DAAK Foren-Übersicht DAAK
Deutscher Axis and Allies Klub
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neues vom AAR Turnier
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Spiele - Games
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Firehand
Unteroffizier


Anmeldedatum: 23.10.2003
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: Di Aug 03, 2004 1:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

also ich lese es, und finde es auch interressant. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Panther
DAAK - VP / Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Di Aug 03, 2004 1:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, dann werde ich mal sehen dass ich den weiteren Spielverlauf auch n och verfasse. Sollte ich morgen schaffen hoffe ich. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panther
DAAK - VP / Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Sa Aug 07, 2004 9:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So, ich setze mal das Log von Ger 6 bis Jap 8 rein.
Kommentar folgt später....

Ok, hier kommt der erste Kommentar:
Ger hat nur kleinere Kämpfe in Afrika und Asien. Eine wichtige Sache passiert aber in diesem Zug: Der große deutsche Stack geht von Cau nach WRU, obwohl der Russe dann Cau wieder traden kann. Warum? Ganz einfach: Der Engländer hat sich mittlerweile von dem Schlag auf seine Flotte erholt, und droht in Kar und vor allem Arc größere Truppenanlandungen um dem Russen zu helfen. Die 16inf 9ari 14arm des Deutschen in WRU unterbinden solche Pläne.


Ger 6

buy:
4inf 4arm 8inf

cm:
1arm egy to fwa
wi

2inf cau ftr syr to kaz vs inf
twol

1inf kar 4ftr weu to fin vs inf
hld mt

2inf kar bmb cau to arc vs 2inf
tk w inf bmb

3inf 4arm kar inf arm ukr to wru vs inf
tk w 3inf 5arm

nc:
3ftr fin to weu
1ftr fin to ger
2ari eeu to bel
inf seu to syr
arm egy to syr
ftr kaz to syr
inf 2ari iea to egy
bmb arc to seu
6inf ger to eeu
1inf cau to per
16inf 9ari 9arm to wru
8inf ger to eu
aa seu to weu
arm seu to ger

place:
4inf cau
2inf seu
6inf 4arm ger

collect:
53

Inc/Cash
Rus 14/20
Ger 53/53
UK 22/21
Jap 35/35
USA 42/43

#####################

Auch kleine Kämpfe in Afrika, und wie man sieht nur kleine Anlandungen in Arc und Kar. Weiterhin der Versuch sich in Finnland festzusetzen.

UK 6

Purchase:
3 Inf & 1 Ftr (save 2)

Combat Move:
Arm blitz Ken thru IE Afr to Ken
Arm blitz Ken thru Congo to Ken
Trn w/ Inf & Art from SZ3 to SZ4 (unload in Arch, held)
Trn w/ Inf & Art from SZ3 to SZ4 (unload in Kar, taken)

Non-Combat move:
Trn from SZ3 to SZ4
3 Inf, 2 Arm & Art from UK to Norway
Arm, Inf S Afr to Ken

Place:
1 Inf & Ftr in UK
2 Inf in S Afr

Collect 24

Inc/Cash
Rus 16/20
Ger 50/53
UK 24/26
Jap 34/35
USA 42/43

#####################

[color=red]Hauptsächlich Konsolidierung ist angesagt. Die Beschränkung auf 8 Einheiten in Japan ist lästig, aber warum sollte der Japaner Geld für ICs ausgeben wenn in Chi und Sin welche stehen die er nur noch erobern muss Wink Die japanischen Ftr landen übrigens nicht deshalb in WRu um das land zu verteidigen, sondern um der allierten Flotte im Atlantik das Leben noch schwerer zu machen. (Es sind ja LRA Ftr und auch der Bomber in Egy kommt bis in den Atlantik Smile


Jap 6

buy:
4inf 4arm save 3

cm:
1arm man blitz bry to far
wi

1arm jap to ala
wi

bmb egy to sa sbr vs no AA
dam 2IPC

nc:
4inf ari arm jap to man
inf bur to kwa
inf bor to bur
1bb bur to man
3ftr egy ftr sja to wru
bmb sa to egy

place:
all jap

collect:
38+3

Inc/Cash
Rus 14/20
Ger 50/53
UK 24/24 (-2 sbr jap)
Jap 38/41
USA 40/43

###################

Diesmal 15 IPC auf Jets (Es stehen viele AAs in Asien und Europa) aber wieder erfolglos. Auch der Ami versucht dem Ruissen in Arc zu helfen, hat aber nicht viele Resourcen im Atlantik. Wiederum wird Sin und Chi verstärkt

