeräte in Miniaturausgabe, die von hinterhältigen Sadisten entwickelt wurden um Strategiespieler zu quälen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knuffelmaus
Gefreiter


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Mi Jan 12, 2005 11:49 am    Titel: Antworten mit Zitat

in der baltic hatte er noch die transe, die benutzte er auch als puffer weil gloob ick jedenfalls, ist jedenfalls schon ne weile her

naja aber zurueck zur frage, äußert euch mal dazu:

zwei oder einen traeger ?

reicht einer aus, wenn vom deutschen auch noch bissl was schwimmt in ger2, dass bb z.b.

und noch was: was haltet ihr von two hit bb, ist dass zu unausgeglichen ?
spielt damit ueberhaupt wer, wir machen dass nur, weil wir dass noch von der cd-rom kannten, da konnte man dass als extra einstellen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Strategie 2nd - Strategy Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de