US6

Purchase:
3 Tech rolls (jet, failed)
2 Inf, 2 Armor, Ftr

Combat moves:
Trn from SZ3 w/Inf & Arm to SZ4 (unload Arch)
2 Ftr SZ3 to Arch
Ftr UK to Arch
Inf Novo to Kaz
2 Ftr China to Kaz

Non-combat moves:
2 Ftr Kaz to China
2 Arm Sink to China
Inf Yak to Novo
3 Ftr Arch to Russia
Ftr E US to SZ3
DD & 2 Trn SZ10 to SZ1 (unload 3 Inf & Arm in E Can)
AA E US to E Can

Place:
Ftr in E US
Arm, Inf in Sink
Arm, Inf in China

Collect: 42

Inc/Cash
Rus 16/20
Ger 48/53
UK 24/24
Jap 36/39
USA 42/44

######################################

Nicht viel zu tun für den Russen...

Rus7

Purchase:
6 Inf

Combat moves:
2 Inf, 2 Art, Ftr Rus to Cauc (taken)
Inf, Ftr Rus to Kaz (taken)

Non-combat moves:
Art from Sink to China
Ftr Cauc to Rus
Ftr Kaz to Rus

Place:
6 Inf in Russia

Collect 22:

Inc/Cash
Rus 22/24
Ger 42/53
UK 24/24
Jap 36/39
USA 42/44
######################################

Noch ein paar Panzer um den Druck zu verstärken. Weu wird gesichert, ein Einfall dort könnte die Pläne an der Ostfront gefährden.
Karelien wird eingenommen und so befestigt dass es gegen UK und US aus Fin heraus gehalten werden kann. Die Panzer in WRu beteiligen sich an der Drohung auf Fin.


Ger 7

buy:
5arm 1ari 8inf

cm:
2inf seu bb emd 1ari wru to cau vs 2ari
tk w inf ari

2inf wru ftr ger 1ftr weu bmb seu to arc vs inf arm
tk w loss of 1inf

inf per ftr syr to kaz vs inf
twol

5inf eeu 5arm ger 2ftr weu to kar vs ari
tk w loss of 1inf

nc:
2ftr kar to weu
2ari bel to wru
2arm wru to kar
2ftr bmb arc to eeu
7inf ger to eeu
1inf ger to weu
ftr kaz to wru
arm fwa to egy
inf syr to per

place:
2inf 2arm seu
6inf ari 3arm ger

collect:
52

Inc/Cash
Rus 12/24
Ger 52/52
UK 24/24
Jap 36/39
USA 42/44

############################

Keine Angriffe für den Engländer, die Seezone über karelien ist mittlerweile auch zur Todeszone geworden. Er muss sich sogar aus Fin zurückziehen.

UK 7

Purchase:
AA, Arm, 2 Inf, 2 Art

Combat move: none

Non-combat move:
bridge 3 Inf, 2 Arm, Art to UK
3 Trn SZ4 to SZ3
3 Inf, 3 Arm, Art Ken to Congo
2 Inf S Afr to Ken
Ftr UK to Rus

Place:
AA, Arm in S Afr
2 Inf, 2 Art in UK

Collect 24

Inc/Cash
Rus 12/24
Ger 52/52
UK 24/24
Jap 36/39
USA 42/44

############################

Der US trn der in Bar zurückgeblieben ist wird ein gefundenes Fressen für die jap. Luftwaffe. Weiterhin wird der Druck auf Chi erhöht

Jap 7

buy:
4inf 4arm save 7

cm:
arm far blitz yak to bry

4ftr wru to bar vs trn
cwol

nc:
4ftr bar to per
bmb egy to per
2inf ind 2inf sum to bur
inf bur too kwa
inf kwa 4inf 4arm jap to man

place:
all jap

collect:
37+7

Inc/Cash
Rus 11/24
Ger 52/52
UK 24/24
Jap 37/44
USA 42/44

############################

Zwei weitere Techwürfe bleiben erfolglos. (Tatsächlich haben wir uns darauf geeinigt, dass es nur einer war weil der zweite versehentlich war. Aber es hätte wohl auch nicht mehr viel geholfen. Ein gewitzter Strafe auf Burma soll die japanischen Truppen dort schwächen.

US 7

Purchase:
Two tech, 3 Inf, 1 Arm, 2 Ftr
[decided to call it 2 tech not 1; my mistake & don't think it matters much ]

combat move:
Inf Novo to Kaz
3 Ftr Rus to Kaz
2 Ftr China to Kaz
5 Arm, 3 Inf China to FIC (held, retreat to China)
Arm China to Kwang

[didn't reset rnd counter on dicey from FIC to Kwang, so Kwang actual rnd 1 shown as 2, Kwang rnd 2 shown as 3]

Non-combat move:
Ftr SZ3 to Rus
Ftr E US to SZ3
Inf, Arm Sink to China
2 Inf, Art, Arm Ken to Congo
DD, 2 Trn SZ1 to SZ2 w/ 2 Inf, 1 AA, 1 Arm (unload in UK)
5 Ftr to China

Place
2 Inf China
1 Inf, 1 Arm Sink
2 Ftr E US

Collect 45

Rus 11/24
Ger 52/52
UK 24/24
Jap 34/44
USA 45/45

###############################

Der Russe kann nur Burma einnehmen"ver"braucht dabei aber 3 Einheiten.

Rus 8

Purchase:
8 Inf

combat move:
2 Inf, Art China to FIC (taken)
Inf Rus to Kaz (taken w/o combat)
Inf, 2 Ftr Rus to Arch (held)
2 Inf, Art Rus to Cauc (taken)

Non-combat move:
2 Ftr Arch to Russia

Place 8 Inf Rus

Collect 20

Rus 20/20
Ger 46/52
UK 24/24
Jap 31/44
USA 45/50 [not 45 cash, if you say so]

################################

Jetzt war die Sache schon sehr deutlich zugunsten der Achse. In dieser Phase gehts auch darum nicht noch einen unnötigen und dummen Fehler zu machen. Ein Angriff auf Russland wäre mit 90% erfolgreich gewesen, allerdings nur unter Einsatz aller Flieger gegen die AA. (d.h. wenns schiefgeht dann wirds teuer. Weiterhin war durch die allierten Flotten in Nat auch Deutschland bedroht so dass ich gezwungen war dort 3 Ftr zu landen um dem Gegner nicht noch eine Chance zu geben das Spiel zu drehen. Ansonsten geht alles nach Osten um sich auf den finalen Angriff vorzubereiten.

Ger vs UK 9: min 4inf 6arm 3ftr

Ger 8

buy:
6arm 6inf 1ari

cm:
arm egy blitz iea to egy

1arm kar blitz fin and back

2inf seu bb bla 1ari 1arm wru 1inf per to cau vs 2inf ari
tk w 1inf 1ari 1arm

nc:
2ftr bmb eeu ftr wru to ger
1inf ger to weu
arm syr to egy
4inf kar to wru
7inf eeu 3arm ger to kar
5inf ari ger to eeu
2arm seu to ukr

place:
4inf ari 5arm ger
2inf 1arm seu

collect:
54

Rus 16/20
Ger 54/54
UK 20/24
Jap 31/44
USA 45/50

###############################

Nur noch Nadelstiche des Engländer möglich. In Afrika gewinnt er langsam das Übergewicht aber zu spät...

UK 8

Purchase
Trn, 2 Inf, 2 Arm

Combat move
1 Arm blitz Con to FEQ to Con
1 Arm blitz Con to IEA to Con
Inf bridge to Nor

Non-combat move
2 Inf Ken to Con
Arm S Afr to Con
Ftr Rus to China
Trn SZ3 to SZ1

Place
2 Inf UK
Trn SZ3
2 Arm S Afr

Collect 25

Rus 16/20
Ger 49/54
UK 25/25
Jap 31/44
USA 45/50

########################

D-Day Teil 1 wird eingeläutet. In Chi stehen sehr viele allierte Ftr und Panzer. Wenn diese ausgeschaltet werden können sie nicht mehr den Rückzug nach Russland antreten um dort zu verteidigen. Der japaner hätte mit allen Fliegern eine sehr gute Chance Chi einzunehmen, allerdings müssten die Ftr über 2 AAs da ja im US/Rus Doppelzug geschickterweise die AA in Bur eingenommen wurde. Ich entschloss mich zu einem Mittelweg und habe 1ftr und den Bomber mitgenommen und hatte damit gut über 80% Chance. Falls es wirklich schlecht lief könnte ich höchstens 2 Flieger verlieren und mich zurückziehen, aber wenn es klappte war Russland so gut wie verloren.

Jap 8

buy:
3inf 4arm 1ftr save 5

cm:
1inf 1arm bb jap to kwa vs arm
twol

1inf 1arm jap bb sch to bur vs ari
twol

1ftr per (via kaz sin AA) bmb per (via kaz nov yak bry man) arm yak 13inf 2ari 8arm man to chi
total:13inf 2ari 9arm 1ftr 1bmb vs 5inf 8arm 6ftr aa
tk w 6arm ftr bmb

nc:
trn sch to mic
1inf 1arm jap to bry
1inf 1arm jap to bur
ac sja to wpo
ftr bmb chi to ind
1ftr per to ind
2ftr per to egy

place:
all jap

collect:
39+5

Rus 13/20
Ger 49/54
UK 25/25
Jap 39/44
USA 40/50


Der Angriff auf China klappte wie geplant. Konsequenterweise gab mein Gegner denn auch auf, und damit erübrigte sich D-Day Teil 2 Smile Ich kann noch sagen dass ich einen sehr netten Gegner hatte mit dem das Spiel sehr viel Spaß gemacht hat. (Auch wenn ich nicht gewonnen hätte Wink )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panther
DAAK - VP / Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Mo Aug 09, 2004 5:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe den vorigen Post jetzt mit Kommentaren versehen (der rote Text). Viel Spaß beim lesen.
Kommentare sind übrigens erwünscht. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cape
Hauptfeldwebel


Anmeldedatum: 23.02.2004
Beiträge: 205
Wohnort: Flintsbach/Rosenheim

BeitragVerfasst am: Di Aug 10, 2004 6:53 pm    Titel: Glückwunsch erstmal (obwohl dass ja nix mit Glück zu tun hat Antworten mit Zitat

aber ich weiss nicht mehr wie man gratullieren richtig schreibt....

und willkommen in der nächsten Runde. Very Happy

Scheint dass der DAAK seine Sache recht gut macht Very Happy

Also dass mit dem nichtkauf von IC, weil ja schon welche stehen, find ich schon toll, habe diese Strategie auch schon am eigenen Leib erfahren ehm ehm

Habe einiges gelernt durch deine Beiträge.

Gruß
Cape
_________________
Lieber reich und gesund, als arm und krank.
NICHT KLICKEN!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Panther
DAAK - VP / Vize-Verteidigungsminister


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 6631
Wohnort: Ismaning, Bavaria

BeitragVerfasst am: Mi Aug 11, 2004 9:55 am    Titel: Re: Glückwunsch erstmal (obwohl dass ja nix mit Glück zu tun Antworten mit Zitat

Cape hat Folgendes geschrieben:
aber ich weiss nicht mehr wie man gratullieren richtig schreibt....



Wieso, warst du im Ausland? Laughing

Auf jeden Fall freuts mich dass dir der Bericht gefallen hat. Wenns interesant zu lesen war hat sich das ganze ja schon gelohnt. Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Firehand
Unteroffizier


Anmeldedatum: 23.10.2003
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: Fr Aug 20, 2004 1:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Erst mal nachträglich(ein bißchen spät cool ) meine Glückwünsche zu dem Sieg.Ich fand es sehr interressant unter anderem, weil ich mit dem Ami fast nur gegen Ger gehe, und da wars schön mal ein Spiel gegen Japan zu sehen, auch wenn die Strategie dann doch nicht aufging. Very Happy

Gruß Firehand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DAAK Foren-Übersicht -> Spiele - Games Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de